Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Saddle Road

Hawaii Highway 200, Kailua-Kona, Hawaii, HI
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Art: Sehenswürdigkeiten/ Aktivitäten, Szenische Ausflüge
Aktivitäten: Fahren
117 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

679 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    283
    292
    82
    17
    5
Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Deutschland
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2013

die straße ist super neu und auf der hilo seite sogar mehrspurig. sehr angenehm zu fahren. richtung kona wird sie etwas enger und kurvig und hügelig, was aber super spaß macht. hier mußte ich aufpassen, daß ich nicht zu schnell fahre, weils so lustig war. die saddle road ist die schnellste verbindung zwischen hilo und kona und unbedingt zu empfehlen.... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Top-Bewerter
217 Bewertungen 217 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
70 "Hilfreich"-<br>Wertungen 70 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2013

Verlauf: Von Waimea durch eine Weidelandschaft über die Hochfläche zwischen den Vulkanen Mauna Kea und Mauna Loa nach Hilo. Die Straße ist sehr gut ausgebaut, leicht zu fahren und nur im westlichen Teil ab der Abzweigung zur Straße 190 auf auf ca. 8 km etwas enger und kurvenreicher. Die Mietwagenunternehmen erlauben die Fahrt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Augsburg, Deutschland
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2013

Ist zwar teilweise Highway ähnlich ausgebaut (Hilo Seite), aber Richtung Wimea wirds lustig: sehr kurvig und ein stetes auf und ab! Für jemanden der gerne Auto oder Motorrad fährt ein Traum! Allerdings quietscht es manchmal mit den US-Cars/Reifen. Aber die kürzeste Verbindung zwischen Kona und Hilo, und die einzige zum Mauna Kea.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. August 2012

Wir kamen am Flughafen in Hila an und suchten uns auf der Kartebden kürzesten Weg auf die andere Seite nach Kona, dies war die Saddle Road Nr. 200. Die Strasse ist gut ausgebaut, teilweise zweispurig und recht neu. Auf jeden Fall ohne Bedenken mit jedem Fahrzeugtyp zu befahren. Die Landschaftnist sehr abwechslungsreich, reizvoll und interessant und bekommt bereits einen ersten... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Hamburg
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2012

Um von Kailua-Kona nach Hilo zu kommen muß man nicht immer über Waimea die "19" an der Nordostküste fahren, man kann eine Ganztagesrundtour auch wunderbar mit der "Saddle Road" verbinden. Landschaftlich ganz anders und doch genauso reizvoll (besonders am späten Nachmittag) ist der Weg durch die immer besser asphaltierte "Saddle Road", die zwischen den mächtigen Schildvulkanen Mauna Kea und Mauna... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Würzburg, Deutschland
Top-Bewerter
129 Bewertungen 129 Bewertungen
53 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
161 "Hilfreich"-<br>Wertungen 161 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2012

Es wird ständig abgeraten, die Saddle Road mit dem Mietwagen zu befahren, weil das die Vermieter nicht erlauben würden und weil es eine gefährliche Straße sei. Ich bin anderer Meinung, die Straße ist gut befahrbar, sehr gut geteert, sehr kurvenreich und zeitintensiv. Auf Nachfrage beim Abholen des Autos wurden keine Einwände gegen die Nutzung der Saddle Road erhoben. Ich hatte... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
86 Bewertungen 86 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Eine Fahrt mitten durch die Natur mit tollen Ausblicken. Für den Fahrer ein echter Spass.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mülheim an der Ruhr, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2012

Die Saddle Road ist ein Muss jeden Hawaiireisenden. Dort gibt es aber keinerlei Servicestationen deswegen, nur mit vollem Tank zu empfehlen. Ein Weiteres Highlightist der Mauna Kea der auf dem Weg liegt und direkt von der Saddle Road zu erreichen ist. Ich verstehe auch nicht das einige Mietwagen Firmen diese Strasse nicht erlauben, denn sie wird immer besser ausgebaut.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Königstein im Taunus, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Diese Strasse ist beträchtlich besser als Ihr Ruf. Mittlerweile ist diese zu grossen Teilen sehr gut ausgebaut. Die ersten 10 Meilen - von Hilo aus gesehen -sind deutscher Landesstrassen Standard , die nächsten 40 Meilen wie ne deutsche Bundestrasse nur breiter und die letzten 10 Meilen sind immer noch ok - ungefähr wie ne enge Landstraße ohne Seitenstreifen. Nachdem was... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
wittenberg
Top-Bewerter
98 Bewertungen 98 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2011

alle reiseführer warnen vor dem befahren der saddle road. kann ich nicht nachvollziehen. klar ist sie kurvig und bergig, aber auch nicht in schlechterem zustand als andere straßen auf hawaii. den tank sollte man allerdings vor dem abbiegen auffüllen, auch wenn man den mauna kea hochwill, die auffahrt auf 4000m höhe frißt den einen oder anderen liter. interessant ist der... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Saddle Road angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Saddle Road? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Saddle Road besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten