Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Taos Pueblo

120 Veterans Highway, Taos, NM 87571
575 758 1028
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 12 von 39 Sehenswürdigkeiten in Taos
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Historische Stätten, Historische Ruinen, Reservate, Sehenswürdigkeiten/ Aktivitäten, Nachbarschaften
Aktivitäten: Stadtrundgang, Gruppenreisen/Wandern
374 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

855 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    459
    223
    72
    56
    45
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Pöcking, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2014

15 Dollar pro Person für einen Blick auf das wohl am längsten Bewohnte Gebäude der USA ist der Besuch wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kiel, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Juni 2014

wir kamen an und die parkplätze waren überfüllt. dann hatten wir aber (vermeintlich) glück im unglück denn es fuhr jemand weg. als wir aussteigen wollten wurden wir sehr harsch darauf hingewiesen, dass wir dort nicht stehen sollten. wir waren überrascht und baten um auskunft, darauf wurde uns nicht mehr geantwortet sondern wir wurden des parkplatzes verwiesen. kein verbotsschild, keine gestrichelte... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2014

Der Besuch beginnt in der alten Lehmkirche, deren Foto jeden USA-Südwest-Reiseführer ziert. Unser Führer durch das Pueblo von Taos war sichtlich nervös; ganz offensichtlich hat der junge Mann das noch nicht sehr oft gemacht: eine kleine Herde von Touristen durch das Dorf zu führen und ihnen die Lebensweise der Pueblo-Indianer zu erklären. Doch er macht seine Sache gut, zeigt uns... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. September 2013

Wer sich einen Einblick in das Leben der Pueblo-Indianer verschaffen will, ist in Taos Pueblo genau richtig. Heute, wie vor hundert Jahren, leben dieBewohner des Pueblos als Selbstversorger. Ein kleiner Bach, der Rio Pueblo, sorgt für Frischwasser. Das Taos Pueblo ist sehr ursprünglich. Für den Lebensunterhalt sorgen die Bewohner unter andrem durch Kunsthandwerk: Bilder, Dekorationen und wunderschönen Schmuck kann man... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Trier, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2013

eine sehr interessante stätte hinter traumhafter kulisse. unbedingt das brot mit honig probieren. für rollstuhlfahrer nicht das wahre aber o.k.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Voecklabruck, Österreich
Top-Bewerter
477 Bewertungen 477 Bewertungen
237 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
567 "Hilfreich"-<br>Wertungen 567 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2012 über Mobile-Apps

Der Eintritt ins Taos Pueblo beträgt $ 10,-- pro Person und $ 6,-- für das Fotografieren. Das Dorf ist zwar touristisch, aber wegen des guten Erhaltungszustands sehr sehenswert. Ein kleiner Bach, der Rio Pueblo, teilt das Dorf, in dem 150 Menschen leben, in einen Nord- und Südteil. Zuerst besuchen wir den südlichen Teil, der nur aus einzelnen Häusern besteht. In... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Klagenfurt
Top-Bewerter
158 Bewertungen 158 Bewertungen
30 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juni 2012

Wir waren bereits das 3. Mal hier und der Ort fasziniert uns jedes Mal wieder. Zwischen den beiden großen Pueblos gibt es einen Bach - wirklich idyllisch. Die Pueblos werden noch immer bewohnt und einige der Pueblos sind auch dem Publikum frei zugänglich. Es sind Geschäfte wo wirklich schönes Kunsthandwerk verkauft wird. Die Indianer verlangen Eintritt und auch einen Beitrag... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Lüchow
Top-Bewerter
203 Bewertungen 203 Bewertungen
95 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
229 "Hilfreich"-<br>Wertungen 229 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2012

Dieses ist ein von Indianern noch bewohntes Pueblo, top erhalten, von innen und außen äußerst interessant. So beschrieben hätte es sicher für 5 Sterne gereicht, aber: Den Besuch und die Besichtigung des Pueblos lassen sich die Indianer sehr teuer bezahlen, man muss zusätzlich zum Eintritt für jede Kamera eine Fotografiererlaubnis sehr teuer kaufen, dies war schon eine Frechheit. Außerdem: Jede... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Baar
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Mai 2011

Der Eintrittspreis ist freiwillig) ist sehr interessant und hilft die Lebensweise zu verstehen. Einige Läden sind etwas gar touristisch, doch hat es etliche darunter welche das wirklich alte Handwerk verkaufen. Haben eine Trommel gekauft, deren Einzelteile alle von Taos selbst stammen und nicht etwa künstlich oder von China sind. Die Natives sind freundlich und wen die Lebensweise interessiert, sollte sich... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hildesheim, Deutschland
Top-Bewerter
192 Bewertungen 192 Bewertungen
108 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
79 "Hilfreich"-<br>Wertungen 79 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. März 2011

Taos Pueblo besteht aus 2 einzelnen Pueblos und ist eine der ältesten Siedlungen in Nordamerika. Es handelt sich um eine Touristenattraktion, jedoch leben hier auch heute noch Indianer in mehr oder weniger traditioneller Lebensweise. Es werden Eintrittsgebühren verlangt: Neben den 10 USD pro Person muss man nochmals 6 USD pro Kamera bezahlen. Trotz des dadurch insgesamt relativ hohen Eintrittspreises ist... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Taos Pueblo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Taos, Taos County
 

Sie waren bereits im Taos Pueblo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Taos Pueblo besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten