Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Sunshinehouse-Berlin

Wexstrasse 8, 10825 Berlin, Deutschland
Hotelausstattung
Es sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar.
Für dieses Hotel sind derzeit leider keine Preise verfügbar.
Für diese Unterkunft sind keine Preise von unseren Online-Reisepartnern verfügbar. Möchten Sie nach weiteren Übernachtungsmöglichkeiten in Berlin suchen?
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Management-Fotos
Sunshinehouse-Berlin
Karte ansehen
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

23 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Gesamtwertung abgeben und Bewertung schreiben
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Bewertung von Reisenden
    7
    10
    3
    2
    1
Bewertungen für
3
6
2
Geschäftlich
0
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Esslingen, Baden-Württemberg, Germany
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 7. November 2014

Das Little-Sunshine-House in Berlin-Steglitz ist nicht zu empfehlen! Wir hatten 2 Nächte gebucht. Wir mussten sofort bei Ankunft alles bezahlen. Als ich fragte, ob ich das zweite Frühstück, das ich bestellt hatte, stornieren könnte, hieß es, es sei schon zu spät. Wir hatten 2 Zimmer mit einem geteilten Badezimmer gebucht. Die Preise pro Person sind 19,50€, was günstig erscheint, aber... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Clausthal-Zellerfeld, Deutschland
Beitragender der Stufe 
62 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juni 2011

Das Hostel liegt im südlichen Berlin, um genauer zu sein Schönberg. Es ist allerdings trotzdem sehr schnell zu erreichen da es nur weniger hundert Meter von der Ubahn/S-Bahn-Station Innsbrucker Platz liegt. Auch die Autobahn läuft sehr nah am Hostel vorbei. Was ein kleiner Kritikpunkt ist da man sie doch hört. Allerdings hatten wir auch ein Zimmer mit Fenstern Richtung Autobahn.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Budapest, Ungarn
Beitragender der Stufe 
167 Bewertungen
26 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 88 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Juli 2010

Sehr gute Verkehrslage mit U/S-Bahn und Busverbindung. Hostel liegt direkt an der Autobahn, aber es stört nicht. Am besten ein Zimmer in der obersten Etage buchen, denn man kann jeden einzelnen Schritt von oben hören, wenn man auf dem Fussboden geht. Es quietscht wegen des Holzbodens. Sehr gut ausgestattete Küche. Badezimmer etwas muffig, da schleter Luftabzug. Die Leute an der... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Augsburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
44 Bewertungen
22 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 132 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2010

Schon das zweite Mal waren wir im Sunshine- House- und wir kommen wieder! Zweckmäßige Einrichtung, pieksauber, ein reichhaltiges Frühstück im Grünen, gute Anbindung an die Stadtautobahn, freundliches und überaus serviceorientiertes Personal, das Wege- unkundige BayerInnen sogar per Telfon navigiert :o)- was will man mehr! Wir kommen gern wieder!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Baunatal, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Juni 2010

Wer auch nicht viel Schnick Schnack steht aber trotzdem einen gewissen Standart haben möchte sollte ins Sunshinehouse gehen. Sehr sauber und super nette Leute da. Haben uns sehr wohl gefühlt!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Ruhrgebiet
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Oktober 2009

Wir (23/21) sind ganz spontan nach Berlin gefahren. Als wir bemerkten, dass das Hostel, welches wir vorgebucht hatten nicht unbedingt unserer Vorstellung entsprach machten wir uns auf die Suche nach einem anderen. (Gut, dass es sowas wie das iPhone gibt !!!) Wir fanden das Sunshine House welches ganz gut in unseren Preisrahmen passte (19,50/Nacht/Person). Nach ein paar vergleichen war es... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

9 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (9)
Angesehen
Zimmeraussicht (2)
Angesehen
Zimmer/Suite (3)
Angesehen
Bad (3)
Angesehen
Andere (1)
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Berlin angesehen:
Schöneberg
Schöneberg Hotel
Schöneberg Hotel
Nr. 210 von 668 in Berlin
4.0 von 5 Sternen 40 Bewertungen
Charlottenburg
Das Stue
Das Stue
Nr. 1 von 668 in Berlin
4.5 von 5 Sternen 708 Bewertungen
Charlottenburg
Goodman's Living
Goodman's Living
Nr. 11 von 189 in Berlin
4.5 von 5 Sternen 44 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
Charlottenburg
mittendrin
mittendrin
Nr. 1 von 189 in Berlin
5.0 von 5 Sternen 229 Bewertungen
Mitte
Garden Living
Garden Living
Nr. 3 von 189 in Berlin
5.0 von 5 Sternen 42 Bewertungen
Schöneberg
aletto Schöneberg
aletto Schöneberg
Nr. 63 von 338 in Berlin
4.0 von 5 Sternen 135 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Aufenthalt in Schöneberg

Profil des Stadtviertels
Schöneberg
Schöneberg war 1963 das Zentrum des politischen Westens, das John F. Kennedy für seine berühmten Worte "Ich bin ein Berliner" wählte. Die Zeiten haben sich geändert, doch auch das heutige Schöneberg zollt dem historischen Erbe Tribut. Das Viertel war früher die reichste Stadt außerhalb des Berliner Kerns, was noch heute an den schmuckvoll verzierten Häuserfassaden aus der Gründerzeit des 19. Jahrhunderts zu erkennen ist. Bewohner in Pelzmänteln, die ihre Hunde spazieren führen oder im exklusiven KaDeWe einkaufen, setzen die Tradition des Viertels mit modernem Flair fort. Schöneberg war auch das Zentrum des dekadenten und burlesken Nachtlebens der 1920er Jahre. Hier verkehrten Berühmtheiten wie Marlene Dietrich und Christopher Isherwood und auch die erste Schwulenbar Deutschlands wurde hier eröffnet. Heute ist die Homosexuellengemeinschaft noch immer am Nollendorfplatz zu finden. Selbst die oberirdische U-Bahn-Station ist in Regenbogenfarben erleuchtet, um der freigeistigen Vergangenheit Schönebergs Ehre zu erweisen.
Dieses Stadtviertel ansehen

Ausstattungen & Services