Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Carmel Village

Ocean Avenue and State Route 1, Carmel, CA 93921
888-434-3891
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Platz Nr. 4 von 30 Sehenswürdigkeiten in Carmel
Art: Nachbarschaften
117 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

492 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    317
    143
    26
    5
    1
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Marktbreit, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. Januar 2014

Carmel ist eine Stadt für Wohlhabende. Downtown ist voller Galerien und exclusiver Läden. Der Strand jedoch ist für alle da und faszinierend wie eh und je. Sehr empfehlenswert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Neustadt in Sachsen, Sachsen, Germany
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2014

Wir haben Carmel besucht, als wir den Highway No.1 gen Norden gefahren sind. Die Stadt mit ihrem tollen Strand ist unbedingt ein Stop auf dem Trip werd! Tolle Altstadt mit Künstler-/Malerviertel, tolle Wohngegend in Strandnähe mit malerischen Eigenheimen und netten Vorgärten! Die spanische Mission von 1771 am Stadtrand ist auch echt sehenswert. Wir fanden Carmel wirklich sehenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Walchsee, Österreich
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. April 2013

Wir haben in unserem Reiseführer gelesen, dass Carmel der wohl schönste Ort der Westküste sein soll! Das kann ich wirklich nur bestätigen. In diesem kleinen Örtlein ticken die Uhren hörbar langsamer. Überall diese netten kleinen Geschäfte; die Häuser sind so schmuck; gutes essen und Klima. Wer Erholung braucht der muss hier her kommen!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2012

Schöne Kulisse, wunderschöne kleine Häuser, Läden und Restaurants, wenig junge Leute, nette Restaurants (etwas teuer), nachts extrem schlecht beleuchtet

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Weil am Rhein
Top-Bewerter
277 Bewertungen 277 Bewertungen
53 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
144 "Hilfreich"-<br>Wertungen 144 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2012

Carmel ist für mich einer der schönste Orte am Highway One. Nett zum Spazierengehen, mit vielen Boutiquen, Galerien, guten Cafés und Restaurants und auch einem kleinen schönen Strandabschnitt. Man findet sich leicht zurecht und kann alles zu Fuß zurücklegen. Auf der Ocean Avenue kommt man in die Stadt, rechts und links davon verlaufen ein paar weitere Avenues und diese sind... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Munich
Top-Bewerter
190 Bewertungen 190 Bewertungen
150 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
61 "Hilfreich"-<br>Wertungen 61 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2012

Ich war jetzt zum zweiten mal in Carmel-by-the-Sea und bin immer noch begeistert von dem netten, kleinen Ort nahe des 17 Miles Dirve. Die Innenstadt besteht im Prinzip aus einer Hauptstraße mit Querstraßen über 4 - 5 Blocks. Der Ort sticht deutlich durch die wunderschönen kleinen Häuser, Galerien, Cafes und Läden heraus. Alles ist sehr schön hergerichtet und angelegt, wunderbar... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Munich, Germany
Top-Bewerter
300 Bewertungen 300 Bewertungen
113 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
110 "Hilfreich"-<br>Wertungen 110 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Januar 2012

Carmel-by-the-sea ist ein hochattraktives kleines Örtchen, das sich durch einen sehr gepflegten Kern auszeichnet, in dem sich zahlreiche Kunsthändler und sonstige Einzelhändler finden. Alles ist sehr hübsch bepflanzt und eignet sich für einen 2-3stündigen Bummel. Leider sind die Hotels recht teuer, so dass ich hier als Alternative das nahe Monterey empfehle.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lauf an der Pegnitz, Deutschland
Top-Bewerter
167 Bewertungen 167 Bewertungen
107 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2011

Das erste Mal kam ich in der Dunkelheit hier durch und suchte anhand einer Adresse nach einem Lokal. Doch wo in anderen amerikanischen Städten die Schilder schon von weitem sichtbar über der Straße hängend den Weg zeigen, findet man hier die Straßennamen erst auf den zweiten Blick. An der Kreuzung auf Holzpfählen. Unscheinbar und leicht zu übersehen. Dafür hat das... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
41 Bewertungen 41 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. September 2011

Die Stadt ist nett. Es ist noch ein großes Dorf als Stadt. Das Wetter lässt in der Regel viel zu wünschen übrig,... mit viel Nebel. Die Mittarbeiter im Hotel sogar gesagte uns dass in der Regel mehr neblig ist. Kein Wunder dass ein Café einen Kaffee mit der Name "Fog-Lifter" verkauft. Der Strand ist nicht wirklich einen Besuch wert, wegen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
173 Bewertungen 173 Bewertungen
118 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2011

Das kleine Örtchen Carmel ist wirklich wunderschön, es erinnert eher an ein englisches Dorf als an Kalifornien. Es gibt wunderschöne kleine Häuschen und Cottages, kleine Restaurants oder Teestuben laden ein, allerdings sollte man genügend Kleingeld dabei haben, man merkt schon, dass hier die High Society verkehrt. Es gibt unzählige Kunstgeschäfte und Galerien, die einen Besuch wert sind. Allerdings, einmal ansehen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Carmel Village angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Carmel, Monterey Peninsula
 

Sie waren bereits im Carmel Village? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Carmel Village besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten