Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Cable Car Museum

Zertifikat für Exzellenz
Stadtviertel:
Nob Hill
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Stadtviertel
Stadtviertel
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 1201 Mason Street, San Francisco, CA 94108
Telefonnummer: 415 474 1887
Webseite
Heute
10:00 - 18:00
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 10:00 - 18:00
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Gebühr: Nein

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.397 lesen
Besucherwertung
  • 768
    Ausgezeichnet
  • 527
    Sehr gut
  • 95
    Befriedigend
  • 5
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Fabel Car Museum

Wenn die Zeit da sein sollte kann man kurz ins Museum rein springen. Ist kostenlos, aber schön gemacht und man lernt die Technik was dahinter steckt kennen. Und natürlich was so ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 19. Mai 2015
Ingo S
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.397 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
21 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Mai 2015 NEU

Wenn die Zeit da sein sollte kann man kurz ins Museum rein springen. Ist kostenlos, aber schön gemacht und man lernt die Technik was dahinter steckt kennen. Und natürlich was so ein Museum ausmacht alte Exponate.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Sankt Leonhard am Forst, Niederösterreich, Austria
Top-Bewerter
92 Bewertungen 92 Bewertungen
66 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Mai 2015

Geniales kleines Museum welches sehr anschaulich demonstriert was Cable Cars eigentlich sind. Zudem noch gratis, was will man also mehr? ;)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bern, Schweiz
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2015

Im Museum sieht man den Antrieb aller Cable Cars der Stadt und kann auch sonst viele interessante Fakten über die Geschichte und die Technik der Cable Cars erfahren. Der Eintritt ist frei. Ein absolutes Must

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stallikon, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2015

Ein tolles Museum, das man sich nicht entgehen lassen darf. Technik live, schöner Museums-Shop, tolle Ausstellung. Die technischen Details sind präzise und leicht verständlich erklärt. Auch was für Kinder. Wir waren mehrmals während unseres Aufenthaltes dort. Gegenüber vom Museum gibt es auch ein nettes Cafe mit anständigen Preisen und gutem Angebot.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dortmund
Profi-Bewerter
44 Bewertungen 44 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2015

Da wir vor dem Museum aussteigen mussten, weil die Weiterfahrt durch einen Unfall blockiert war, haben wir uns das Museum und auch gleichzeitig die Schaltzentrale der Cable Car angesehen. Hier war die Geschichte der Bahn sehr Eindrucksvoll dargestellt, mit vielen Fotos und auch Exponaten zur Geschichte der Cable Car. Es ist für jeden Bahnliebhaber ein Muss.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Gifhorn, Deutschland
Top-Bewerter
105 Bewertungen 105 Bewertungen
89 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2014

Um hinter die Kulissen der Cable Cars zu schauen, sollte man einmal in das dazugehörige Museum gehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Sursee, Schweiz
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2014

Waren per Zufall um die Ecke und gingen hinein. Grundsätzlich interessant gehalten, macht Sinn dieses Museum vor einer SFO-Tour zu besuchen, so bekommt man Informationen wie Cale Cars funktionieren. Wir waren gerade anwesend, als ein Zugseil ersetzt wurde - so wars dann doppelt interessant... WC und SFO-Artikel (ohne Lebensmittel) vorhanden...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. August 2014

Das Cable Car Museum ist einfach sehenswert. Es kostet keinen Eintritt und bietet erstaunliche Technik aus der Zeit zu Beginn der Cable Cars. Das Museum ist etwas für einen kleinen Ausflug. Viel Zeit muss man hierfür nicht einplanen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2014

Hier wird die Geschichte der Cable-Cars erzählt. Des Weiteren ist Museum noch Teil des Cable-Car-Netzes und noch in Betrieb.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Saarbrücken, Deutschland
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
190 "Hilfreich"-<br>Wertungen 190 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2014

Das Cable Car Museum ist ein nettes, kleines Museum, welches keinen Eintritt verlangt. Mit Infotafeln und Filmmaterial wird die Entwicklung des Cable Cars in Bezug zur Stadtentwicklung San Franciscos gesetzt. Gleichzeitig werden de verherrenden Auswirkungen des Erdbebens Anfang des 20. Jahrhunderts gezeigt. Außerdem kann man den aktiven Fahrbetrieb einsehen und die verschiedenen Rollen sind den enstprechenden Strecken zugeordnet. Insgesamt ein... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Cable Car Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

San Francisco, Kalifornien
 
San Francisco, Kalifornien
San Francisco, Kalifornien
 

Sie waren bereits im Cable Car Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Cable Car Museum sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Cable Car Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

Aufenthalt in Nob Hill

Profil des Stadtviertels
Nob Hill
Der schicke und stilvolle Bezirk Nob Hill liegt im Herzen der Stadt und hat neben einer fantastischen Architektur auch einen wundervollen Ausblick zu bieten. Eine Wanderung zum höchsten Punkt kann eine anstrengende Angelegenheit für diejenigen werden, die auf die Fahrt mit einem Cable Car verzichten, doch oben angekommen werden Besucher mit der schönsten Architektur der Stadt belohnt. Nob Hill war nach dem Goldrausch ursprünglich von Villen geprägt, von denen die meisten jedoch 1906 bei dem schweren Erdbeben und dem anschließenden Feuer zerstört wurden. Zum Glück ging jedoch nicht alles verloren, denn geschichtsträchtige Hotels und die Grace Cathedral säumen den Huntington Park noch heute. Was kann schöner sein, als im "Top of the Mark" bei einem Getränk oder Abendessen den Sonnenuntergang und die wundervolle Aussicht zu genießen?
Dieses Stadtviertel ansehen