Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Manikarnika Ghat

Anschrift: Varanasi, Indien
Diesen Eintrag verbessern
78 %
Platz Nr. 13 von 71 Aktivitäten in Varanasi
Art: Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Wahrzeichen & Sehenswürdigkeiten, Sehenswürdigkeiten & Wahrzeichen

Hotels in der Nähe von Manikarnika Ghat

Bewertung schreiben

283 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    135
    86
    41
    8
    13
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wernberg, Österreich
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
23 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Oktober 2014

Von Sonnaufgang bis Sonnenuntergang werden auf Scheiterhaufen Leichen verbrannt. Angehörige, Zuschauer, Kühe und Hunde säumen das Gelände. Für Andersgläubige auf den ersten Blick sicher ein seltsames Ritual aber sehr beeindruckend. Für die Hindus, die hier sterben und verbrannt werden, bedeutet es dem Rad der Wiedergeburt zu entkommen. Es ist nichts Ekeliges oder Furchtbares dabei und der Ort strahlt trotz allem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Gingen
Top-Bewerter
84 Bewertungen 84 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
49 "Hilfreich"-<br>Wertungen 49 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 13. Mai 2014

Am Manikarnika Ghat werden im 24-Stunden Betrieb hinduistische Tote verbrannt. Der ganze Platz ist deshalb rußgeschwärzt und mit Asche überzogen. Neben den brennenden Scheiterhaufen stehen Angehörige, Hunde und auch Kühe befinden sich auf dem Gelände. die Gassen hinter dem Ghat sind voll von Holzstapeln für die Scheiterhaufen. Man kann mit einem Boot am Ghat vorbeifahren und das Geschehen beobachten (Fotografierverbot)... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Nauheim
Top-Bewerter
151 Bewertungen 151 Bewertungen
39 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
77 "Hilfreich"-<br>Wertungen 77 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 5. März 2014

Die Bootsfahrt auf dem Ghat ist schon etwas besonderes und sie gehört einfach zu einer Indien Reise.Sie sollte am besten am frühen morgen stattfinden, damit man alle die Eindrücke an den Badeplätzen in sich aufnehmen kann.ES ist schon ein Erlebnis, wenn man bei Dunkelheit noch durch die Stadt läuft und die Schlafplätze der Menschen, Tiere und schon geöffneten teestuben vor... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kilchberg, Schweiz
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
25 "Hilfreich"-<br>Wertungen 25 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Dezember 2013

Boatride am frühen Morgen, das ist ein unvergessliches und eindrückliches Erlebnis. Landung am Manikarnatika Ghat, die Trauer um einen Verwandten, die Verbrennung des Körpers, und alles öffentlich, das ist für westliche Besucher sehr fremd, aber unheimlich beeindruckend.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2012

Hier kann man miterleben, wie die Verstorben verbrannt werden. Die kahl geschorenen ältesten Söhne nehmen die Rituale vor und zünden dann die Körper an den Füßen zuerst an. Es ist ein Erlebnis zwischen fantastisch und gruselig. Auf jeden Fall etwas ganz besonderes, das man sicher so nur ein Mal im Leben sieht.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Rybnik, Polen
Top-Bewerter
133 Bewertungen 133 Bewertungen
71 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
93 "Hilfreich"-<br>Wertungen 93 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2012

Fur die ganze Tag brennen die Korper von Tode an Manikarnika Ghat. Am jeden Tageszeit und beim jede Wetter kann Mann diese Zeremonie beobachten. Ich hatte, trotz alle, die Eindruck das die Ort sehr ruhig und nachdenklich war. Fotografieren ist dort nicht gern gesehen. Ich bin der Meinung das es lohnt sich nicht die Dienste von lokalen Führer zu nutzen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Heilbronn
Top-Bewerter
177 Bewertungen 177 Bewertungen
66 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
76 "Hilfreich"-<br>Wertungen 76 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Januar 2012

Es ist sicher nicht jedermanns Sache die Leichenverbrennung mit anzusehen aber man sieht hier wie Hindus und Ihr Glauben an den direkten Aufstieg in den "Himmel" das Sterben für die Angehörigen erleichtern kann. Keine Weinen oder Trauer sind hier sichtbar. Man freut sich geradezu seine Angehörigen diese letzte Ehre erweisen zu können. Es gibt hier auch keinerlei üble Gerüche, da... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Heilbronn
Top-Bewerter
191 Bewertungen 191 Bewertungen
63 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
99 "Hilfreich"-<br>Wertungen 99 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Januar 2012

Eine Verbrennungsstelle zu bewerten ist an sich nicht gerade normal. Ob man sich das ansehen will, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ich war auch zögerlich und wollte erst nicht so nah ran, aber es war dann ein sehr beeindruckendes Erlebnis, es war nichts Ekliges oder Furchtbares dabei. Der Umgang mit dem Tod hat dort nichts mit dem unserigen zu... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Top-Bewerter
79 Bewertungen 79 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
45 "Hilfreich"-<br>Wertungen 45 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2012

Das sog. "burning ghat" ist ein guter Platz über das Leben nachzudenken! Faszinierend ist die Einstellung der Gläubigen dem Tod gegenüber:: manche kommen nur hierher,um auf ihren Tod zuwarten - andere bringen ihre Toten, um sie hier zu verbrennen. Tag und Nacht brennen hier die Scheiterhaufen und wer lange genug hier steht, erkennt nicht nur den ganzen Ablauf der Zeremonien,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
München
Top-Bewerter
145 Bewertungen 145 Bewertungen
60 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
116 "Hilfreich"-<br>Wertungen 116 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2012

Auf einer Bootstour zur Dämmerungszeit am Fluß Ganges in Varanasi besichtigten wir vom Boot aus das Manikarnika Ghat. Es wurden gleichzeitig an ca. 15 Stellen die Toten der Hindus verbrannt. Für uns Europäer war dieser Blick in das Leben und Bräuche der Hindus besonders beeindruckend und wir empfanden diesen Ort als etwas ganz besonderes.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich Manikarnika Ghat angesehen haben, interessierten sich auch für:

Varanasi, Uttar Pradesh
Varanasi, Uttar Pradesh
 
Varanasi, Uttar Pradesh
 

Sie waren bereits im Manikarnika Ghat? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Manikarnika Ghat.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?