Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: NM-597, Teec Nos Pos, AZ
Telefonnummer: 800-574-4386
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 638 lesen
Besucherwertung
  • 65
    Ausgezeichnet
  • 204
    Sehr gut
  • 236
    Befriedigend
  • 81
    Mangelhaft
  • 52
    Ungenügend
Zum Glück waren die Verkaufsstände schon geschlossen :)

Wenn es auf der Reiseroute liegt, kann man hier auf jedenfall einen Abstecher hin machen. 3 $ pro Person ist ok. Und man steht ja auch nicht jeden Tag in 4 Staaten ... mehr lesen

3 von 5 SternenBewertet am 10. November 2012
2Reiseschafe
,
Nürnberg, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

638 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Top-Bewerter
99 Bewertungen 99 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 10. November 2012

Wenn es auf der Reiseroute liegt, kann man hier auf jedenfall einen Abstecher hin machen. 3 $ pro Person ist ok. Und man steht ja auch nicht jeden Tag in 4 Staaten gleichzeitig. Irgendwie lustig - interessant - schön - und ein Erinnerungsfoto ist ein Muss :-) Gut, dass die Verkaufsstände schon geschlossen hatten - mein Mann und ich sind... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Chemnitz, Deutschland
Top-Bewerter
259 Bewertungen 259 Bewertungen
171 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
89 "Hilfreich"-<br>Wertungen 89 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2012

Da dies der einzige Punkt der USA ist wo sich vier Landesgrenzen treffen, wir zudem in der Nähe waren, besuchten wir das Four Corners Monument. Erstmals war ich schon 2005 hier, seit dieser Zeit hat sich einiges verändert. So wurde u.a. das ganze Areal herum neu gestaltet. Jetzt gibt es ordentliche und feststehende Verkaufsstände für Indianische Kunst rundherum um diesen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 24. Oktober 2011

Für das Four Corners Monument muß man einen extra Eintritt zahlen. Nur dafür dass man hier an einem Punkt vier US Bundesstatten auf einmal sehen und betreten kann. Naja, man macht es halt und die 3 Dollar pro Person bringen einen ja auch nicht um. Rund um das Monument (eine Metallplatte im Boden) sind Verkaufstände von Indianern fest aufegebaut worden.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bochum
Top-Bewerter
225 Bewertungen 225 Bewertungen
122 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juli 2011

Diesen Ausflug kann man sich getrost schenken. Vom Monument Valley aus fährt man noch geschlagene 2 Stunden durch die absolute Einöde um dann 3 $ pro Kopf Eintritt zu zahlen um eine dumme Platte auf dem Boden zu sehen die die Grenze von 4 Bundesstaaten markiert. Für einige Amerikaner mag das noch ganz lustig sein auf der Platte herum zu... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Göttingen, Deutschland
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
79 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
83 "Hilfreich"-<br>Wertungen 83 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. Januar 2011

Mitten in der Wüste befindet sich das Four Corner Monument, wo die vier Staaten Colorado, Utah, New Mexico und Arizona zusammentreffen. Wäre dort kein Denkmal, so würde man daran vorbeifahren und sich nicht dafür interessieren. Der Eintritt kostet $3 und dafür kann man sich auf dem Monument fotographieren und an den Verkaufsständen Indianerschmuck kaufen. Ein Besuch lohnt sich nicht wirklich.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Biel, Schweiz
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. November 2010

Wohl die Enttäuschung auf unserer Reise durch den Südwesten der USA. Da fährt man mitten durch die Wüste, für Stunden, nur damit man dann an einem Tor stoppen muss und es nicht wieter geht. Riessengross angekündigt und dann die Enttäuschung. Geschlossen wegen Umbauten! Was ann man da schon viel umbauen? Haben sich die Staatsgrenzen verschoben und das Denkmal muss verschoben... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 17. September 2010

Wir haben extra einen längeren Umweg auf unserer Reise eingeplant, weil wir unbedingt hier hin wollten. Das Gefühl, an 4 Staaten gleichzeitig zu sein stellten wir uns ganz speziell vor. Es regnete an diesem Tag im August 2010, aber da kann ja niemand etwas dafür, nur es passte einfach zu unserer Enttäuschung... Denn als wir entlich dort ankamen mussten wir... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Brüssel, Belgien
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
21 "Hilfreich"-<br>Wertungen 21 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 5. August 2010

Jeder USA-Reisende, der den Westen des Landes im Auto erkundet, wird sich die Frage stellen, ob er das Four Corners Monument in seine Planung aufnehmen sollte. Das Monument wurde an der Stelle errichtet, wo die Staatsgrenzen von vier US-Staaten aufeinadertreffen. Einzigartig in den USA. Es liegt auf dem Gebiet der Indianer, leider etwas abgelegen von der Hauptroute. Wie man's auch... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Four Corners Monument angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Four Corners Monument? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Four Corners Monument sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Four Corners Monument.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?