Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Bishop Museum

1525 Bernice Street, Honolulu, Oahu, HI 96817
808 847 3511
Webseite
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Wie in 3 Tage in Honolulu enthalten
Platz Nr. 12 von 155 Sehenswürdigkeiten in Honolulu
Zertifikat für Exzellenz 2013
Art: Heimatkundemuseen, Museen, Spezialmuseen, Gärten
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Hilfreiche Informationen: Angebote für Jugendliche
Bewertung schreiben

820 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    494
    247
    55
    19
    5
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Feucht
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2013 über Mobile-Apps

Es war wirklich ein Bereicherung (abseits vom Strand). Man konnte die Geschichte Hawaiis äußerst gut nachvollziehen. Schade ( oder Gott sei Dank ?), dass es soweit abseits für öffentl. Verkehrsmittel liegt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Graz
Top-Bewerter
75 Bewertungen 75 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2012

Will man mehr als Sonne und Strand, also Informationen über Land und Leute, Geschichte, Flora und Fauna, Geologie etc. so kommt man nicht an diesem Universalmuseum vorbei. Es liegt versteckt etwas abseits des Turistentrubels ist aber einfach großartig. Ich habe hier zwei Tage zugebracht und mir hochinteressante Informationen geben lassen. Den ganzen Tag über gibt es Führungen und Vorträge, unter... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Garmisch-Partenkirchen, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. September 2012

Wir sind dorthin mit dem Sightseeing-Bus gefahren. Zuerst fährt man mit dem offenen Bus und muss später in einen geschlossenen umsteigen. Das Bishop-Museum besteht aus mehreren Gebäuden. Im Juli waren es, eine Sesamstraßen-Sonderausstellung, ein eher uninteressanter Vulkannachbau und ein paar Artefakte. Okay, ein bisschen mehr schon, aber es gab uns insgesamt zu wenig Geschichtsträchtiges. Wir würden das Museum nicht noch... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. August 2012

man sieht und lernt viel für deutsche sehr zu empfehle ndenn hier wird auch deutsch gesprochen gefallen hat das man auf deutsch etwas dazu lernen konnte denn es wird viel gezeigt und man kann es verstehen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bayern, Deutschland
Top-Bewerter
97 Bewertungen 97 Bewertungen
82 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2012

Das Bishop Museum ist ein absolutes Muß für jeden auch nur ein wenig kulturell interessierten Besucher Hawaiis. Der Kern der Sammlung wurde noch im 19. Jahrhundert von Prinzessin Bernice Pauahi, einem Mitglied der königlichen Familie, angelegt; das Museum von ihrem Mann Charles Reed Bishop gegründet. Die Anlage umfaßt heute mehrere Gebäude einschließlich eines Planetariums und Austellungen zur Geschichte und Kunst... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
222 Bewertungen 222 Bewertungen
106 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
88 "Hilfreich"-<br>Wertungen 88 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2012

Das Bishop Museum mag das einzige in seiner Art sein, das sich der Geschichte Hawaiis widmet. Aber es mangelt an kritischen Fragestellungen ebenso wie an der Vollständigkeit des Gezeigten. Das Museum besteht aus mehreren Gebäuden, wobei ich aber nur das mit den polynesischen und hawaiianischen Themen interessant fand. Polynesien wird schnell abgehakt, die Siedlungsgeschichte wird für einen übersichtlichen Blick skizziert,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg
Top-Bewerter
210 Bewertungen 210 Bewertungen
101 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
101 "Hilfreich"-<br>Wertungen 101 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2012

Wer zum 1. Mal nach Oahu kommt, wird vielleicht das Bishop Museum besuchen, um sich über die Kultur der Polynesier, insbesondere Hawaiianer zu informieren. Das Museum bietet tatsächlich einen groben Einblick in die Siedlungsgeschichte Polynesiens und die Lebensgewohnheiten der Menschen, immer mit Schwerpunkt auf Hawaii. Allerdings bleiben die Schilderungen des Alltags, der Götterverehrungen und dem Sturz der Monarchie recht oberflächlich... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Seelze
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. November 2011

Wer sich auch nur im Kleinsten für die echte Geschichte Hawaiis interessiert sollte unbedingt das Bishop Museum bescuhen. Von den Anfängen bis heute bietet es einen wunderbaren Überlick über die Anfänge bis hin zu der '"übernahme" durch die Vereinigten Staaten. Es lohnt sich in jedem Fall und bietet Einblicke, die die Reiseführer einem vorenthalten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
South of Germany
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. November 2011

Das Bishop Museum ist sehr interessant. Im großen 3-stöckigen Gebäude sind viele anschaulichen Gegenstände und Bilder ausgestellt. Man bekommt so einen guten Überblick über die Geschichte der Hawaii Inseln. Als Rahmenprogramm werden unterschiedliche Aktivitäten tagsüber angeboten. Wir haben an einer Art Hula Kurs teilgenommen, wo die Bedeutung der unterschiedlichen Bewegungen erklärt wurde. Auf dem gleichen Gelände ist auch ein Plantarium.... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hessen
Top-Bewerter
280 Bewertungen 280 Bewertungen
123 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
198 "Hilfreich"-<br>Wertungen 198 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2011

Hier kann man die Kunst und die Geschichte des gesamten pazifischen Raums kennenlernen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Mit dem Bus Nr. 2 School Street fährt man von Wikiki bis zur Haltestelle Kam Shopping Center und geht dann noch ein paar Minuten bis zum Museum. Wenn man die farbenprächtigen Federhelme und -umhänge der hawaiianischen Könige sieht, fragt man... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Bishop Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Bishop Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Bishop Museum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten