Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Billigflüge nach Neapel, Italien

Hin- und Rückflug
Hinflug
Multi-Stopp
Preise vergleichen (in neuem Fenster)

Flüge suchen
Neapel (4Corners, Mrz 2013)

Ankunft in Neapel

Von vielen deutschen Flughäfen werden sowohl Linien- als auch Billigflüge nach Neapel angeboten. Der Flughafen liegt im Stadtgebiet und ist per Bus an das öffentliche Verkehrsnetz angebunden.

Die Bushaltestellen befinden sich vor dem Flughafengebäude. Es gibt zwei Buslinien, die den Flughafen mit dem Hauptbahnhof verbinden, sowie einen schnelleren und etwas teureren Flughafenbus, der zum Hauptbahnhof und dem Hafen Beverello fährt, von wo aus Sie weitere Anschlussmöglichkeiten Richtung Ischia, Capri oder Sorrent haben.

Öffentlicher Nahverkehr in Neapel

Neben einem gut ausgebauten Bussystem verfügt Neapel auch über drei U-Bahnlinien und ein Straßenbahnnetz. Nach dem Flug nach Neapel kaufen Sie sich am besten sofort nach der Ankunft ein Tagesticket (Unico-Napoli-Ticket), mit dem Sie alle öffentlichen Verkehrsmittel innerhalb Neapels benutzen können. Es gibt zudem noch ein 90-Minuten- und ein Wochenend-Tagesticket, das jedoch nur an einem der beiden Wochenendtage gilt. Die Tickets müssen vor der Fahrt entwertet und bis zum Ende der Fahrt bzw. Gültigkeit aufbewahrt werden.

Wenn Sie die Region mit öffentlichen Verkehrsmitteln entdecken wollen, empfiehlt sich der Kauf eines Unico-Campania-Tickets. Auch hier gibt es drei Kategorien: ein 180-Minuten-, ein Tages- und ein Wochenend-Tagesticket.

Hauptattraktionen in Neapel

Im Centro Storico, der Altstadt von Neapel, reiht sich eine Sehenswürdigkeit an die andere. Ein Grund, warum sie zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört. Und warum die Stadt so beliebt für eine Städtereise ist und auch Urlauber einer Pauschalreise in der Region so gerne einen Tagesausflug in die Stadt unter dem Vesuv unternehmen.

Besuchen Sie das Castel dell’Ovo, eine auf einem vorgelagerten Felsen errichtete Hafenburg aus dem 9. Jahrhundert. Oder das Castel Nuovo aus dem 13. bzw. 15. Jahrhundert, das auch das städtische Museo Civio beherbergt.

Sehenswert sind natürlich die alten Palazzi und Kirchen der Stadt. Der bekannteste sakrale Bau Neapels ist der Duomo San Gennaro mit seiner prachtvoll ausgestatteten Capella del Tesoro di San Gennaro, dem Ort des „Blutwunders“.

Shopping, Restaurants & Nightlife in Neapel

Die Galleria Umberto I, Ende des 19. Jahrhunderts als eine der weltweit ersten großen überdachten Einkaufspassagen erbaut, ist ein Muss für Shoppingbegeisterte.

Die Küche Neapels besteht aus einfachen Zutaten. Was aber nicht heißen soll, das man mit Olivenöl, Pecorino-Käse, Tomatensauce und Kräutern nichts Leckeres zaubern könnte. Und so ist der Besuch einer echten neapolitanischen Trattoria natürlich Pflicht.

Den Tag lässt man am besten in einem der zahlreichen Cafés Neapels ausklingen.

Naples Airport wird von mehreren beliebten Airlines angeflogen wie
  • Alitalia Von 47 % empfohlen
  • Meridiana Von 45 % empfohlen
  • easyJet Von 74 % empfohlen

Alle Airlines anzeigen

Schon gewusst? Flugstatistik für Neapel, Italien:
  • Flughafen Neapel (Neapel, Italien)
    • 55 Fluggesellschaften verkehren von Naples Airport aus.
    • Nonstop-Flüge von Naples Airport in 77 Städte.
    • Pro Woche verkehren mindestens 609 Inlandsflüge und 455 internationale Flüge von Naples Airport.

Bestbewertete Hotels in Neapel