Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Monkey Temple (Galwar Bagh)

nr Agra Rd | outside Gulta Pol, Jaipur, Indien
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 18 von 125 Sehenswürdigkeiten in Jaipur
Art: Religiöse Stätten
270 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

426 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    181
    122
    83
    20
    20
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Mai 2014

Unser Fahrer machte einen nicht geplanten Abstecher hierhin. Am Anfang war ich nicht so begeistert, aber das änderte sich rasch. Positiv empfand ich, dass wir alleine in der Anlage unterwegs waren und keine weiteren Touristen. Etwas später kam der Monkey Man dazu und ich dachte, nicht schon wieder jemand, der sich aufdrängt ... aber er hat mir die Angst vor... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. März 2014

Es sind nur einige Kilometer zu fahren, aber es lohnt sich. Man kann ein paar gute Fotos machen. Der Gesamteindruck der Anlage scheint doch ein wenig vernachlässigt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. Februar 2014

In erster Linie sind wir wegen den Affen dorthin gefahren. Schon allein dafür hat es sich gelohnt. Sie sind sehr zutraulich und lassen sich füttern. Eintritt zahlt man keins, "nur" Kameragebühr" von 50 Rupien pro Stück. Uns hat anfangs ein Guide abgefangen. Wir dachten nur: bitte nicht. Aber ich muss sagen, dass es sich gelohnt hat. Ihr müsst nach "Honey"... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lünen, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Mai 2013

LIEBE REISENDE ,lieben sie affen dann fahren sie dorthin ,aber vorsicht ,die affen können auch agressiv reagieren ,wie überall in indien .sie sehen ja putzig aus sind aber hier und da eine plage .die meisten inder halten gebührenden abstand zu diesen tieren ,ein biss kann tödliche folgen haben durch infektionen . daher vorsicht ! ich habe mir einen stock gekauft... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2013

Auch hier wieder eine beindruckende Tempelanlage. Sie ist in einem Tal an den Fels gebaut. Ein ganzes Battalion von Affen behausen die Anlage und dekorieren die Felshänge nach Ihrem geschmack. Jedoch ist die Anlage massiv verschmutzt und vom Verfall bedroht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg
Top-Bewerter
56 Bewertungen 56 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2013

Unbedingt sehenswert, auch, weil der Tempel im Gegensatz zu den meisten anderen kulturellen Sehenswürdigkeiten völlig verwahrlost und dreckig erscheint. Wie großartig er sich in die Felsenlandschaft einfügt, wie sehr er einst die Einheit zwischen Glauben und Natur ausgedrückt haben muss. Wir haben uns vorgenommen, mehr über Hinduismus zu lesen und zu erfahren: Ist dieses laisser-aller Teil einer Lebensphilosophie? Der Verfall... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Luzern, Schweiz
Profi-Bewerter
49 Bewertungen 49 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Januar 2013

Der Affentempel hat im Gegensatz zum Rattentempel weniger Eckel ausgelöst. Eine Palastanlage mit Mosaiken und künstlichen Seen nur für die Affen. Wie überall stehen Leute herum die irgendetwas unnützes machen und die Bettelhand hinstrecken wenn man vorbeiläuft. Ganz oben sass ein noch gutaussehender heiliger Mann. Dem haben wir etwas gegeben und konnten ein schönes Bild mit ihm machen. Achten Sie... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Oldenburg, Niedersachsen, Germany
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Dezember 2012

Wir waren im November 2012 hier und von einsam war keine Rede: Die Anlage war voll von Pilgern (hauptsächlich Frauen), die im Wasser badeten. Ein unfassbar farbiges Spektakel. So etwas hatten wir nicht erwartet und waren völlig begeistert. Ich weiß nicht, warum gerade zu diesem Zeitpunkt der Tempel so stark frequentiert war auf anderen Bildern sieht es da ja eher... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2012

Es ist ganz schön, um Affen hautnah zu erleben. Die Aussicht über ganz Jaipur ist richtig toll! Jedoch bietet der Tempel sonst nicht sehr viel. Ein Kann, aber kein Muss;-)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Augsburg, Deutschland
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
79 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Der Monkey-Tempel liegt ca. 3 km westlich von Jaipur, es handelt sich dabei um eine alte Tempelanlage zu Ehren des Affengotten Hanuman. Die Anlage ist in ein Tal gebettet. Allein die Fahrt dorthin ist schon interessant. Wir hatten gerade die Anlage betreten als sich ein Mönch zu uns gesellte und fragte, ob er uns führen dürfte. Natürlich durfte er! Galta,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Monkey Temple (Galwar Bagh) angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Monkey Temple (Galwar Bagh)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten