Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Arp Museum

Hans-Arp-Allee 1, 53424 Remagen, Rheinland-Pfalz, Deutschland
+49 (0)22 28/94 25 0
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 5 Sehenswürdigkeiten in Remagen
Art: Spezialmuseen, Kunstmuseen
6 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

30 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    17
    9
    3
    0
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Kreuzau, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014

Immer wieder neue Ideen zur Präsentation eines Teils des Gesamtbilderbestandes haben uns überzeugt, dass es sich lohnt, Bilder immer wieder anzusehen und sich von ihrem Umfeld erschließen zu lassen! Leider gab es zur letzten Ausstellung keinen Katalog! Schade!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Breisig
Top-Bewerter
186 Bewertungen 186 Bewertungen
101 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2014

Nicht nur, dass das neu gebaute Museumsgebäude zu den Meisterwerken der Architektur gehört - so zumindest nach Günter Baumann. Die Aussicht auf das Rheintal samt Drachenfels ist traumhaft. Und jetzt zum Inneren: diverse Ausstellungen geben sich die Klinke in die Hand. Natürlich ist ein großer Teil Arp gewidmet, die zusätzlichen Ausstellungen sind aber auch einen Besuch wert. Derzeit Tara Donovan... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Unna, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2014 über Mobile-Apps

Um die unglaublich schönen Installationen von Tara Donovan zu sehen, fuhren wir 300 km ins kleine Remagen. Aber die Reise hat sich nicht nur wegen der tollen Art und Weise, wie den Werken von Donovan Raum gegeben wurde, gelohnt, auch die Verbindung der beiden Museumsgebäude, der Bahnhof Rolandseck und das wunderbare Gebäude von Richard Meier, waren ein Kunstgenuss. Wir werden... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kürten, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2014

Der Bahnhof Rolandseck mit dem Arp-Museum (Architekt Richard Meier) ist stets einen Besuch wert. Besonders Tara Donovan sehr sehenswert (nur noch bis zum 09.03.!) Und nach dem Museumsbesuch hinein ins Museums-Restaurant mit schöner Bar!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2014

Dieser Blick über den Rhein, die Möglichkeit Kunst zu sehen, die Bauten - der klassizistische Bahnhof, das weiße Gebäude von Richard Meyer und dazu eine wunderbare Auswahl von Weinen von Ahr und Rhein sowie köstliche landestypische aber auch andere Speisen. ich liebe es, hierher zu kommen und alle bayrischen Freunde müssen mitkommen - sogar die Toiletten sind sehenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bonn
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Zur Zeit befindet sich eine Ausstellung einer amerikanischen Künstlerin. Unbedingt sehenswert: Empfehlung

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bonn, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2013

Es häufen sich die Ausstellungen, für die es sich lohnt nach Rolandseck ins Arp-Museum zu reisen. So taucht aus der Vorratskammer der Abstraktion und des Surrealismus ein bedeutender ungarischen Künstler, Lajos Barta, bei der jetzigen Ausstellung (geöffnet bis zum 23. März 2014) auf. Der Zeichner und Bildhauer Lajos Barta lebte nach seiner Auswanderung aus Ungarn 1965-1967 im Künstlerbahnhof Rolandseck und... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Remagen, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2013

Das Arp Musem liegt genau am Bahnhof,so das man auch ohne auto bequem dort hin kommen kann.Es gibt Ausstellungen verschiedener Künstler,es ist für jeden etwas dabei.Ausserdem kann man im angegliederten Bistro hat man einen phantastischen Ausblick über das Rheintal.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Neunkirchen-Seelscheid, Deutschland
Top-Bewerter
130 Bewertungen 130 Bewertungen
86 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
42 "Hilfreich"-<br>Wertungen 42 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2013

kein wunder das so wenig geld für wirkliche kunst da ist 100millionnen steurgelder damit sich wenige auf dem sektempfang schön reden können. da bleibt natürlich nix für begabten nachwuchs der darf seine bilder nicht mal(für kein geld) an der bushaltestelle aufhängen. wärend hier primitive bastelarbeiten in überdimensionierten räumlichkeiten aufgeputscht werden. 2 räume mit alten bildern(ich sag extra nicht meister weil... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rheinland-Pfalz
Top-Bewerter
112 Bewertungen 112 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
80 "Hilfreich"-<br>Wertungen 80 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. August 2013

Das Arpmuseum ist -leider- immer noch nur ein Geheimtip. Es lohnt aber auf jeden Fall einen Besuch, auch wenn man sich nicht so sehr für den Künstler Arp interessiert. Das Museum lohnt schon allein wegen seiner Architektur und der Blicke über das Rheintal einen Besuch. In wechselnden Ausstellungen werden dann zeitgenössische Kunst, Werke von Arp und seinem Umfeld sowie aus... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Arp Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Königswinter, Nordrhein-Westfalen
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Arp Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Arp Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten