Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Burg Hochosterwitz

Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Hochosterwitz 1, Launsdorf, Österreich
Telefonnummer: 0043 0 4213 20 20 or 25 07
Heute
9:00 - 17:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 9:00 - 17:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 75 lesen
Besucherwertung
  • 47
    Ausgezeichnet
  • 22
    Sehr gut
  • 4
    Befriedigend
  • 0
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Weihnachtsmarkt auf der Burg

Auch wenn man erst "hochsteigen" muss - oben auf der Burg ist der Weihnachstmarkt besonders schoen. Tolle Staende, passende Musik, heisse Kastanien, Jagertee und Leckereien ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 6. Dezember 2014
Andreas777
,
Munich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

75 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Bewertungen in Slowakisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Munich
Top-Bewerter
60 Bewertungen 60 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2014

Auch wenn man erst "hochsteigen" muss - oben auf der Burg ist der Weihnachstmarkt besonders schoen. Tolle Staende, passende Musik, heisse Kastanien, Jagertee und Leckereien. Besonders Abends noch mal eine extra Stimmung. Das runter laufen geht mich einem Jagertree auch schneller :-)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mistelbach, Österreich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. November 2014

+ Die Burg hat eine Wunderschöne Lage :) Burgpersonal ist sehr nett Burgführung ist ein Muß für jeden und äußerst Interessant - Der Eintrittspreis erhöht sich auch jedes Jahr :(

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Basel, Schweiz
Profi-Bewerter
24 Bewertungen 24 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2014

Ich war in Villach, der charmantesten Stadt Kärntens. Von dort aus unternahmen wir verschiedene Ausflüge. Wir fuhren durch das Gurktal nach Gurk, dessen Dom zu den bedeutendsten Denkmälern romantischer Baukunst in Österreich zählt. Weiter ging`s zur Burg Hochosterwitz. Diese Burg lässt sich zu Fuss durch 14 Tore erstürmen. Es war ein tolles Erlebnis, dazu eine wunderbare Aussicht, sehr zu empfehlen.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bratislava, Slowakei
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Oktober 2014

die Lage selbst - es ist gebaut ganz hoch auf dem Felsen, ist gesichert bei 14 Tore verschiedener Absicherung und der letzte Besitzer hat ein Lift! gebaut.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 9. Oktober 2014

Keine Restaurierungsarbeiten, baufällige Ausstellungs- und Besichtigungswege dafür Wucherpreise für den Lift...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Klagenfurt, Österreich
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2014

Sollte man auf jeden Fall gesehen haben, der Aufstieg, die 14 Tore, das ist wirklich das spanneste und oben durch das Musuem gehen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2014

Man könnte hier sicher einiges draus gestalten, mit bisschen Überlegen. Im Prinzip bezahlt man Eintritt für eine Burganlage, schaut sich diese an und das wars. Oben gibt es ein überteuertes Restaurant und nen Andenkenshop. Den Kindern war langweilig und wir mussten uns immer was ausdenken, um sie zu motivieren. Es gibt eine Schmiede, selbst so etwas könnte man einbinden, diese... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zell am See, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. September 2014

der Aufstieg durch die Tore ist wirklich eine Bereicherung die Burg selber ist auf Gastronomie aufgebaut

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Passering
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. April 2014

Die Burg Hochosterwitz ist, weil auf einem Kegel gelegen, schon von weitem ein begehrtes Fotomotiv. Wer zu Fuss die 14 Tore durchschreiten möchte, um zum Gipfel zu kommen, sollte gutes Schuhwerk tragen. Für Gehbehinderte gibt es vom Pakrkplatz aus einen Schrägaufzug (kostenpflichtig). Man kann vielerlei besichtigen, Gemälde, alte Waffen, die Schmiede usw. Gelegentlich veranstaltet Graf Khevenhüller Ausstellungen mit verschiedenen Themen.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
65 Bewertungen 65 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
44 "Hilfreich"-<br>Wertungen 44 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

In Kärnten erhebt sich auf einem 175 m hohen Felsen mit der Burg Hochosterwitz eine der besterhaltenen mittelalterlichen Burgen Österreichs, die bereits vor über 1150 Jahren erstmals urkundlich erwähnt wurde. Zunächst im Besitz der Erzbischöfe von Salzburg kam die Burg 1541 in den Besitz der Grafen von Khevenhüller, denen die Burg seit nunmehr 472 Jahren gehört. Der erste Burgherr aus... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Burg Hochosterwitz angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Burg Hochosterwitz? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Burg Hochosterwitz sowie von anderen Besuchern.
4 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Burg Hochosterwitz.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?