Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Crazy Horse Memorial

12151 Avenue of the Chiefs, Crazy Horse, SD 57730
605-673-4681
Webseite
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Art: Monumente/ Statuen
563 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

1.049 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    457
    266
    131
    107
    88
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Cologne, Nordrhein-Westfalen, Germany
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2014

War das erste Mal 1984 am Crazy Horse Memorial, ein zweites Mal 2004, jetzt noch einmal. Es ist wie ein Schneckenrennen, aber man dient den Fortschritt. Hut ab vor der Familie, die dieses Projekt in Eigenregie managt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mödling, Österreich
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 20. Oktober 2013

Für den stattlichen Preis von 10 Dollar pro Person gelangt man zu einem riesigen Besucherzentrum mit Museum, Restaurants u. einem Giftshop. Von dort kann man dann aus beträchtlicher Entfernung einen Blick auf das unfertige Monument werfen. Das war's aber auch schon. Ach ja, einen 15 minütigen Film über die Entstehung der Skulptur kann man sich auch noch zu Gemüte führen.... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Regensburg, Deutschland
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Juli 2013

Das Memorial ist einfach umwerfend! Ein kompletter berg wird hier in eine Indianerskulptur verwandelt, alles privat finanziert, mit Vision und viel Engagement. Mount Rushmore ist im Vergleich dazu wie eine Peanuts-Tüte! Wenn das Denkmal fertig sein wird, wird das die Hauptattraktion in USA sein, einfach umwerfend, gigantisch, monumental! Sehenswert auch die Ausstellungen, Museum, Schmuckherstellung der Natives, Busfahrt zum Monument, und... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2013

Die 5 Sterne vergebe ich für die Hintergrundgeschichte um das "Crazy Horse Memorial", da ich derartigen Eingriffe in Landschaften durchaus ambivalent gegenüberstehe. Aber verrückter (simply "crazy") als das Bauvorhaben selbst finde ich die beeindruckende Geschichte Ziolkowski´s Kindheit (Waise als Baby, aufgewachsen in Kinderheimen und Pflegefamilien, Autodidakt ohne Ausbildung zum Bildhauer) und die seiner Familie: 1948 begann Korczak Ziolkowski für die... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Januar 2013

Wir haben den Eintrittspreis ohne Reue gezahlt, da das Projekt ausschließlich über die Einnahmen finanziert wird. Auch die Busfahrt für 4 Dollar in die Nähe des Denkmals lohnt sich unserer Meinung nach, allein schon der Busfahrer war das Geld wert! Wer aus Deutschland dort Urlaub macht, kommt in der Regel nicht so bald wieder dort hin. Es gehört einfach dazu,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Jackson, Wyoming
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Oktober 2012

Das Crazy Jorse Memorial ist eine ein meinen Augen sehenswertes Monument. Hier wird seit mehr als 70 Jahren gearbeitet, und zwar ohne jegliche staatliche Unterstützung, die kategorisch abgelehnt wird. Die Eintrittsgelder werden für die Weiterarbeit am Monument verwendet. Die Vollendung wird wahrscheinlich noch 80 - 100 Jahre dauern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rheinfelden, Schweiz
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
28 "Hilfreich"-<br>Wertungen 28 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juli 2012

Ja, der Eintrittspreis ist happig. Wenn man aber dann im Film vom Visitor Center (extrem interessant - einer der wenigen Dokumentationen, die ich wirklich absolut genial gemacht ist) erfährt, dass das Memorial absolut ohne öffentliche Unterstützung finanziert wird und mit dem Eintrittspreis der Bau finanziert wird, relativiert sich der bezahlte Preis wieder. Wir bereuen den Besuch keine Minute. Die Busfahrt... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Düsseldorf, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Juli 2012

Nun wird auch ein Indianer geehrt. Unbedingt Film ansehen, sehr gute Ausstellungen, endlich mal ein interessanter "Gift-Shop". Weg lohnt sich.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Wien
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2011

Da wir von verschiedener Seite darauf hingewiesen wurden, dass der Blick auf Crazy Horse von der Einfahrt schöner ist als vom Park aus, fuhren wir nur bis zum Einfahrtstor und gingen das Stück bis zum Parkeingang. Wenn man mehr Zeit hat wie wir, denke ich kann man die $ 10,--/P Eintritt riskieren. Wer wie wir nur auf der Durchreise ist,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Nauheim, Deutschland
Top-Bewerter
70 Bewertungen 70 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Oktober 2011

Das Crazy Horse Memorial kann man als weitaus größeres Gegenstück zu dem ebenfalls in dieser Gegend beheimateten Mt. Rushmore sehen. Da sich der Custer State Park auch noch in der Nähe befindet bietet es sich an das Crazy Horse Memorial ebenfalls zu besuchen. Das Projekt ist noch lange nicht fertiggestellt, denoch lohnt sich auch wegen der Ausstellung, meiner Meinung nach... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Crazy Horse Memorial angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Crazy Horse Memorial? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Crazy Horse Memorial besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten