Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

National Museum

Tag-Dzong | Rinpung Dzong, Paro, Bhutan
+975 (2) 29 138
Diesen Eintrag verbessern
65 %
Platz Nr. 7 von 9 Sehenswürdigkeiten in Paro
Art: Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Museen
Öffnungszeiten:
So - Sa 9:00 - 17:00
Bewertung schreiben

125 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    32
    49
    33
    8
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Oldenburg, Deutschland
Top-Bewerter
110 Bewertungen 110 Bewertungen
73 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2014

Das Nationalmuseum dokumentiert viele Aspekte, Masken und Maskentänze, die heimische Tierwelt, Geologie, Geräte, Medizin .. Alle Exponate werden textlich gut erklärt. Man sollte das Museum in der Mitte der Reise besuchen, dann hat man schon Erfahrungen, aber auch Fragen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Erfurt
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2013

Das Nationalmuseum beherbergt ein für uns ungewohntes Sammelsurium. Von Masken, über alte Kleider, bis zu Schautafeln, über Flora und Fauna des Landes. Interessante Einzelstücke, aber nicht so sehr informativ

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2013

Wird gerade von den Schäden des letzten Erdbebens restauriert. Aus vorherigen Besuchen sehr empfehlenswert. Wiedereröffnung ist mir nicht bekannt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Poing
Top-Bewerter
136 Bewertungen 136 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
62 "Hilfreich"-<br>Wertungen 62 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 29. Oktober 2011

Das National Museum in Paro ist in einem kleinen von weitem gut sichtbaren auf einem Hügel (oberhalb des Paro-Zhongs) untergebracht. Es zählt - angeblich - zu den schönsten Museen im Land. Leider hat das Gebäude während des Erdbebens im September 2011 nicht unerhebliche Schäden davon getragen, sodass es während unseres Besuchs im Oktober 2011 aus Sicherheitsgründen für Besucher Geschlossen war.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kritzendorf
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2011

The National Museum of Bhutan ist vom dritten Koenig des Landes in einem alten Wachturm, dem Ta-Dzong, hoch ueber der Stadt und dem Paro-Dzong eingerichtet worden. Es gibt einen guten Ueberblick ueber die Kultur der Himalaya-Monarchie. Besonders zu beachten sind die Thangka- und die Bronzen-Sammlung sowie die Briefmarken-Kollektion mit Marken, die den Yeti darstellen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich National Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Paro, Paro District
Paro, Paro District
 

Sie waren bereits im National Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des National Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?