Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bagh-e Babur

Afghanistan
Diesen Eintrag verbessern
100 %
Art: Parks, Kultur
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Parks, Kultur
Bewertung schreiben

8 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    6
    2
    0
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Übersee
Top-Bewerter
62 Bewertungen 62 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
54 "Hilfreich"-<br>Wertungen 54 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2010

Ja, sogar in Afghanistan ist es möglich, Orte der Entspannung und Kultur zu finden. Der Bagh-e Babur wurde als Parkanlage vom Gründer des indischen Moghul-Reiches Babur gegründet. Wie vieles in Kabul wurde er im Bürgerkrieg der 90er Jahre verwüstet, inzwischen jedoch durch die Agha-Khan-Stiftung und der Bundesrepublik Deutschland wieder hergestellt, mit historischen Baumethoden. Die Parkanlagen und die darin liegenden Monumente... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3

Reisende, die sich Bagh-e Babur angesehen haben, interessierten sich auch für:

Kabul, Kabul Province
Kabul, Kabul Province
 

Sie waren bereits im Bagh-e Babur? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Bagh-e Babur.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?