Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Calle atrvesada, frenetic a bancentro, Granada, Nicaragua
Telefonnummer: (+505) 2552 4678
Webseite
Heute
7:00 - 18:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 7:00 - 18:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 494 lesen
Besucherwertung
  • 263
    Ausgezeichnet
  • 130
    Sehr gut
  • 49
    Befriedigend
  • 38
    Mangelhaft
  • 14
    Ungenügend
Netter Schokoladenkurs

Kleiner Workshop mit Einführung in Wuchs der Kakaopflanze und Ernte der Bohnen - speziell der nicaraguanischen. Sehr anschaulich mit rösten, pellen, zerreiben + anfertigen einer ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 29. Dezember 2014
Gabriele R
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

494 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2015

Das Frühstücksbüffet war ausreichend und lecker. Ausserdem gab es zum Essen Säfte, Kaffee oder Tee (Kakao) dazu. Das Büfett besteht aus: Obst, Toast, Kochbananen, Gallo Pinto, Ei, Pancakes (mit Schokolade). Kostet pro Person 6$. Der Service ist nett und sehr hilfsbereit. Der Innenhof ist sehr schön angelegt. Es gab auch Spielzeug für die Kleinen und einen Kinderhochstuhl. Ein netter Start... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2014

Kleiner Workshop mit Einführung in Wuchs der Kakaopflanze und Ernte der Bohnen - speziell der nicaraguanischen. Sehr anschaulich mit rösten, pellen, zerreiben + anfertigen einer eigenen kleine Tafel Schokolade inkl. Zusätze. Animation ziemlich amerikanisch geprägt, aber nett gemacht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Sursee, Schweiz
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2013

Der Workshop war toll und praxisnah durchgeführt. Ismail mochte die Teilnehmenden zu begeistern. Auch für Kinder ist dieser Workshop sehr geeignet.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lauf, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Februar 2013

Einen kleinen Blick hinein genügt, um ein bißchen was über die Kakaobohne zu erfahren. Man ist aber schnell wieder draußen, weil die Preise für nicaraguanische Verhältnisse hoch sind.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bergen
Profi-Bewerter
31 Bewertungen 31 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2012

hier gibt es eine tolle Erklärung zur Geschicht der Schokolade und dem Kakao, außerdem gibt es hier jeden Morgen eine tolles Frühstücksbufett für 6 US$ mit großer Auswahl.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
würzburg
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Juli 2012

Einzigartige Gelegenheit sich in Sachen Kakao und Schokolade zu informieren. Alles über die Herstellung, Verarbeitung und Vermarktung von Kakao wird vorgestellt. Schliesslich kann man an einem Workshop zur Herstellung von Schokolade teilnehmen. Dabei verarbeitet man unter Anleitung Kakaobohnen zu Schokolade inkl. Zemörsern, Rösten und Verfeinern der Kakaobohnen und lernt die Herstellung von Kakaohaltigen Getränken aus der Zeit der Azteken und... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
St.Gangloff
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2012

Wir waren eine Gruppe von nur 6 Personen, aber das Personal hatte seine liebe Mühe, unsere Bestellung in adäquater Zeiteinheit zu erledigen. (Es handelte sich um Getränke!) Das Ambiente ist sehr schön und es gibt besondere Souvenire. Man sitzt dort schön im Innenhof und kann auch viel Spass bei einem Kakao-Workshop haben, so schien es.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich ChocoMuseo angesehen haben, interessierten sich auch für:

Granada, Bezirk Granada
Granada, Bezirk Granada
 
Granada, Bezirk Granada
 

Sie waren bereits im ChocoMuseo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von ChocoMuseo sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des ChocoMuseo.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?