Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Inzhenernaya St., 4 | Metro: Gostiny Dvor, Nevskiy Prospekt, St. Petersburg 191011, Russland
Telefonnummer: 8 (812) 595-42-48
Webseite
Dienstag
Geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Mi 10:00 - 18:00
Do 13:00 - 21:00
Fr - Mo 10:00 - 18:00
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Gebühr: Ja

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.188 lesen
Besucherwertung
  • 935
    Ausgezeichnet
  • 183
    Sehr gut
  • 50
    Befriedigend
  • 13
    Mangelhaft
  • 7
    Ungenügend
Sollte man gesehen haben

Keine riesige Sammlung wie in der Ermitage, aber absolut sehenswert. Hier findet man einen guten Überblick über sowjetische Kunst von den 20-er bis zu den späten 70-er Jahren.

5 von 5 SternenBewertet am 3. Juni 2015
onkeljason
,
Wurzen, Deutschland

Ähnliche Aktivitäten in St. Petersburg

Foto hinzufügen

1.188 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Ihre Gesamtwertung für diese Sehenswürdigkeit
Einmal anklicken, um zu bewerten
  Klicken Sie zum Bewerten
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wurzen, Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2015

Keine riesige Sammlung wie in der Ermitage, aber absolut sehenswert. Hier findet man einen guten Überblick über sowjetische Kunst von den 20-er bis zu den späten 70-er Jahren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Sisseln
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2015

Das im Michael-Palast - nahe der Auferstehungskirche - befindliche Russische Museum zeigt einen grossen Überblick üüber die bildende Kunst Russlands. Ein Abteil ist den Ikonen zugedacht. Bis hin zu zeitgenössischen Petersburger Malern werden selbstverständlich auch klassische Werke der akademischen Schule ausgestellt. Es lohnt sich auf jeden Fall, ein -audiophon zu mieten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 13. März 2015

Auch hier gilt, dass man dieses riesige Museum eigentlich nur außerhalb der Saison besuchen sollte. Dann steht man mehr oder weniger allein vor den großartigen Gemälden.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
schweiz
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. Februar 2015

Wer mehr über die verschiedenen ethnien russlands erfahren möchte, sollte die ethnologische abteilung des russ. Museums besuchen.....was allerdings nicht funktioniert hat, ist das app dazu, welches eine. Durchs museum führen sollte, nur bei der kasse war w-lan-empfang....

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Januar 2015

und die avantgarde, entdeckte aber schließlich den sozialistischen realismus mit seinen klaren, idealisierenden arbeitern und bauern.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Juli 2014

Eindrückliche Übersicht über viele Epochen russischer Kunst. Kleine aber sehr Interessante Präsentation von Keramik und Glas aus ca. 30er Jahren.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bühl, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2013

Dieses Museum ist gigantisch und zeigt viele, viele Bilder russ. Maler, die den Alltag wiedergeben. Hier ist nichts überfrachtet mit der sakralen Kunst aus dem 1700. Jahrhundert - wie die Eremitage. Russ. Maler, die in grandioser Weise ihre Heimat und ihre Mitmenschen darstellen. Einmalige Bilder, die in ganz Russland zusammengetragen wurden (viele aus dem Moskauer Museum) um die Sammlung mehr... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kassel
Top-Bewerter
106 Bewertungen 106 Bewertungen
74 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
94 "Hilfreich"-<br>Wertungen 94 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2013

Ich habe in diesem Museum 4 Stunden verbracht mit einer Führerin, die sich auskennt. Es werden Exponate mit frühen Ikonen bis zur Kunst der Gegenwart gezeigt. Besonders gefallen hat mir der Vergleich von russischer Malerei mit der der europäischen, die wir zuvor in der Emeritage gesehen haben. Galina, unser Guide machte besonders auf die Einflüsse und auch auf eigenständige Entwicklungen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln
Top-Bewerter
130 Bewertungen 130 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
100 "Hilfreich"-<br>Wertungen 100 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2013

Das Museum ist in seinen Dimensionen überschaubar und die Konzentration auf russische Malerei wirkt weiter fokussierend. Ist man sich dieser Einschränkungen bewusst, erlebt man einen anregenden Rundgang, einen lehrreichen zudem, denn in meinem Fall muss ich gestehen, von russischer Malerei nicht sonderlich viel zu kennen. Das ist, jetzt zumindest, ein wenig besser....

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bamberg, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Juni 2013

Für mich hängen dort die weitaus interessanteren Bilder, da sie aber von russischen Malern sind interessieren sie weniger, sind aber mit europäischen Meistern sehr wohl zu vergleichen.Man lernt Russland von einer ganz anderen Seite kennen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Russisches Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Peterhof, Petrodvortsovy District
 

Sie waren bereits im Russisches Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Russisches Museum

Adresse: Anschrift: Inzhenernaya St., 4 | Metro: Gostiny Dvor, Nevskiy Prospekt, St. Petersburg 191011, Russland
Telefonnummer: 8 (812) 595-42-48
Ort: Europa  >  Russland  >  Nordwestrussland  >  St. Petersburg
Öffnungszeiten:
Sonntag 10:00 - 18:00
Montag 10:00 - 18:00
Mittwoch 10:00 - 18:00
Donnerstag 13:00 - 21:00
Freitag 10:00 - 18:00
Samstag 10:00 - 18:00

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Russisches Museum sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Russisches Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?