Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Jardins de Paris Saint-Germain

Nr. 1.653 von 1.793 Hotels in Paris
28 Rue Saint Benoit | 6th Arr., 75006 Paris, Frankreich
Hotelausstattung
Jardins de Paris Saint-Germain
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Nr. 1.653 von 1.793 Hotels in Paris
Bewertung schreiben

13 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    0
    1
    3
    1
    8
Bewertungen für
Familien
0
6
Allein/Single
0
2
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    1,5 von 5 Sternen
  • Zimmer
    1,5 von 5 Sternen
  • Service
    2 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    2 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

15 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (8)
Angesehen
Zimmer/Suite (2)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (4)
Angesehen
Bad (2)

Management-Fotos: Zur Verfügung gestellt vom Geschäftsführer des Unternehmens

Angesehen
Alle Management-Fotos (7)
Angesehen
Bad (1)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (3)
Angesehen
Zimmer/Suite (3)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Saint-Germain-des-Prés

Profil des Stadtviertels
Saint-Germain-des-Prés
In Saint-Germain-des-Prés ist das Leben lässig und doch elegant. Hier ist wirklich alles ganz besonders und zugleich wunderschön: Der Boulevard ist gesäumt von den für Paris typischen Straßencafés sowie von edlen Modegeschäften, efeubewachsenen Geländern und erstklassigen Restaurants. Rund um die Kunstschule kann man die Geschäfte der Antiquitätenhändler und Kunstgalerien erkunden und hin und wieder an unscheinbaren Plätzen ein kleines Museum entdecken. Vor der ältesten Kirche von Paris, die zugleich der Namensgeber des Quartiers ist, kann man am Wochenende talentierten Straßenmusikern lauschen, während der Schlosspark Jardin du Luxembourg derweil mit seinem makellosen Rasen und den traumhaften Blumenbeeten ein Genuss für das Auge ist. Nachmittags von einem Café aus die vorüberziehenden Leute beobachten oder in einer Brasserie Karten spielen ist hier fester Bestandteil des Lebensalltags, und das nicht nur an einem Sonntag.

Ausstattungen & Services