Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Mount Paku

Nr. 1 von 6 Aktivitäten in Tairua
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Tairua, Neuseeland
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 69 lesen
Besucherwertung
  • 42
    Ausgezeichnet
  • 27
    Sehr gut
  • 0
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Fantastischer Ausblick

Parkplatz in der Nähe, kurzer Aufstieg in schöner Natur. Man wird belohnt mit einem einzigartigem Ausblick auf die wunderschöne Bucht, auf das Meer und die schönen Wellen ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 21. Februar 2015
Gaby W
,
Bergheim, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

69 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bergheim, Deutschland
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2015

Parkplatz in der Nähe, kurzer Aufstieg in schöner Natur. Man wird belohnt mit einem einzigartigem Ausblick auf die wunderschöne Bucht, auf das Meer und die schönen Wellen. Traumhaft. Ein Muss, wenn man in Tairua ist!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Jegenstorf,Schweiz
Top-Bewerter
75 Bewertungen 75 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2015

Grandiose Aussicht auf dem Gipfel des Hügels. Leichte , steile Wanderung.Fast eine Dschungelwanderung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2015

Ein schöner Wanderweg führt zum Gipfel des Mount Paku. Je nach dem kann er von unten, direkt am See erwandert werden, oder man kann auch weiter oben über das Wohngebiet den Hinweisschildern folgen. Unbedingt empfehlenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kaarst, Deutschland
Top-Bewerter
166 Bewertungen 166 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
53 "Hilfreich"-<br>Wertungen 53 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2013

Man kann mit dem Auto bis zu einer kleinen Parkbucht fahren und muß dann zu Fuß den Berg hinauf... nicht immer einfach, da eigentlich kein richtiger Aufstieg vorhanden ist und man sich einen Weg zwischen den Steinen nach oben suchen muß...aber der 360 Grad Blick lohnt sich...am besten zweimal,,, bei Ebbe und bei Flut...man kann von oben deutlich den Gezeiten... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Mount Paku angesehen haben, interessierten sich auch für:

Whitianga, Coromandel Peninsula
Hahei, Coromandel Peninsula
 
Thames, Coromandel Peninsula
Whangamata, Coromandel Peninsula
 

Sie waren bereits im Mount Paku? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mount Paku.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?