Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Kosmonautenmuseum

Nr. 39 von 1.702 Aktivitäten in Moskau
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Mira Ave., 111 | Metro: VDNKh, Moskau 129223, Russland
Telefonnummer: +7 495 682-57-60
Webseite
Heute
10:00 - 19:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
Di - So 10:00 - 19:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 331 lesen
Besucherwertung
  • 198
    Ausgezeichnet
  • 98
    Sehr gut
  • 29
    Befriedigend
  • 2
    Mangelhaft
  • 4
    Ungenügend
wow

also abgesehen von den wenigen nicht russischen Beschreibungen der Ausstellungsstücke ist die Ausstellung sehr genial

5 von 5 SternenBewertet am 1. März 2015
Max Z
,
Graz, Österreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

331 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Graz, Österreich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. März 2015

also abgesehen von den wenigen nicht russischen Beschreibungen der Ausstellungsstücke ist die Ausstellung sehr genial

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Top-Bewerter
61 Bewertungen 61 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. September 2014

Leider auch hier relativ wenig in Englisch angeschrieben, so dass man bei manches Exponat die angehängten Texttafeln nur versteht, wenn man des Russischen mächtig ist. Ansonsten bietet dieses Museum viele interessante Exponate und ist recht interessant.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Interlaken, Schweiz
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 26. Dezember 2013

...leider fast ausschliesslich in Russischer Sprache. Schade, wenn die Ausstellung auch in Englischer Sprache wäre, könnte man auch als "Fremder" über die Leistungen der Sowjetischen Kosmonauten staunen....!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Erkner
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2013

Der Eingang am Museum ist schon sehenswert. Das Denkmal ausserhalb des Museums, sieht man schon von weitem und macht neugierig auf mehr. Immerhin waren ja die Russen mit ihrer Weltraumtechnik weltführend und Rekordhalter. Ich hatte Glück, und der Eintritt war umsonst. Die Größe innendrin überrascht sehr. Von aussen sieht es kleiner aus, aber schön das man sich auch mal täuschen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Berlin, Germany
2 Bewertungen
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2012

das museum ist schon von außen ein highlight, und es gibt auch innen sehr viel zu entdecken. auch ohne russisch-kenntnisse erschließen sich die meisten exponate recht gut. es gibt jede menge flugobjekte zu sehen. von den anfängen der russischen raketenpioniere über die ersten schritte ins weltall bis hin zu den beeindruckenden erfolgen der sowjetischen raumfahrt in den 80er jahren ist... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Guntramsdorf
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. November 2010

Das Museum ist - aufgrund seines riesigen Denkmals, das die Hülle des Museums bildet - bereits von weitem sichtbar. Der Eingang befindet sich gegenüber des in den Himmel ragenden Monuments (Eintritt umgerechnet Euro 2,-). Die Ausstellung beginnt mit den Modellen der ersten Sputnik Sonden, setzt sich fort mit den ersten Raumfahrtanzügen sowie den ersten bemannten Kapseln. Im hinteren, großen Teil... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 4. September 2010

Sehr interessantes Museum in dem alle Details der Raumfahrt sehr schön dargestellt werden. Der Eintrittspreis von 100 Rubel ist den Besuch allemal wert. Studenten kommen sogar Kostenlos ins Museum. Negativ an dem Museum das wie in den meisten Moskauer Museen nichts auf Englisch erklärt ist. Aber auch wenn man kein Russisch versteht, und somit die Erklärungen nicht lesen kan,n ist... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3

Reisende, die sich Kosmonautenmuseum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Moskau, Zentralrussland
 

Sie waren bereits im Kosmonautenmuseum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kosmonautenmuseum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?