Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ikebukuro Royal Hotel

2-41-7 Ikebukero, Toshima 171-0014, Präfektur Tokio
Hotelausstattung
Ikebukuro Royal Hotel
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 1 weitere Seite
Bewertung schreiben

77 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    1
    18
    30
    17
    11
Bewertungen für
13
6
25
22
Gesamtwertung
  • Ort
    4 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    2,5 von 5 Sternen
  • Service
    2,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    3,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    2 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

8 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (8)
Angesehen
Bad (2)
Angesehen
Zimmer/Suite (3)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (1)
Angesehen
Andere (2)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Ikebukuro

Profil des Stadtviertels
Ikebukuro
Ikebukuro ist ein von Neubauten geprägter Bezirk mit Tausenden von Geschäften, zwei gigantischen Kaufhäusern und Einkaufspassagen, in denen alle Einkaufswünsche erfüllt werden und auch Gourmetfreunde auf ihre Kosten kommen. Sunshine City, das 60 Stockwerke hohe Gebäude am Osteingang des Bahnhofs, ist eine der Sehenswürdigkeiten Ikebukuros und hat ein Aquarium, ein Planetarium, einen Themenpark und eine Aussichtsplattform zu bieten. Die Westseite dieses Bezirks wird auch als "Straße der Jungfrauen" bezeichnet, denn hier gibt es zahlreiche Geschäfte für die Fans weiblicher Animes und Mangas. Diese Straße hat sich in kürzester Zeit zum weltweiten Zentrum für die Otaku- oder Geek-Kultur entwickelt.

Ausstattungen & Services