Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Tagesausflüge ab Bangkok

Diesen Reiseführer drucken Von Gaby Doman
Tagesausflüge ab Bangkok
Ob Sie nun auf der Suche nach einer historischen Stätte, einem erholsamen Strandaufenthalt oder interessanten Sightseeingtouren sind, alles liegt in unmittelbarer Nähe von Bangkok.
Geeignet für: Familien, Gruppen, Senioren, Einzelpersonen
Jahreszeiten: Frühling, Sommer, Herbst, Winter
Tag 1
Kanchanaburi
Kanchanaburi

Die weltberühmte Brücke am River Kwai befindet sich in Kanchanaburi und ist die Hauptattraktion der Provinzhauptstadt, die nur knapp 130 Kilometer von Bangkok entfernt im Landesinneren liegt. Aber die Stadt und vor allem die Provinz, die zu den schönsten Thailands zählt, haben natürlich viel mehr zu bieten als die weltberühmte Brücke. Kanchanaburi besitzt viele Nationalparks, Tempel und ... Mehr

Die weltberühmte Brücke am River Kwai befindet sich in Kanchanaburi und ist die Hauptattraktion der Provinzhauptstadt, die nur knapp 130 Kilometer von Bangkok entfernt im Landesinneren liegt. Aber die Stadt und vor allem die Provinz, die zu den schönsten Thailands zählt, haben natürlich viel mehr zu bieten als die weltberühmte Brücke. Kanchanaburi besitzt viele Nationalparks, Tempel und Museen. Sehr beliebt bei Touristen ist das für seine Tiger (Streicheln erlaubt) bekannte Kloster Wat Pa Luangta Bua. Weniger

Tag 2
Ayutthaya
Ayutthaya

Seine günstige Lage, knapp 70 Kilometer von Bangkok entfernt, macht Ayutthaya zu einem idealen Reiseziel für einen Tagesausflug. Und wenn Sie an archäologischen Ruinen interessiert sind, dann dürfen es auch gerne zwei Tage sein. Denn es gibt viel zu entdecken. Das Chao Sam Phraya-Nationalmuseum, der Chandra-Kasem-Palast aus dem 16. Jahrhundert oder der Tempel Wat Phanan Choeng mit einer ... Mehr

Seine günstige Lage, knapp 70 Kilometer von Bangkok entfernt, macht Ayutthaya zu einem idealen Reiseziel für einen Tagesausflug. Und wenn Sie an archäologischen Ruinen interessiert sind, dann dürfen es auch gerne zwei Tage sein. Denn es gibt viel zu entdecken. Das Chao Sam Phraya-Nationalmuseum, der Chandra-Kasem-Palast aus dem 16. Jahrhundert oder der Tempel Wat Phanan Choeng mit einer der größten Buddha-Statuen des Landes sind nur einige Highlights dieser Stadt, die früher einmal die Hauptstadt des siamesischen Königreichs Ayutthaya war. Weniger

Tag 3
Hua Hin
Hua Hin

Hua Hin ist ein schöner Küstenort und beliebtes Ausflugsziel für die Einwohner Bangkoks. Dieser familienfreundliche und ruhige Ort entbehrt der ausschweifenden Partyszene und zwielichtigen Aspekte, die andere nahegelegene Küstenorte oft zu einer Anlaufstelle für unangenehme Gestalten machen. Hua Hin war einst ein kleines Fischerdorf, das in ein königliches Resort umgewandelt wurde. Und ... Mehr

Hua Hin ist ein schöner Küstenort und beliebtes Ausflugsziel für die Einwohner Bangkoks. Dieser familienfreundliche und ruhige Ort entbehrt der ausschweifenden Partyszene und zwielichtigen Aspekte, die andere nahegelegene Küstenorte oft zu einer Anlaufstelle für unangenehme Gestalten machen. Hua Hin war einst ein kleines Fischerdorf, das in ein königliches Resort umgewandelt wurde. Und genau auf diese enge Verbindung zur thailändischen Königsfamilie ist es zurückzuführen, dass Hua Hin nicht überbaut wird oder seinen Kleinstadtcharme verliert. Weniger

Tag 4
Ko Samet
Ko Samet

Ko Samet ist nur drei Stunden von Bangkok entfernt und sowohl bei Auswanderern als auch bei Einheimischen ein beliebtes Reiseziel für Wochenendausflüge an den Strand. Die meisten Touristen jedoch zieht es weiter gen Süden, um ihre Auszeit auf der Insel zu verbringen. Der größte Teil der Insel ist als Teil des Nationalparks Khao Laem Ya – Mu Ko Samet geschützt, was ihr einen sauberen und ... Mehr

Ko Samet ist nur drei Stunden von Bangkok entfernt und sowohl bei Auswanderern als auch bei Einheimischen ein beliebtes Reiseziel für Wochenendausflüge an den Strand. Die meisten Touristen jedoch zieht es weiter gen Süden, um ihre Auszeit auf der Insel zu verbringen. Der größte Teil der Insel ist als Teil des Nationalparks Khao Laem Ya – Mu Ko Samet geschützt, was ihr einen sauberen und unberührten Charakter verleiht. Auf der Insel finden sich zahlreiche Resorts: angefangen bei kleinen, familienorientierten bis hin zu solchen, die als Party-Location dienen. Weniger

Tag 5
Ko Si Chang Island
Ko Si Chang Island gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Ko Si Chang Island
Gebühr: Nein
Tag 6
Damnoen Saduak Floating Market
Damnoen Saduak Floating Market gehört jetzt zu Ihren Favoriten
Damnoen Saduak Floating Market
Gebühr: Ja      Dauer des Besuchs: 1-2 Stunden
Essgelegenheiten in der Umgebung anzeigen

Hinweis: Diese Informationen waren zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt, können jedoch ohne Ankündigung geändert werden. Bitte lassen Sie sich alle Preise und Details direkt von den entsprechenden Unternehmen bestätigen, bevor Sie Ihre Reise planen.