Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Cerro Negro Volcano

25 km northeast of Leon, Leon, Nicaragua
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 12 Sehenswürdigkeiten in Leon
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Vulkane
93 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

267 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    191
    58
    12
    1
    5
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Neuss, Deutschland
Top-Bewerter
183 Bewertungen 183 Bewertungen
70 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
902 "Hilfreich"-<br>Wertungen 902 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Mai 2014

Wer eine schönere Wanderung auf den Vulkan Cerro Negro machen will, sollte früh aufstehen, weil es bis 10:00 Uhr morgens noch einigermaßen erträglich ist. Danach wird es verflixt heiß auf den Lavasteinen. Wir sind mit einem Auto zum Cerro Negro gefahren, wobei man von León aus eine gute halbe Stunde über einen schmalen holprigen Sandweg fahren muss. Oft kamen die... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bremen, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2014

Tolles Abenteuer! Tip: Den Aufstieg am Nachmittag machen und in den Sonnenuntergang surfen! Und keine Angst es sieht schlimmer aus als es ist!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2013

Gutes Tun und Spass haben! das lässt sich kombinieren, wenn man bei den Quetzaltrekkers bucht! - Volunteers bemühen sich um die Gäste! Wer nach Nicaragua reist, darf eine Tour auf den Cerro Negro nicht verpassen! ich habe selbst Bammel gehabt, wie wohl die Schlittenfahrt sein wird, aber, sie war einfach toll. Reisen in Zentralamerika ist eher nichts für Luxusverwöhnte, entsprechend... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Neuruppin
Top-Bewerter
68 Bewertungen 68 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. April 2013

Den Besuch des Cerro Negro darf man nicht versäumen. Die gebuchte Tour begann mit einer ca. 1,5 std. Jeepfahrt. Am schwarzen Vulkankegels angekommen, bekamen wir unsere Ausrüstung überreicht (Slide-Brett und Schutzbekleidung). Das kam zu unserem normalen Reisegepäck (Wasser!!!) hinzu. Der ca. einstündige Aufstieg in glühender Hitze war dann auch entsprechend beschwerlich, doch ist dieser auf alle Fälle zu meistern. Der... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Pfaffhausen
Top-Bewerter
91 Bewertungen 91 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. April 2013

Wir sind ca. 1 Stunde zum Kraterrand hoch gestiegen, um die einzigartige Rundsicht zu geniessen. 30 km von Leon gelegen, mit 750 m Höhe, ist er der jüngste Vulkans Nicaraguas. Hauptattraktion ist das Heruntergleiten im Sand mit den Trekkingschuhen. Die sportlichste Variante ist das Sandboarden. Zahlreiche Anbieter in Leon für sportliche Ausflüge (inkl. Schutzkleidung & Board).

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Oldenburg, Deutschland
Top-Bewerter
126 Bewertungen 126 Bewertungen
80 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Februar 2013

der schwarze Vulkan hebt sich optisch sehr gut von der Umgebung ab, die in der Trockenzeit weitgehend gelb gefärbt ist. Man kann nur am Kraterrand entlang gehen, hin zu den rauchenden und schweflig riechenden Gasfahnen ist es nicht erlaubt hinabzusteigen. Oben am Kraterrand findet man oft große Gruppen von Touristen, die - zumeist sitzend - in farbigen Schutzanzügen gekleidet, nacheinander... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Cerro Negro Volcano angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Cerro Negro Volcano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Cerro Negro Volcano besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten