Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

The Devil's Nose (Nariz del Diablo Railroad)

Riobamba - Alausi, Riobamba, Ecuador
Details zu Sehenswürdigkeiten aktualisieren
Platz Nr. 5 von 10 Sehenswürdigkeiten in Riobamba
Art: Malerische Eisenbahnstrecken
103 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

138 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    46
    44
    31
    9
    8
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
München
Top-Bewerter
108 Bewertungen 108 Bewertungen
42 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
92 "Hilfreich"-<br>Wertungen 92 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2014

Die "berühmte" Fahrt mit dem Zug zur Teufelsnase fanden wir nicht besonders interessant - mit hunderten von Touristen ca. 3 Stunden (Hin- und Rückfahrt jeweils 1,5 Stunden) durch ein schönes Tal zu fahren und dann Massenverpflegung am Bahnhof unterhalb der Teufelsnase und ca 1 Stunde darauf warten müssen endlich wieder zurückfahren zu dürfen - das war wirklich nichts! Wir würden... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berg, Bavaria
Top-Bewerter
123 Bewertungen 123 Bewertungen
68 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Ich persönlich hatte dieser angeblichen Topattraktion mehr erwartet. Alles ist extrem touristisch. Die Zufahrt durch das Tal ist ja ganz schön, aber wer schon von Ecuador einiges gesehen hat, wird hier nichts Neues mehr entdecken. Die Teufelsnase an sich ist nichts besonderes und würde ich normalerweise nicht mal fotografieren. Um vom Berg Bilder machen zu können, hält der Zug für... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Feucht, Deutschland
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. August 2013

Diese Zugreise sollte man sich nicht entgehen lassen. Allein schon die Fahrt mit dem Zug ist etwas besonders und die Landschaft ist einfach gigantisch. Der Rummel an der Endhaltestelle ist zwar übertrieben gehört aber eben dazu.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. Februar 2013

Wer das Pech hat, an einem regennassen Tag - und das kommt in dieser Gegend nicht selten vor - diese Fahrt zu machen, der wird von der spektakulären Gegend fast nichts mitbekommen. Der Zug besteht heute aus komplett geschlossenen Wagons, keine Chance für ein Foto ein Fenster zu öffnen. Bei mir waren die Scheiben von außen regennaß und schmutzig und... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hamburg, Deutschland
Top-Bewerter
85 Bewertungen 85 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2012

Wir haben uns auf die Fahrt mit dem historischen Zug sehr gefreut und dafür extra einen Tag eingeplant, denn der Reiseführer warb mit einer abenteuerlichen Beschreibung der Fahrt sowie Bildern von einem Zug, auf dem man vom Dach aus herrliche Bilder schießen kann. Diesen historischen Zug gibt es leider nicht mehr. Stattdessen wird man in einem geschlossenen "Panoramazug", der extrem... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Zug, Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2011

Mittlerweile kostet der Zug 20 USD und fährt aktuell 3 x am Tag und das 6x die Woche. Stand Nov 2011 Die Strecke kommt einem selbst nicht so seil vor wie sie tatsächlich ist. Man fährt den Berg runter in ca. 25min. Spannend und interessant ist am Ende die Zick Zack fahrt. Es geht 3x Hin her damit der Höhenunterschied... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Santiago, Chile
Top-Bewerter
810 Bewertungen 810 Bewertungen
461 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
226 "Hilfreich"-<br>Wertungen 226 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2011

Von dem ursprünglichen Streckennetz ist nicht mehr viel übrig, aber die Teufelsnase (die man zu Recht als eine der schwierigsten Strecken der Welt bezeichnet) ist bereits renoviert. Wer sich nicht für Eisenbahntechnik und Landschaft interessiert, ist hier fehl am Platze. - Die Dachplätze sind inzwischen verboten, seit ein tief hängendes Kabel zwei jap. Touristen geköpft hat. Die Personenwagen sind in... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 11. Juli 2011 über Mobile-Apps

An einem schoenen Tag ist die Fahrt mit dem Zug den stolzen Preis von 20$ wert. Der Zug faehrt aber nur noch von Alausi aus, das sind von Riobamba ca. 2h mit dem Bus. Der Zug faehrt dafuer jeden Tag um 8, 11 und 15 Uhr wenn es genug Fahrgaeste gibt. Lohnen tut sich auf jeden Fall das Wochenende, besonders... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich The Devil's Nose (Nariz del Diablo Railroad) angesehen haben, interessierten sich auch für:

Riobamba, Chimborazo Province
Riobamba, Chimborazo Province
 

Sie waren bereits im The Devil's Nose (Nariz del Diablo Railroad)? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie The Devil's Nose (Nariz del Diablo Railroad) besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten