Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Nara-Park

Anschrift: 469 Zoshicho, Nara 630-8211, Nara Prefecture
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Buchen Sie im Voraus auf Viator
Am besten bewertet
126 $*
oder mehr
Ganztägige Tour mit Besichtigung von Kyoto und ...
91 %
Platz Nr. 2 von 92 Aktivitäten in Nara
Aktivitäten: Wild beobachten
Details zur Sehenswürdigkeit
Aktivitäten: Wild beobachten
Bewertung schreiben

1.056 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    538
    413
    99
    5
    1
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. Dezember 2014

Will man hunderte von Rehen um sich haben und das in völlig freien Naturpark, dann muss man Nara-Park besuchen. Die nicht scheuen Rehen kommen auf einem zu und oft aufdringlich, um sich mit den Kaufbaren Kekse füttern zu lassen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Baden-Württemberg, Germany
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. September 2014

Ein tolles Erlebnis. Nach ca. 10 Minuten von JR Nara Station gelangt man zum Nara Park. Unweigerliches Zeichen sind die Sikahirsche, die überall rumspringen. Tolle Tempel und Hallen, die fünfstöckige Pagode sowie der beeindruckende Todaiji-Tempel machen den Ausflug zum Erlebnis. Vom Todaiji-Tempel gelangt man zu weiteren kleinen Gebäuden im Bergland, die man sich anschauen sollte (Nigatsu-do-Halle, Hokke-do). Danach gelangt man... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Paderborn, Nordrhein-Westfalen, Germany
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. Dezember 2013

Eine sehr schöne und entspannende Umgebung, die sich deutlich von der hektischen Großstadt abhebt! Leicht zu Fuß zu erreichen aus der Innenstadt sind die vielen Tempel im Park eine Augenweide!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Grevenmacher, Luxemburg
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 13. Oktober 2013

...zwischen den ganzen Besichtigungen. Einfach mal irgendwo hinsetzen und die zutraulichen Tierchen von nahe anschauen die man ansonsten höchstens mal aus dem Fahrzeug oder am Straßenrand sieht. Natürlich ist am Wochenende recht viel los und die Rehe werden dauernd trotz Warnung gefüttert aber man kann halt nicht alles habben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
35 Bewertungen 35 Bewertungen
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Oktober 2012

Hier ist sicher schon alles über Nara Park geschrieben worden, was es so zu schreiben gibt. Es ist eine tolle Möglichkeit einfach ein bisschen Pause zu machen, zu sitzen, ein bisschen Rehe füttern... Kann jedem empfehlen, hier vorbeizuschauen, wenn man nach Nara kommt. Die Rehe sind gewitzt und wissen, wie sie den Touris die Kekse abluchsen können... die Anlage ist... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Hamburg, Deutschland
Profi-Bewerter
36 Bewertungen 36 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2012

Der Park ist ideal für eine Rast zwischen den Sehenswürdigkeiten. Dank daran, dass auch die frei herumlaufenden Rehe hier gern ein paar Leckereien futtern...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Helmbrechts, Deutschland
Top-Bewerter
251 Bewertungen 251 Bewertungen
94 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
128 "Hilfreich"-<br>Wertungen 128 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. März 2012

Eigentlich überall in der weitläufigen Grünanlage von Nara - diese beginnt etwa 300 Meter von der JR Station Kintetsu Nara entfernt - tummeln sich Rehe. Es ist unmöglich, die Rehe in Nara zu übersehen. Dabei ist es interessant, dass die Rehe viel schlauer sind als die meisten Touristen. Die Souvenierbetreiber verstauen die Rentierkekse in Käfigen, und neben fast jedem Käfig... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Top-Bewerter
163 Bewertungen 163 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
67 "Hilfreich"-<br>Wertungen 67 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. August 2011

Im Nara-Park gibt es viele Rehe, so dass der Ausflug zu der Templeanlage auch etwas für Kinder ist. Für die Rehe kann man an verschiedenen Stationen immer wieder Futter kaufen. Gleich beim Nara Park gibt es eine Touristeninfo. Die Leute dort sind sehr nett und es ist dort allgemein kühl und man bekommt kostenlos Getränke. Das Museum im Park ist... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Weilheim
Top-Bewerter
365 Bewertungen 365 Bewertungen
266 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
564 "Hilfreich"-<br>Wertungen 564 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. April 2011

Nara liegt in der Präfaktur Nara im Süden der japanische Hauptinsel Honshu und hat heute ca. 370.000 Ew. und war in der Nara Zeit 710 - 784 unter Heiji-Kyo die Hauptstadt Japans, aus dieser Zeit stemmne die meisten großen Tempelanlagen. Die Stadt verlor nach Verlegung der Hauptstadt nach Kyoto an Beduetung, die buddistischen Tempel und Schreine überstanden bis heute. 1180... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Schweiz
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
28 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. November 2010

Wer Menschenmassen und aufdringliche Rehe meiden möchte, sollte Nara besser nicht besuchen. Jedoch entgeht einem ein interessantes Reiseziel. Wann hat man schon einmal die Möglichkeit Auge in Auge mit den sonst scheuen Waldbewohner zu stehen? Ausserdem ist es interessant zu beobachten wie unzählige japanische Schulklassen auf den historischen Pfaden wandeln. Zumindest im angrenzenden Todai-ji (Tempel mit dem grossen Bronze-Buddha) ist... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Nara-Park angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Nara-Park? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Nara-Park sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Nara-Park.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?