Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hotel Grand Hill Ichigaya

Nr. 12 von 74 Hotels/Ryokan in Shinjuku
Zertifikat für Exzellenz
4-1 Ichigaya Honmura-cho, Shinjuku 162-0845, Präfektur Tokio
Hotelausstattung
Hotel Grand Hill Ichigaya
Die besten Preise für Ihren Aufenthalt
Geben Sie Daten ein, um die besten Preise anzuzeigen.
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Auf Rang 12 von 74 Hotels/Ryokans in Shinjuku
Zertifikat für Exzellenz 2014
Bewertung schreiben

79 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    32
    29
    15
    3
    0
Bewertungen für
16
2
15
40
Gesamtwertung
  • Ort
    4,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    4 von 5 Sternen
  • Zimmer
    4 von 5 Sternen
  • Service
    4 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4,5 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Es gibt aktuelle Bewertungen für Hotel Grand Hill Ichigaya
Aktuellste Bewertungen anzeigen

23 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (21)
Angesehen
Bad (1)
Angesehen
Zimmer/Suite (2)
Angesehen
Andere (18)

Management-Fotos: Zur Verfügung gestellt vom Geschäftsführer des Unternehmens

Angesehen
Alle Management-Fotos (2)
Angesehen
Andere (2)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Yotsuya / Iidabashi

Profil des Stadtviertels
Yotsuya / Iidabashi
Yotsuya und Iidabashi sind Viertel, die sich um den Außengraben des Kaiserpalastes entwickelt haben. Ganz in der Nähe, in Kagurazaka, befindet sich ein altes Rotlichtviertel, das auf fotogene Weise das Flair des alten Tokios auferstehen lässt. Bis heute haben sich enge, mit Steinen gepflasterte Gassen erhalten, in denen alteingesessene Restaurants mit Geishas und malerische alte Cafés und Restaurants in Stadthäusern zum Einkehren einladen.

Ausstattungen & Services