Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Temple of Kom Ombo

Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Kom Ombo, Ägypten
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 204 lesen
Besucherwertung
  • 108
    Ausgezeichnet
  • 86
    Sehr gut
  • 10
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Mein Highlight der Nilkreuzfahrt!

Die Tempelanlage von Kom Ombo war mein absolutes Highlight der Nilkreuzfahrt! So etwas wunderschönes habe ich noch nie gesehen... Wir kamen aufgrund einer Verzögerung des Schiffes ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 13. November 2013
Romana L
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

204 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
37 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. November 2013

Die Tempelanlage von Kom Ombo war mein absolutes Highlight der Nilkreuzfahrt! So etwas wunderschönes habe ich noch nie gesehen... Wir kamen aufgrund einer Verzögerung des Schiffes später als geplant zur Anlegestelle, was sich allerdings als Vorteil heraus stellte! Die Tempel lagen im Scheinwerferlicht vor uns, dazu der Vollmond an diesen Abend...es war einfach perfekt! Viele von unserer Reisegruppe, einschließlich mir,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Essen, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2013

Am späten Nachmittag optimal durch die natürliche und künstliche Beleuchtung.sehr schöne Bilder auf Wänden und Säulen.auch sind noch sehr viel original Farben vorhanden.allerdings sind sie gut versteckt im abseits.besonders ist eine Darstellung mit allen medizinischen Instrumenten .neben einem teilbild von Imoteph Priester Arzt und Baumeister

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hannover
Top-Bewerter
340 Bewertungen 340 Bewertungen
105 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
135 "Hilfreich"-<br>Wertungen 135 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Mai 2013

Traumhafte Wandbildhauereien - beeindruckend, wie man alles so nah ansehen und auch (leider) anfassen kann - Auch das Krokodil-Musuem ist sehenswert. INFO: Alle Sehenswürdigkeiten habe ich während einer 8-tägigen NilKreuzfahrt auf dem Schiff ZENIA erleben dürfen - angesichts der politischen Lage im Land, sind kaum Touristen da - somit hat man alle Tempel und Sehenswürdigkeiten für sich fast alleine -... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wiener Neustadt, Österreich
Top-Bewerter
132 Bewertungen 132 Bewertungen
78 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
267 "Hilfreich"-<br>Wertungen 267 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Oktober 2012

Kom Ombo liegt 170 Kilometer südlich von Luxor und 45 Kilometer nördlich von Assuan. Der Tempel steht auf einem Hügel am Nil und ist absolut faszinierend, weil er gleich sichtbar ist, wenn ihr mit dem Schiff oder der Feluke ankommt. Wir kamen am Abend in Kom Ombo an und die Sonne senkte sich schon ziemlich. Das tauchte den Tempel in... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main
Top-Bewerter
293 Bewertungen 293 Bewertungen
124 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
252 "Hilfreich"-<br>Wertungen 252 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2012

Nicht mehr vollstaendig erhalten, aber mit seiner Lage am Nil, insbesondere am spaeten Nachmittag, einen Abstecher (u.E. aber keinen eigenen Ausflug) wert. Nach Esna und Edfu der dritte Stop auf Privattransfer (ca. 90 Euro) von Luxor nach Aswan. Es ist derzeit (Mai 2012) so wenig los, dass wir den Ticketverkaeufer suchen mussten. Die Anlage ist grob zu erkennen, aber doch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2012

Die Anlage erreicht man von der üblichen Anlegestelle der Nilkreuzfahrtschiffe in wenigen Minuten. Der Tempel war für Sobek, den Krokodilgott und Horus den Älteren gedacht. Irgendwie verliert man in der Götterwelt des alten Ägypten leicht den Überblick. Der Tempel ist doppelt ausgeführt, zwei Eingänge, zwei Schreine, alles doppelt. Alexander der Große hat sich hier auch verewigen lassen: Allerdings wurde dann... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Landau in der Pfalz, Deutschland
Top-Bewerter
124 Bewertungen 124 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2012

Diese Attraktion liegt nur wenige Schritte vom Nil entfernt auf einer kleinen Anhöhe und ist bereits vom Schiff aus gut zu sehen. Es handelt sich um einen Tempel für die Götter Horus und Sobek. Hervorzuheben bei diesem Tempel sind u.a. die Anlage als Doppeltempel, das Nilometer, mumifizierte Krokodile und sehr gut erhaltene Reliefs, wobei hier speziell die Darstellung von ärztlichen/chirurgischen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
197 Bewertungen 197 Bewertungen
142 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Dezember 2011

Dieser Doppeltempel ist nicht so gut erhalten wie andere. Aber es ist eine sehr weitläufige Anlage auf einer kleinen Anhöhe. Wir haben ihn auf der Hinfahrt in der Dämmerung besichtigt. Das war sehr schön die verschiedenen Lichtspiele in unterschiedlichen Faren auf den Statuen und Hieroglyphen zu sehen. Besonders beeindruckt hat uns das Bad der Cleopatra. Auf der Rückfahrt haben wir... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lublin, Polen
Top-Bewerter
157 Bewertungen 157 Bewertungen
69 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2011

Das Stadt befindet sich etwa 160 Kilometer südlich von Luxor. Der Tempel von Kom Ombo liegt auf einer Erhebung direkt am Nilufer. Der Tempel von Kom Ombo ist ein sehr interessantes Bauwerk. Der Tempel von Kom Ombo ist ein Doppeltempel, der der Anbetung der zwei Gottheiten Sobek, des Krokodilgottes, und des falkenköpfigen Haroeris. Beide Hälften sind als eine Einheit gebaut... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lublin, Polen
Top-Bewerter
164 Bewertungen 164 Bewertungen
73 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
66 "Hilfreich"-<br>Wertungen 66 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2011

Die Ortschaft Kom Ombo befindet sich rund 50 Kilometer nördlich der Stadt Assuan. Gäste der Nilkreuzfahrtschiffe können den Tempel problemlos zu Fuss erreichen. Der Tempel von Kom Ombo gilt als Doppeltempel. Auf der einen Seite wurde der Gott Horus verehrt, auf der anderen Sobek. Alles ist dort doppelt vorhanden: Zwei Säulen, zwei Eingänge, zwei Höfe, zwei Säulensääle, zwei Sanktuarien. Einige... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Temple of Kom Ombo angesehen haben, interessierten sich auch für:

Abu Simbel, Aswan Governorate
 

Sie waren bereits im Temple of Kom Ombo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Temple of Kom Ombo.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?