Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Uros Floating Islands

Nr. 3 von 30 Aktivitäten in Puno
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Lake Titicaca, Puno, Peru

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 2.409 lesen
Besucherwertung
  • 1065
    Ausgezeichnet
  • 782
    Sehr gut
  • 364
    Befriedigend
  • 138
    Mangelhaft
  • 60
    Ungenügend
Klein und völlig anders

Die Urosinseln, auf die ist stolz ganz Peru. Sie sind einzigartig. Sie schwimmen auf dem Wasser. Diese Insel auf dem Titicacasee erreichen Sie nur per Boot von der Stadt Puno aus ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 25. Juni 2014
artmusungu
,
Lodz, Polen
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

2.409 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
26 "Hilfreich"-<br>Wertungen 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. August 2014

Wir haben den Ausflug zu den Inseln gemacht. Sehr interessant ist es sich den Vortrag anzuhören, wie die Inseln gemacht werden und wie sie instand gehalten werden. Danach beginnt eine reine Verkaufsshow - man bekommt Dinge angeboten die fast 3x so teuer sind wie in ganz Peru !! Wenn man nichts kauft kann es passieren das sich die Uros sogar... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Lodz, Polen
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. Juni 2014

Die Urosinseln, auf die ist stolz ganz Peru. Sie sind einzigartig. Sie schwimmen auf dem Wasser. Diese Insel auf dem Titicacasee erreichen Sie nur per Boot von der Stadt Puno aus. Die Botte fahren regelmäßig und man bedarf es ca. 20 min um zu den Inseln zu kommen. Das Völkchen Uro, das es bevölkert, hat sich im Bau ihrer Inseln... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Mai 2014

Ja, bei dem Besuch auf den Uros darf man es nicht übel nehmen, sich als Geldbörse auf zwei Beinen zu fühlen. Dafür wird man aber mit einem Einblick in eine so spezielle ethnische Gruppe und Lebensform belohnt, dass man es trotzdem bloß nicht auslassen sollte. Am besten ein bisschen Obst oder andere Festlandkleinigkeit als Geschenk mitbringen, dann kommt man aus... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bad Breisig
Top-Bewerter
357 Bewertungen 357 Bewertungen
195 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
161 "Hilfreich"-<br>Wertungen 161 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 11. Mai 2014

Eigentlich sind die schwimmenden Inseln ja wirklich schön und ein Muss, wenn man am Titicaca-See ist. Und interessant ist es zudem auch. Leider ist das Ganze jedoch nur noch rein touristisch und hat mit dem früheren Leben der Uros nichts mehr zu tun.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
B.
Profi-Bewerter
45 Bewertungen 45 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. April 2014

Einerseits ist es natürlich sehr interessant und eindrücklich die Konstruktionen der schwimmenden Inseln zu sehen, andererseits scheinen die Uros doch etwas zu geschäftstüchtig zu sein und einiges ihrer traditionellen Werte verloren zu haben. Auf einer Insel angekommen wird man sofort in Beschlag genommen, erhält einen Vortrag und Demonstration wie die Inseln konstruiert werden, danach wird man buchstäblich in eine der... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bern, Schweiz
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014

Wir waren auf eigene Faust auf den Uros, nachdem wir uns schon erfolgreich gegen gefühlte hunderte von "Touranbietern" in Puno selber gewehrt hatten. Unsere sogenannten "Fähre" (Colectivo) entpuppte sich leider nicht als besser. Uns wurde für "nur 10 Soles" die Hin-und Rückfahrt verkauft. Nachdem wir die bezahlt hatten, mussten wir aber plötzlich nochmals 5 Soles "Eintritt" auf die Insel zahlen,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Belp, Schweiz
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2014

Diesen Ausflug empfanden wir als zu touristisch. Nach Besichtigung der ersten Insel musste der Besuch auf der zweiten Insel fortgesetzt werden, da bereits die nächste Gruppe Kurs auf die Insel nahm.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Alzenau, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Ich war richtig beeindruckt, wie gross diese schwebenden Inseln sind. Auf mehreren Inseln verteilen sich zahlreiche Familien und bilden zusammen Uros. Mit einer 4 stuendigen Tour fuer 20 Soles pro Person besucht man eine der vielen Inseln und erfaehrt wie die Inseln und die Gebaeude aus Schilff gebaut werden. Der Buergermeister der Insel uebernimmt die Erklaerung hoestpersoenlich. Danach konnte man... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
200 Bewertungen 200 Bewertungen
107 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Januar 2014

Schon die Bootsfahrt zu den schwimmenden Inseln war sehr sehr schön. Wir besuchten eine der Inseln und bekamen einige Hintergrund-Informationen über die Geschichte der Menschen und ihre heutige Lebensweise. Natürlich wollen die Bewohner ihre Produkte verkaufen. Ich finde das in Ordnung und man hat die Wahl, etwas zu kaufen oder nicht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Düsseldorf, Deutschland
Profi-Bewerter
30 Bewertungen 30 Bewertungen
19 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Januar 2014

Wir sind mit dem Mietwagen quer durch Peru gefahren, von Lima aus. Navigation ist einfach, bei Strassensperren wird man oft angehalten und muss Schmiergeld zahlen, 20 soles sind meist genug. Für Europäer ist das ungewöhnlich aber in Peru gewöhnt man sich besser daran. Ansonsten hatten wir viel Spass auf unserem pick up auf der Ladefläche eine Mitfahrgelegenheit für Peruaner anzubieten.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Uros Floating Islands angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Uros Floating Islands? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Uros Floating Islands sowie von anderen Besuchern.
6 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Uros Floating Islands.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?