Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Atombombenmuseum

7-8 Hirano-machi, Nagasaki, Nagasaki Prefecture, Japan
+81 95-844-1231
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 1 von 134 Sehenswürdigkeiten in Nagasaki
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Heimatkundemuseen
133 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

350 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    216
    108
    22
    3
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
21 Bewertungen 21 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Mai 2014

Das Atombombenmuseum ist wirklich bewegend. Es sind sehr viele Original-Exponate ausgestellt. Es läuft einem kalt den Rücken runter. Sollte man die Stadt Nagasaki besuchen, ist der Besuch des Museums ein MUSS!!! Wenn man die Geschicht etwas kennt, weiß man, daß diese Stadt eher zufällig das Opfer eines Atomangriffs geworden ist: Die Bombe, die hier niederging und in ca. 500 m... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2013

Es ist interessant und interaktiv gestaltet. Aber es ist auch sehr klein und bei aller Emotionalität die erweckt werden soll wird nie die Frage gestellt, warum das vereuchte Gebiet nicht evakuiert, die Menschen nicht informiert und die Stadt sofort wieder aufgebaut wurde und man die Menschen das verseuchte Nahrungsmittel essen ließ.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. August 2011

Wir waren da kurz nach dem grossen Erdebeben in Fukushima, und daher war die Wirkung des Besuchs noch grösser. Man erfährt Vieles, was man nicht wusste, und obwohl nach dem Besuch, man ziemlich erschlagen ist, ist es ein muss, wenn man Nagasaki besucht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Luxemburg, Luxemburg
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2011

Das schlichte Mahnmal ausserhalb des Museums stimmt schon ein auf den packenden Ernst in den Austellungsräumen. Die Origami-Girlande aus tausend Seelen weist den kreisenden Weg hinunter zu der Bombe, entlang den Exponaten, den Ruinen der einstmals grössten Kathedrale Asiens, Bildern der Stadt vor/nach der Atombombe, Objekten wie der Uhr, die just zum Zeitpunkt der Explosion stehenblieb, Gerätschaften des täglichen Lebens,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Atombombenmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

Nagasaki, Nagasaki Prefecture
Nagasaki, Nagasaki Prefecture
 
Nagasaki, Nagasaki Prefecture
Nagasaki, Nagasaki Prefecture
 

Sie waren bereits im Atombombenmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Atombombenmuseum besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten