Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Devil's Tower National Monument

Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Highway 110, Devils Tower, WY 82714
Telefonnummer: (307) 467-5283
Webseite
Aktivitäten: Bergsteigen, Wandern, Camping

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.148 lesen
Besucherwertung
  • 865
    Ausgezeichnet
  • 243
    Sehr gut
  • 38
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
ein heiliger Platz der Natives

Etwas unfaßbares ragt aus der nahezu brettebenen Prairie im östlichen Wyoming, der Devils Tower. Es ist ein Monolith, den viele gerne zum Freiklettern besuchen. Für die ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 10. Juli 2011
rcsch
,
adlkofen, D
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.148 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
adlkofen, D
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
54 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
48 "Hilfreich"-<br>Wertungen 48 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2011

Etwas unfaßbares ragt aus der nahezu brettebenen Prairie im östlichen Wyoming, der Devils Tower. Es ist ein Monolith, den viele gerne zum Freiklettern besuchen. Für die Indianerstämme der Prairie ist es ein heiliger Platz, da dort auf dem rund 265 Meter hohen Monolithen der Grizzly wohnt. Vielleicht sollte man deshalb das Klettern dort ebenso unterlassen, wie es ich es auch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Ratzeburg
Top-Bewerter
76 Bewertungen 76 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2011

Devils Tower ist Amerikas erstes National Monument (1906). Es handelt sich um einen einzelnen Felsen, 264 m hoch, der nahezu unbewachsen aus der Ebene aufragt. Es war ein Vulkanschlot, der durch das Sedimentgestein aufgestiegen und erkaltet ist. Später wurde das umliegende Gestein durch Wind und Wasser erodiert, der harte Fels aus Phonolit-Gestein, einer Art Basalt, blieb stehen. Beim Abkühlen haben... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lüchow
Top-Bewerter
202 Bewertungen 202 Bewertungen
95 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
264 "Hilfreich"-<br>Wertungen 264 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2011

Einfach sehenswert, dieser Devils Tower. Man steht davor und staunt. Und dann plötzlich sieht in schwindelerregender Höhe am Fels zwei kleine sich bewegende Punkte und realisiert, daß dies Menschen sind, die nach oben wollen. Man sieht, wie klein der Mensch ist und doch, wie er sich nach oben ganz langsam bewegt. Man muss von der Hauptstrasse, dem Interstate abfahren und... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wetzlar, Deutschland
Top-Bewerter
139 Bewertungen 139 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
74 "Hilfreich"-<br>Wertungen 74 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2011

Das Devils Tower National Monument liegt rund 40 Kilometer nördlich der Interstate 90 in Wyoming. Der über 200 Meter einsam und erhaben aus der übrigen Landschaft ragende Vulkanfelsen wirkt fast mystisch und ist ein absolutes Highlight der Region. Wer in der Nähe ist, darf diesen Abstecher zwischen Black Hills und Yellowstone nicht verpassen. Das Monument bietet einige Wanderwege zwischen einer... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wetzlar
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Oktober 2010

Schon von Weitem ist der Davils Tower zu sehen. Man kommt immer näher heran und freut sich schon darauf die volle Pracht zu sehen. Wir suchten uns (im Nationalmonument-Gebiet angekommen) zunächst einen Campingplatz. Dieser war super gelegen. Wir hatten beim Essen Blick auf den Tower! Die Plätze waren sehr groß und grasig. Hat man es gerne kuschelig und Platz für... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Oktober 2010

Bei einer Tour durch Wyoming sollte man sich den Devil’s Tower nicht entgehen lassen. Schon vom Parkeingang ist der markante Felsen sichtbar. Die Parkstraße (unterwegs gibt es mehrere Parkbuchten, von denen aus sich putzige Präriehunde auf einer Wiese beobachten lassen) führt bis zum Visitor Center, direkt am Felsen gelegen. Von hier kann man auf einem 2 km kurzen (asphaltierten) Spazierweg... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Harz
Top-Bewerter
104 Bewertungen 104 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Oktober 2010

Um den Devil`s Tower ranken sich viele Legenden. Beeindruckend ist dieser Fels auch ohne sie. Der Rundwanderweg lässt sich sehr schön gehen und bietet immer wieder neue Blicke auf den Berg. Mit etwas Glück kann man auch große Prärie Falken auf und um den Berg herum beobachten. Kletterer nutzen diese Felsen um ihre Künste zu üben, allerdings zur Zeit des... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Marburg, Deutschland
Top-Bewerter
121 Bewertungen 121 Bewertungen
59 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2010

Bekannt aus einem Steven Spielberg Film ragt dieser Fels plötzlich aus der Ebene hinaus. Unbedingt empfehlenswert ist der Walk um den Felsen herum, der immer wieder neue Ansichten auf den Felsen freigibt. Manchmal hat man auch Glück und kann wagemutige Kletterer an den Felswänden beobachten. Unglaublich beindruckend! Nicht weit davon liegt ein Campground mit Blick auf diesen Felsen, wo wir... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Devil's Tower National Monument angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Devil's Tower National Monument? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Devil's Tower National Monument sowie von anderen Besuchern.
4 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Devil's Tower National Monument.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Devil's Tower National Monument