Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Jersey War Tunnels - German Underground Hospital

Les Charrieres Malorey, St. Lawrence JE3 1FU
4401534 860 808
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Historische Stätten, Museen
147 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

960 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    630
    273
    43
    8
    6
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Mai 2014

Wer diesen Ort, als Beleg der jüngeren Geschichte besucht wird verstehen, daß die Bevölkerung eigentlich gut mit den Besatzern gelebt hat, und sie diese eigentlich länger "behalten" hätten. Neben diesen Tunneln habe sie ja die ganze Infrastruktur der Kanalinseln in dieser Zeit aufgebaut. Neben dem Zusammenleben der Besatzer mit der Bevölkerung mit all den Widrigkeiten des Krieges, der hier sehr... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wiesbaden, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2013

Es gibt sicher viele Orte auf Jersey an denen man an die Zeit der deutschen Besatzung erinnert wird aber in diese Tunnelanlage hineinzugehen ist schon auch ein bedrückendes Gefühl. Die Anlage ist sehr groß, es gibt viele Gegenstände aus der Besatzungszeit zu sehen, begrüßt wird man im Eingangsbereich mit deutscher Marschmusik und gleichzeitig hört man Bomben einschlagen. Für den Rundgang... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lüneburger Heide
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
35 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
774 "Hilfreich"-<br>Wertungen 774 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2012

es gibt dort einiges aus der deutschen Besatzungszeit zu sehen - aber vel besser fanden wir das Deutsche Besatzungsmuseum auf der nachbarinsel Guensey - da kann man echt was an Gegenständen sehen. Hier im Underground Hospital gibt es nicht wirklich was dolles zu sehen ... einige Tafeln mit Geschichten und ein paar Exemplare verschiedener alter sachen - aber wenn das... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Zürich
Profi-Bewerter
43 Bewertungen 43 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. September 2010

Die Jersey War Tunnels gehen zurück auf die deutsche Besetzung der Kanalinseln währen des zweiten Weltkrieges. Durch tausende Zwangsarbeiter wurde ein riesiges Labyrinth aus Tunneln gebaut, das dann kurz vor Kriegsende zu einem Spital für verletzte deutsche Soldaten umfunktioniert wurde. Heute befindet sich in den Tunnels ein sehr interessantes Museum über die Geschichte der Kanalinseln in der Zeit des zweiten... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Gemünden, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. September 2010

Dieser Bunker ist ein Krankenhaus unter der Erde, das niemals zum Einsatz kam. Sehr interessant ist die Multivisionsschau verbunden mit einem Kopfhörer in deutscher und vielen anderen Sprachen. Der Rundgang durch die Anlage dauert jedoch mindestens 90 Minuten. Parkmöglichkeiten beim Bunker ausreichend vorhanden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Germany
Top-Bewerter
196 Bewertungen 196 Bewertungen
88 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
247 "Hilfreich"-<br>Wertungen 247 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2010

Die Jersey War Tunnels wurden als Teil der "Festung Jersey" von den Deutschen angelegt. Ursprünglich war die Anlage als Munitionslager gedacht, doch ab 1944 wurde daraus ein Lazarett. Heutzutage ist in den Schächten eine Ausstellung mit unterschiedlichen Themen über die Zeit der Besatzung zu sehen. Es wird z.B. die Situation Europas nach Hitlers Machtergreifung beschrieben und der Alltag unter der... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4

Reisende, die sich Jersey War Tunnels - German Underground Hospital angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Jersey War Tunnels - German Underground Hospital? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Jersey War Tunnels - German Underground Hospital besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten