Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Hoedspruit Endangered Species Centre

R40 Between Hoedspruit and Klaserie | Kapama Private Game Reserve, Hoedspruit 1380, Südafrika
+27 15 793 1633
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Naturschutzgebiete/ Wildschutzgebiete
62 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

150 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    55
    59
    24
    9
    3
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2014

Engagierte Mitarbeiter informieren über Flora und Fauna. Viele Tiere zu sehen. Sehr schöner Park mit vielen unterschiedlichen Tieren. Vor allem die Probleme durch Wilderung wurden sehr gut und nahbringend erklärt. EIn Must see für jeden Süd Afrika besucher

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Luxemburg, Luxemburg
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2014

Geparden kommt man in einem offenen Landrover sehr nahe. Unser Guide war sehr bemüht uns alles Wissenswerte über diese Tiere zu erzählen. Wir hatten sogar das Glück, dass wir ein etwa 20 Monate alles Gepard streicheln konnten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Auckland, Neuseeland
Top-Bewerter
132 Bewertungen 132 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
107 "Hilfreich"-<br>Wertungen 107 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2014

zuerst bekommt man eine Einführung in die Geschichte des Centers, dann steigt man in mehrere Landrover um und macht eine Rundfahrt über das Gelände. Die Tiere sind in Gehegen untergebracht, aber es werden viele interessante Dinge über die Tiere erzählt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hannover, Deutschland
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2013

Im Mittelpunkt der Arbeit steht die Erhaltung des Geparden. Von einem kleinen Besucherzentrum aus, mit Cafeteria und Shop, erfolgt eine Rundfahrt über das Gelände. Da es sich nicht um ein Game Reserve handelt, befinden sich die Tiere in weitläufigen Gehegen. Besucher, die sich an den Zäunen stören, da sie das freie Foto erschweren, sind hier fehl am Platz. Der Aufenthalt... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
London, Vereinigtes Königreich
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. August 2013

Bedrohte Tiere in Afrika in Interaktion zu sehen, einen Geparden zu streicheln- das war schon etwas ganz Besonderes

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hirschberg
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. Oktober 2012

Das Hoedspruit Endangered Species Centre (auch bekannt als Cheetah Conservation Project) bietet Geparden, wie auch anderen Tieren, die aufgrund von Menscheneinwirkung in der freien Wildbahn keine Chance hatten, ein Zuhause. Die Führung ist sehr interessant und man bekommt die eindrucksvollen Tiere ganz nah zu sehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Landsberg am Lech, Deutschland
Profi-Bewerter
34 Bewertungen 34 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2012

Wir waren bereits zun 3.Mal hier uns sind, anders wie bei unseren anderen Besuchen 2004 und 2006 sehr enttäuscht von unserem diesjährigen Besuch. Der Elan der Mitarbeiter hat sehr nachgelassen, zum Anfang gibt es ein 25 minütiges Video, danach wird man übers Gelände gefahren. Die Ausführungen von den Angestellten sind sehr bemüht, aber irgendwie bekommt man das Gefühl nicht los,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
München, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2012

Im Vergleich zu Moholoholo (nur 20min entfernt) teuer, langweilig, distanziert und unpersönlich. Dazu kommt dass von der 75-minütigen Gesamtdauer 25min auf ein Video entfallen. Außer gefangenen Geparden, ein paar Aasgeiern und Wildhunden gibt es keine Tiere, kein Anfassen und keine ausführlichen Erklärungen. Spart euch das Geld (130 Rand) und geht nach Moholoholo (110 Rand und wirklich interessant).

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Wildschönau,Österreich
2 Bewertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2011

Man kann die sehr stylishe Caffeteria vorher besuchen, Führungen stündlich im offenen Jeep statt - man lernt etwas, die Ranger sind sehr kompetent. Allerdings sind die Tiere sind wohl eher zur kommerziellen Weitergabe dort bzw. Zucht für Privatparks und Zoos. Man merkt das Geld hinter diesem Projekt steht....

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Hoedspruit Endangered Species Centre angesehen haben, interessierten sich auch für:

Hoedspruit, Limpopo Province
 
Hoedspruit, Limpopo Province
 

Sie waren bereits im Hoedspruit Endangered Species Centre? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Hoedspruit Endangered Species Centre besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten