Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Torrey Pines State Reserve

Nr. 5 von 501 Aktivitäten in San Diego
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Coast Highway 101, San Diego, CA 92037
Telefonnummer: 858 755 2063
Webseite
Heute
9:00 - 17:30
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 9:00 - 17:30
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Gebühr: Nein
Aktivitäten: Wild beobachten, Wandern
Fühlen Sie sich bei Ihrem Besuch wie ein Einheimischer
Am besten bewertet
40 $*
oder mehr
Wanderung durch das Torrey Pines State Reserve ab San Diego

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.673 lesen
Besucherwertung
  • 1254
    Ausgezeichnet
  • 364
    Sehr gut
  • 45
    Befriedigend
  • 6
    Mangelhaft
  • 4
    Ungenügend
Wanderung zum Strand mit herrlichem Ausblick

Der Parkplatz am Golfplatz ist Ausgangspunkt der Erkundung.Auf dem Weg zum Meer hinunter gibt es eine sehr schöne Flora.Man kann auch Klapperschlangen begegnen.Der Weg dauert etwa ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 14. Mai 2015
UlrikeF3
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.673 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Mai 2015

Der Parkplatz am Golfplatz ist Ausgangspunkt der Erkundung.Auf dem Weg zum Meer hinunter gibt es eine sehr schöne Flora.Man kann auch Klapperschlangen begegnen.Der Weg dauert etwa 1 Stunde hin und zurück.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
zurich
Top-Bewerter
57 Bewertungen 57 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
29 "Hilfreich"-<br>Wertungen 29 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Mai 2015

ein spaziergang den klippen entlang...oder über steile stufen zum strand. macht spass...bringt fitness und unterstütz durch den parkplatzeintritt die erhaltung des parkes. ich fand es cool.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. April 2015

Schön ist die Verbindung von Strandspaziergang, klettern durch den Steilhang und Besichtigung des höher gelegenen Schutzgebietes, in dem die seltendsten Kiefern (Pinus torreyana) der USA wachsen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Röttenbach
Top-Bewerter
568 Bewertungen 568 Bewertungen
413 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
325 "Hilfreich"-<br>Wertungen 325 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2014

Wenn einem San Diego nicht sonderlich zusagt, weil es eine ziemlich sterile Stadt ist, weil es auf Europäer ziemlich langweilig und auf Mexikaner ziemlich leblos wirkt, so bleibt ja immer noch die umgebende Natur als Ausweichsprogramm. Die ist zwar auch nicht so fantastisch und begeisternd wie die Gebirge Kaliforniens, aber Torrey Pines State Reserve bietet immerhin eine ganz nette Küste,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Meschede, Deutschland
Profi-Bewerter
33 Bewertungen 33 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. November 2013

Wer den Großstadtrummel leid ist, sollte sich hier mal einen Tag gönnen. Einfach entspannend mit schönen Wegen zum Wandern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Augsburg, Deutschland
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. August 2013

Man kann bei Torrey Pines mit dem Auto den ersten Hügel hochfahren (kostenpflichtig 12 $), dies ist aber absolut nicht notwendig. Oben angekommen gibt es verschiedene Pfade durch das Gebiet die alle ca. 0.5 - 2 Meilen lang sind. Teilweise gibt es Trinkbrunnen, wobei das Wasser absolut gewöhnungsbedürftig war. Auf verschiedenen Aussichtspunkten kann man das Gebiet, das Meer und die... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. April 2013

Schöne Spaziergänge möglich, der Strand ist auch nett. Zu den richtigen Zeiten kann man Pelikanen bei der Jagd zusehen - Empfehlung!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wiesbaden, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2012

Der Torrey Pines liegt wenige Kilometer nördlich vom Nobelvorort La Jolla und kann per Auto oder per Pedes erschlossen werden (Auto 12 Dollar-Parkplatz unten sowie auch im oberen Bereich vorhanden). Eine Wanderung lohnt sich sehr, die man von vielen Parkplätzen aus starten kann, aber von der oberen Stelle am Visitors Center wohl am besten. Der Beach Trail zieht sich durch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Dresden, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2012

Die Torrey Pines State Reserve befindet sich auf einem Berg, unmittelbar am Pazifik. Will man mit dem Auto den Berg hinauf fahren, so muss man 10 Dollar bezahlen. An sehr warmen Tagen ist dies jedoch empfehlenswert, da der Berg wirklich steil bergauf geht und man oben angekommen, eigentlich mit dem Hauptteil der Wanderung erst beginnt. Es gibt unterschiedliche Wanderrouten auf... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Düsseldorf, Deutschland
Top-Bewerter
129 Bewertungen 129 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
86 "Hilfreich"-<br>Wertungen 86 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2011

San Diego ist reich an Küstenabschnitten, die zum Wandern einladen. Unser Lieblingsstrand wurde bei einem einwöchigen Aufenthalt der unterhalb des Torrey Pine State Reserve gelegene Abschnitt, den vor und bei Sonnenuntergang entlang zu wandern, atemberaubend schön ist. Zumindest im Oktober sah man auch regelmäßig Delphine im Meer. Man brauchte nicht einmal ein Fernglas, um sie bei ihren Sprüngen bewundern zu... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Torrey Pines State Reserve angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Torrey Pines State Reserve? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Torrey Pines State Reserve sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Torrey Pines State Reserve.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Übernehmen Sie den Transport vom und zum Hotel?
  • Kann ich mit meiner siebenköpfigen Familie geschlossen an Ihrer Tour teilnehmen?
  • Welche Kleidung empfehlen Sie für diese Tour?