Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: | Schloßberg, Bad Urach, Baden-Württemberg, Deutschland
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 15 lesen
Besucherwertung
  • 5
    Ausgezeichnet
  • 5
    Sehr gut
  • 4
    Befriedigend
  • 1
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Sehenswerte Burgruine mit tollem Ausblick!

Gute Parkmöglichkeiten beim Ausgangspunkt, dort ebenfalls Einkehrmöglichkeiten. Schöner, aber gegen Ende ziemlich steiler Aufstieg. Belohnt wird man allerdings mit relativ großen ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 18. Februar 2015
Dirk H
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

15 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Top-Bewerter
245 Bewertungen 245 Bewertungen
190 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2015

Wer den anstrengenden Aufstieg nicht scheut, wird mit einem tollen Panorama auf Bad Urach belohnt. Auch die Festung selbst ist als Ruine erhalten und absolut sehenswert. Da innerhalb des Festungsareals einige Steintische und Stühle stehen, auch ein idealer Pausenort bei einer Wanderung um Bad Urach.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2015

Gute Parkmöglichkeiten beim Ausgangspunkt, dort ebenfalls Einkehrmöglichkeiten. Schöner, aber gegen Ende ziemlich steiler Aufstieg. Belohnt wird man allerdings mit relativ großen Ruinenresten und einer tollen Aussicht! Sehr sehenswert! Tipp: Verlängerung der Wanderroute rüber zum Uracher Wasserfall und Abstieg über diesen zum Ausgangspunkt gleich mit einplanen. Webseite: http://www.badurach-tourismus.de/Media/Attraktionen/Burgruine-Hohenurach

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2015

Ein relativ steiler Weg führt durch den Wald zur Ruine. Passendes Schuhwerk ist zu empfehlen. Oben erwartet einen ein schöner Ausblick und eine tolle Ruine.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
105 Bewertungen 105 Bewertungen
52 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
172 "Hilfreich"-<br>Wertungen 172 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. Dezember 2013

Man sollte gut zu Fuß sein und auch ordentliche Kondition haben, der Aufstieg ist steil und mühsam. Belohnt wird man mit einem hübschen Ausblick auf das "Fünftälerstädtchen" Bad Urach und dem Weitblick über das Ermstal bis zu den Fildern. Dies lässt erahnen, welchen strategischen Vorteil die im Wortsinn "überragende Lage" zur Kontrolle der Aufstiegswege zur Schwäbischen Alb hatte. Touristisch allerdings... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
104 Bewertungen 104 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. August 2012

Eigentlich wird die Ruine Hohengerhausen bzw. Rusenschloss genannt. Ein wirklich verträumter Ort mit einer tollen Aussicht über Bad Urach und Umgebung. Es gibt einen sportlichen Weg zum Schloss und einen Wanderweg der an der Ruine vorbei führt. Gefunden haben wir beim Aufstieg leider nur den sportlichen Weg, aber dieser macht deutlich mehr Spass, als der normale Wanderweg, der nutzten wir... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Worms, Deutschland
Top-Bewerter
248 Bewertungen 248 Bewertungen
91 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
257 "Hilfreich"-<br>Wertungen 257 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2012

Es war schwer hinzukommen, die Beschilderung ist mangelhaft. Wir gingen erstmal verloren u. hatten einen großen Umweg. Es ist halt eine Ruine wie so viele, teils wieder aufgebaut u. mit Phantasie kann man sich vorstellen daß es mal eine richtige Burg war. Die Aussicht ist phantastisch, das war die Belohnung für unser kraxeln.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Wiesbaden, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2012

...zwar eine Ruine aber trotzdem wunderschön. Vorher oder nachher noch einen Abstecher zu den beiden Wasserfällen machen. Liegt quasi aufm Weg ;)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
94 Bewertungen 94 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
89 "Hilfreich"-<br>Wertungen 89 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2011

Fährt man von Metzingen kommend das Ermstal nach Bad Urach, grüßt einem von weitem schon die Burgruine Hohenurach. Die Burg wurde im 11. Jahrhundert von dem Grafen von Urach errichtet, von Herzog Ulrich im 16. Jahrhundert zur Landesfestung ausgebaut. Das meiste von der Burg ist verschwunden, die verbliebenen Reste stellen eine romantische Ruine dar. Der Aufstieg läßt sich gut mit... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Boizenburg, Deutschland
Top-Bewerter
144 Bewertungen 144 Bewertungen
51 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
212 "Hilfreich"-<br>Wertungen 212 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2010

Wir sind vom Tal hinaufgewandert und haben oben erst einmal die wundervolle Aussicht genossen. Die Burg ist recht gut erhalten, so dass man diverse Räume und Festungteile (letzter Ausbau im 16. Jahrhundert) erkunden kann. Von den ältesten Resten aus dem Hochmittelalter erkennt man praktisch nichts mehr. Die 'Untere Burg' ist nicht erschlossen, man muss sich einen Weg durch das Dickicht... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Ruine Hohenurach angesehen haben, interessierten sich auch für:

Bad Urach, Baden-Württemberg
Bad Urach, Baden-Württemberg
 
Bad Urach, Baden-Württemberg
Bad Urach, Baden-Württemberg
 

Sie waren bereits im Ruine Hohenurach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Ruine Hohenurach.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?