Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Museo de Oro Pre-Colombiano

Calle 5 | between Central and 2nd Ave, San José, Costa Rica (ehemals Gold Museum (Museo del Oro))
506-243-4202
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
89 %
Art: Kunstmuseen, Museen
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Kunstmuseen, Museen

Hotels in der Nähe von Museo de Oro Pre-Colombiano

Bewertung schreiben

657 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    324
    262
    66
    5
    0
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Marburg, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2012

Das museo del Oro gibt einen guten Überblick, es ist zentral gelegen, von vielen Orten aus zu Fuß erreichbar, bietet auch für Kinder allerhand, besonders bei Regen einen Besuch wert

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bern, Schweiz
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2012

Highlight No. 1 in San José: Das Museo de Oro! Wunderschöne Goldfigürchen (Tukane, Krokodil mit Mensch im Schlund (!), Tarantel, Krebse, Affen, Frösche, Papageien, Fledermäuse...), gut beleuchtet und aus kurzer Distanz problemlos zu fotografieren- ein Muss! Danach am besten einen Super-Kaffee im Café des nahegelegenen Teatro Nacional zu Gemüte führen! Schlendern in der Fussgängerzone ist auch nicht ohne. Die Hauptpost... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rüsselsheim, Deutschland
Top-Bewerter
150 Bewertungen 150 Bewertungen
57 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
87 "Hilfreich"-<br>Wertungen 87 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2011

Das Museum ist gleich unterhalb des Plaza de la Cultura zugänglich. Der Besuch hier läßt sich deshalb gut mit einem Besuch des Nationaltheaters (gleich ums Eck) verbinden. Die Sicherheits-Schleuse am Eingang halte ich für pure Show. Gleiches gilt für die "Fort Knox"-Tresor-Türen im Untergeschoß. Aber egal... das macht das Erlebnis um so authentischer. Es werden nicht nur goldene Schätze ausgestellt,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. November 2007

Das von der Nationalbank Costa Ricas betriebene Museum, das gleichzeitig die staatlichen Goldreserven hinter entsprechend beeindruckend dicken Stahltüren beherbergt, hat eine Supersammlung indigenen (Indio-) Lebens aus der Zeit vor Kolumbus. Viele interaktive "Hands-On"-Schaustücke zu Natur und Umwelt ergänzen die unglaublich schönen goldenen Schmuckstücke und Relikte. Ausserdem gibt es rohe und bearbeitete Jade zu bewundern, die ja bei mehreren indianischen Völkern... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Museo de Oro Pre-Colombiano angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
San José, San Jose Metro
 

Sie waren bereits im Museo de Oro Pre-Colombiano? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Museo de Oro Pre-Colombiano.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?