Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Perge

Nr. 5 von 146 Aktivitäten in Antalya
Zertifikat für Exzellenz
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Aksu, Antalya 07110, Türkei
Telefonnummer: 5322748556
Webseite
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Gebühr: Ja

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 676 lesen
Besucherwertung
  • 399
    Ausgezeichnet
  • 238
    Sehr gut
  • 34
    Befriedigend
  • 3
    Mangelhaft
  • 2
    Ungenügend
Sehr toll ausgegrabene Griechische - Römische Stadt

Vor vielen Jahren habe ich Perge gesucht - total überwuchert! Nun habe ich es gefunden: wirklich einen Besuch wert! Perge war neben Side die wichtigste Stadt der Region. Sie ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 21. Mai 2015
dwkvm
,
Wien, Österreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

676 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Arabische zuerst
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Tschechische zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wien, Österreich
Top-Bewerter
71 Bewertungen 71 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
68 "Hilfreich"-<br>Wertungen 68 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2015 NEU

Vor vielen Jahren habe ich Perge gesucht - total überwuchert! Nun habe ich es gefunden: wirklich einen Besuch wert! Perge war neben Side die wichtigste Stadt der Region. Sie geht auf das 10. Jahrhundert v. Chr. zurück. Als führende Stadt gehörte Perge dem Attisch-Delischen Seebund (5.JH.v.Chr.) an - Hellenistische Zeit. Die Stadt ergab sich Alexander dem Großen, danach ptolemäischer Herrschaft,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Dresden, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 von 5 Sternen Bewertet am 15. April 2015

Perge umfasst ein riesiges Areal der antiken Stadt, die einst am Meer lag und in Reichtum schwelgte. Davon zeugen die erhaltenen und wiederausgegrabenen Überreste dieser Stadt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mauerbach, Österreich
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
47 "Hilfreich"-<br>Wertungen 47 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2015

Perge ist allemal einen Besuch Wert, in meinem Fall war es ein trüber Tag im Januar. Drei Dinge haben mich dabei besonders beeindruckt: die riesige ehemalige Therme mit ausgedehnten Systemen zur Fußbodenheizung, die riesige Kolonnadenstraße und das sehr gut erhaltene Stadion, das einmal 15.000 Besucher fasste. Zum Erreichen der Ausgrabungsstätte braucht es entweder eine organisierte Tour (mit dem Vorteil einer... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dresden, Deutschland
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2015

Sehr Weitläufige Anlage die zum Erkunden einlädt. ANreise mit dem Mietauto ist unkompliziert. Es empfiehlt sich eitwas zu Trinken und zu Knabbern mitzunehmen da die Preise im Kaffee doch recht hoch sind. Ansonsten wie schon gesagt tolle Anlage für die man ein wenig Zeit einplanen sollte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Ludwigsburg, Deutschland
Top-Bewerter
88 Bewertungen 88 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
38 "Hilfreich"-<br>Wertungen 38 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Dezember 2014

Nach Ephesus, in meinen Augen, die zweit schönste antike Stadt die ich besuchte. Sehr schöne Anlage. Auf jeden Fall auch viel besser zu begehen als Aspendos. Auf jeden Fall eine Besichtigung wert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Graz, Österreich
Top-Bewerter
75 Bewertungen 75 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
52 "Hilfreich"-<br>Wertungen 52 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2014

Diese antike Stadt ist besonders im Herbst und Frühjahr, wo noch nicht so viele Reisegruppen unterwegs sind, ein Erlebnis. Leider sind nun die vormals sichtbaren Bodenmosaike mit Sand und Splitt abgedeckt (wegen der unvernünftigen Touristen, die Mosaiksteine mitgenommen haben). Wir empfehlen eine Wanderung auf den Berg, wo man dann das Ausmaß dieser Stadt sehen kann.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Potsdam
Profi-Bewerter
26 Bewertungen 26 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. Dezember 2014

Wir waren erst im Jahre 2007 in Perge, mit eine Reisegruppe und einem recht gutem Reiseführer. Nun hatten wir die Möglichkeit, allein Perle zu erkundigen. Und das hat sich gelohnt. Man fährt mit dem dolmush die Hauptstrasse Antalya-Alanya entlang bis zu einer Kreuzung, (ausgeschildert), es ist nur 8-10 km von Antalya entfernt und kostet etwa 1 € pro Person/Richtung (zu... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Weener, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Dezember 2014

Amphitheater,recht gut restauriert, nichts für Menschen mit Gehproblemen wegen ziemlicher Kletterei. Umgebung etwas trist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Widen
Top-Bewerter
71 Bewertungen 71 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
24 "Hilfreich"-<br>Wertungen 24 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2014

Die Ausgrabungsstätte ist riesig! Leider kann man nicht ganz alles ansehen. Viele guterhaltene Säulen zu bewundern... aufgrund der grossen Ausdehnung kann man sich die frühere Stadt ganz gut vorstellen.... Wir waren im Juli am Nachmittag dort - sehr heiss! Keinen Schatten.... eher am Morgen oder gegen Abend gehen. Unbedingt mit türkischem Geld gehen... man kann nicht mit Euros bezahlen. Eintritt... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Osdorf
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juli 2014

Im Rahmen unserer Kappadokien- Rundreise war auf der Rüchtour auch ein Besuch von Perge vorgesehen. War sehr beeindruckend,für Altertumsliebhaber ein uneingeschränktes "muss"! Mein guter Rat: diese Ruinen nie ohne Führung besichtigen, sonst sind es nur "kaputte Gebäude, die mir nichts sagen!"

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Perge angesehen haben, interessierten sich auch für:

Antalya, Provinz Antalya
Antalya, Provinz Antalya
 

Sie waren bereits im Perge? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Perge sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Perge.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?