Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 1180 Tarawera Road, Lake Tarawera 3076, Neuseeland
Telefonnummer: +64 7-362 8287
Webseite
Heute
9:00 - 16:30
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 9:00 - 16:30
Gebühr: Ja

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 510 lesen
Besucherwertung
  • 221
    Ausgezeichnet
  • 195
    Sehr gut
  • 70
    Befriedigend
  • 16
    Mangelhaft
  • 8
    Ungenügend
Schnuckeliges Café

Wir besuchten das Museum nicht und nahmen nur einen Kaffee und einen Scones im Café. Und beides war lecker. Eingerichtet ist das Café wie anno dazumal, aber es passt ganz gut!

4 von 5 SternenBewertet am 5. Januar 2015
MikkaMar
,
Chur, Schweiz
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

510 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2015 über Mobile-Apps

Das Museum ist ein Witz und der Eintritt dafür völlig übertrieben!!!!! Selbst der angepriesene Wasserfall stellte sich als völlige Übertreibung heraus. Das Geld kann auf jedenfall sinnvoller investiert werden!!!!!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Chur, Schweiz
Top-Bewerter
122 Bewertungen 122 Bewertungen
61 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. Januar 2015

Wir besuchten das Museum nicht und nahmen nur einen Kaffee und einen Scones im Café. Und beides war lecker. Eingerichtet ist das Café wie anno dazumal, aber es passt ganz gut!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2014

Das Museum ist den Besuch allemal wert. Es ist informativ und interessant gestaltet und vermittelt viel Wissen. Einzig der Film war verzichtbar. Der Gang durch das Dorf war wie ein Spaziergang durch einen hübschen Garten. An einzelnen Stationen war einiges zu sehen und nachzulesen. Hier gewann ich als Besucherin eine gute Vorstellung davon, wie das Dorf vor dem Vulkanausbruch ausgesehen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Pam M, General Manager von Buried Village of Te Wairoa, hat diese Bewertung kommentiert

Vielen Dank fuer Ihren Besuch im Buried Village und die positive Rueckmeldung. Es freut uns, dass Sie die Geschichte des Dorfes anhand der Ausstellungen nachvollziehen konnten. Besuchen Sie uns mal wieder! :) Mehr 

Großostheim
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2012

Wir haben das Verschüttete Dorf besucht und es war ein schöner Ausflug. Ein klasse Museum, toller Rundweg und am Schluss noch ein herrlicher Naturwanderweg mit Wasserfällen. Was will man mehr!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dresden, Deutschland
Top-Bewerter
179 Bewertungen 179 Bewertungen
110 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2012

Nur wer viel Zeit hat, sollte einen Abstecher zum Te Wairoa Buried Village einplanen. Das Dorf wurde im Jahr 1886 bei einem Ausbruch des nahegelegenen Mount Tarawera zerstört und von Asche begraben. Vor Ort sieht man deshalb nicht allzuviel, nur einige Häuser wurden wieder ausgegraben und außerdem gibt es ein kleines Museum.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankenthal
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. Juni 2011

Die Sinterterrassen am Fuß des Mount Tarawera waren damals ein touristisches Ziel, bevor dieser am frühen Morgen des 10 Juni 1886 nach einigen Erdstößen ausbrach und diese sowie das davor liegende Dorf Te Wairoa unter Felsbrocken, Asche und Schlamm begrub – es gab rund 150 Tote. Fundstücke, die man bei Ausgrabungsarbeiten entdeckte, werden in einem kleinen Museum ausgestellt. Heute von... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Buried Village of Te Wairoa angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Rotorua, Rotorua District
 

Sie waren bereits im Buried Village of Te Wairoa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Buried Village of Te Wairoa.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?