Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kimi Ryokan

Nr. 2 von 54 Hotels/Ryokan in Toshima
Zertifikat für Exzellenz
Hotelangebote
Hotel-Homepage
2-36-8 Ikebukuro, Toshima 171-0014, Präfektur Tokio
Angebote & Ankündigungen
Pauschalangebot
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Kimi Ryokan
Anbieterfotos Alle ansehen
Umkreissuche
Kimi Ryokan
Kimi Ryokan
Kimi Ryokan
Bewertung schreiben

270 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    125
    97
    27
    8
    13
Bewertungen für
35
88
57
9
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4,5 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Buxheim
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2014

Das Kimi Ryokan ist die ideale Unterkunft für Individualtouristen, die das erste Mal in Japan übernachten und preisgünstig wohnen möchten. Wir wurden auf angenehme Art mit der japanischen Art der Hotelunterbringung vertraut gemacht. Schlafen auf dem Futon, Schuhe aus im Eingangsbereich…. Unser Zimmer war klein, aber für einen kurzen Stadturlaub ausreichend. Die Gemeinschaftsduschen, Waschgelegenheiten und Toiletten waren stets sauber. Das... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Glengarriff, Irland
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
13 Hotelbewertungen
60 "Hilfreich"-<br>Wertungen 60 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2014

Nach einigen Nächten in einem Luxushotel, das mir von meinem Auftraggeber spendiert wurde, zog ich als Selbstbezahlerin in dieses originelle Ryokan um. Es war sauber, gemütlich, ästhetisch, Auskünfte wurden freundlich und in gutem Englisch gegeben. Geschlafen wird auf einem Futon, der auf einer dünnen Matratze liegt, die sich wiederum auf dem mit Tatamimatten ausgelegten Boden befindet. Man lebt sozusagen auf... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Unterhaching, Deutschland
Top-Bewerter
64 Bewertungen 64 Bewertungen
48 Hotelbewertungen
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Tokyo ist teuer, keine Frage. Da lohnt es sich, nach preisgünstigen Unterkünften Ausschau zu halten, die aber trotz ihrer Kategorie in Ordnung sind. Das Kimi Ryokan ist zweifellos eine solche empfehlenswerte Pension. Ausgestattet in traditionell japanischem Ryokan-Stil, d.h. mit Schiebetüren und Fußböden die mit Tatami-Matten ausgelegt sind. Man schläft traditionell auf einer auf dem Boden liegenden Matratze. Die Zimmer sind... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Januar 2011

Bei der Größe asiatischer Städte, die die von westlichen Städten eben um ein vielfaches übertrifft, kommt es mir vor allem auf eine gute Verkehrsanbindung an. Ich war zwar das erste Mal in Japan, legte aber aufgrund meiner Erfahrungen in Asien vor allem Wert S-Bahn-Nähe und ein Mindestmaß japanasche Authentizität. Beides bietet das Kimi Ryokan für recht kleines Geld (4500 Yen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. Oktober 2010

Das Kimi Ryokan ist sauber, elegant und ordentlich. Die Zimmer sind zwar relativ klein und sehr einfach eingerichtet, aber genügen zum übernachten. Wer reist schon nach Tokio um im Hostel zu bleiben? Allerdings gibt es im Moment wohl ein massives Problem mit Bettwanzen (bed bugs): Ich bin jede Nacht mehrfach gestochen worden (die Stiche zeigen sich erst nach einiger Zeit)... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
146 Bewertungen 146 Bewertungen
30 Hotelbewertungen
110 "Hilfreich"-<br>Wertungen 110 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Juni 2010

Mit der online erhältlichen Anfahrtbeschreibung ist die Anreise kein Problem. Der Ryokan ist blitzsauber, Klo und Dusche sowie der kleine Onzen sind auf dem Flur. Wer damit leben kann, erhält für nach tokioter Verhältnissen kleines Geld einen Hort der Ruhe nach dem Interkontinentalflug, wo es grünen Tee aus dem Automaten, W-Lan und Zeitungen kostenfrei im fußbodengeheizten Aufenthaltsraum gibt. Die Zimmer... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

101 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (89)
Angesehen
Zimmer/Suite (20)
Angesehen
Bad (3)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (30)
Angesehen
Speisesaal (5)
Angesehen
Andere (31)

Management-Fotos: Zur Verfügung gestellt vom Geschäftsführer des Unternehmens

Angesehen
Alle Management-Fotos (12)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (10)
Angesehen
Zimmer/Suite (1)
Angesehen
Andere (1)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Ikebukuro

Profil des Stadtviertels
Ikebukuro
Ikebukuro ist ein von Neubauten geprägter Bezirk mit Tausenden von Geschäften, zwei gigantischen Kaufhäusern und Einkaufspassagen, in denen alle Einkaufswünsche erfüllt werden und auch Gourmetfreunde auf ihre Kosten kommen. Sunshine City, das 60 Stockwerke hohe Gebäude am Osteingang des Bahnhofs, ist eine der Sehenswürdigkeiten Ikebukuros und hat ein Aquarium, ein Planetarium, einen Themenpark und eine Aussichtsplattform zu bieten. Die Westseite dieses Bezirks wird auch als "Straße der Jungfrauen" bezeichnet, denn hier gibt es zahlreiche Geschäfte für die Fans weiblicher Animes und Mangas. Diese Straße hat sich in kürzester Zeit zum weltweiten Zentrum für die Otaku- oder Geek-Kultur entwickelt.

Ausstattungen & Services