Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Ooedo Onsen Monogatari

2-6-3 Aomi, Koto 135-0064 , Präfektur Tokio
Ooedo Onsen Monogatari
Bewertung schreiben

59 Bewertungen von Reisenden

Bewertung von Reisenden
    12
    35
    10
    1
    1
Bewertungen für
9
9
18
1
Gesamtwertung
  • Ort
    3,5 von 5 Sternen
  • Schlafqualität
    3 von 5 Sternen
  • Zimmer
    3 von 5 Sternen
  • Service
    3,5 von 5 Sternen
  • Preis-Leistung
    4 von 5 Sternen
  • Sauberkeit
    4 von 5 Sternen
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst

10 Fotos zu diesem Hotel

Fotos von Reisenden: Erfahren Sie, was Reisende wie Sie bereits gesehen haben

Angesehen
Alle Fotos von Reisenden (8)
Angesehen
Zimmer/Suite (1)
Angesehen
Hotel & Hotelgelände (2)
Angesehen
Andere (5)

Management-Fotos: Zur Verfügung gestellt vom Geschäftsführer des Unternehmens

Angesehen
Alle Management-Fotos (2)
Angesehen
Andere (2)
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Ankunftsdatum Abreisedatum
Preis für Ihren Aufenthalt

Aufenthalt in Odaiba / Shiodome / Shinbashi

Profil des Stadtviertels
Odaiba / Shiodome / Shinbashi
Odaiba ist ein Unterhaltungsviertel mit einem gigantischen Riesenrad, Konzerthallen, Spielhallen und zahlreichen Geschäften. Hier befindet sich auch das Ōedo-Onsen-Monogatari, ein öffentliches Bad mit heißen Quellen, in dem das Flair der Edo-Ära wieder auflebt und das bei ausländischen Besuchern sehr beliebt ist. In Shiodome befinden sich hochmoderne Bürogebäude, die häufig auch über Restaurants verfügen, von denen aus man eine hervorragende Aussicht auf Tokio genießen kann. Der angrenzende Bezirk Shinbashi ist von deutlich älteren Wirtschaftsgebäuden geprägt und lädt dazu ein, sich den Büroangestellten anzuschließen, die sich nach Feierabend an den Verkaufsständen unter den Eisenbahnbrücken mit Getränken und Snacks stärken.

Ausstattungen & Services