Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Cambodia Landmine Museum

Anschrift: Angkor National Park, 7km south of Banteay Srey Temple, Siem Reap, Kambodscha
Telefonnummer: 885 012 630 446
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
89 %
Platz Nr. 12 von 109 Sehenswürdigkeiten in Siem Reap
Art: Historische Museen, Spezialmuseen, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden
Details zur Sehenswürdigkeit
Art: Historische Museen, Spezialmuseen, Museen
Gebühr: Ja
Empfohlene Besuchsdauer: 1-2 Stunden

Hotels in der Nähe von Cambodia Landmine Museum

Bewertung schreiben

983 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    512
    369
    87
    12
    3
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
vienna
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2015 NEU

Ein sehr bewegendes und äusserst anschaulich presentiertes Kapitel der kambodschanischen Vergangenheit/Gegenwart.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Santiago, Chile
Top-Bewerter
1.292 Bewertungen 1.292 Bewertungen
783 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
454 "Hilfreich"-<br>Wertungen 454 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 19. Januar 2015

Dieses Museum ist sicherlich nicht mit normalen Maßstäben zu messen. Es ist lausig aufgebaut, die Linie ist kaum erkennbar, Informationen gehen wild durcheinander, die Pappsoldaten im Hof sind eine Lachnummer. Trotzdem sollte man sich dieses "Museum" anschauen, denn es gibt halt nichts anderes. Und über die Minen sollte man sich unbedingt informieren. Wußten Sie, dass auch die DDR (wie Russland,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. Dezember 2014

Unter dem Deckmantel von Geschichte und Hilfe für Kinder und Landbevölkerung wird hier nur abgezockt. Eintritt 5 Dollar kann man sich absolut sparen. Die Führung kostet extra und besteht hauptsächlich aus Lobeshymmnen über den Gründer des Museums.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hamburg, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. November 2014

Wir haben den Museumsbesuch mit der Besichtigung des Banteay Srey verbunden. Das Museum ist klein, aber sehr ansprechend und taktvoll gestaltet. Man lernt viel über ein dunkles Kapitel der Vergangenheit und leider auch noch der Gegenwart. Die Lebensgeschichte des Museumsgründers hat uns sehr bewegt, ebenso wie die Geschichten der dort lebenden Kinder. Mit dem Eintrittsgeld unterstützt man das Projekt.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 4. November 2014

In unserem Reiseführer wurde der Besuch des Museums als sehenswert beschrieben, doch wir fanden es enttäuschend. Zum einen hat uns der Personenkult um den Gründer sehr gestört, kein Raum in dem das überlebensgroße Porträt nicht hing. Auch die sich wiederholende persönliche Geschichte des Gründers war in jedem Raum immer wieder präsent. Unangemessen fanden wir, das das Personal in Camouflage Kampfanzügen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Rehren, Germany
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 4. April 2014

Zeugnisse einer der schrecklichsten Verbrechen an Unschuldigen die noch Jahrzehnte nachwirken ! Leider etwas weit ab aber auf dem Weg nach Banteay Srey ! Die hirnlos durch die Pupstreet strömender Touris sollten mal lieber hier ihren Horizont erweitern. Direkt vor Ort kann man mit seinem Eintrittsgeld was richtig gutes tun und vielleicht noch eine Kleinigkeit erwerben . Sollte zum Pflichtprogramm... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Stade
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2013

Wir waren froh, auf unserer Fahrt nach Banteay Srey hier Halt gemacht zu haben. Dieses Museum hat jeden Cent des Eintrittsgeldes verdient. Hier wird die Landminenproblematik sehr gut dargestellt und viele Anlässe zum Nachdenken gegeben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. Januar 2013

Bitte hingehen! Das Museum finanziert sich und vor allem die Arbeit vieler Deminers und den Unterhalt eines Weisenhauses durch die Eintrittsgelder!!!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Oktober 2012

Auf einer Fahrt zu Banteay Srei ist ein Halt in diesem Museum durchaus zu empfehlen. Man kann sich mit einem immernoch präsenten Teil der Kambodschanischen Geschichte auseinandersetzen und nebenbei etwas Gutes tun. Die Selbstdarstellung des Aki Ra ist zwar etwas übertrieben, aber dass gehört halt leider dazu. Es gibt viele Waffenrelikte, ich finde es ist durchaus ok sich dafür eine... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hannover, Deutschland
Top-Bewerter
54 Bewertungen 54 Bewertungen
32 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2012

So ehrenhaft die Einrichtung und Pflege dieses Museums ist, so enttäucht war ich doch von dem Angebot. Es werden zwar zahreiche Landminen unterschiedlichster Bauart gezeigt. Der Ausstellung fehlt aber der rote Faden und die Selbstdarstellung des Gründers überstrahlt alles. Dazu ist im Verhältnis der Eintritt recht hoch.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Cambodia Landmine Museum angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Siem Reap, Provinz Siem Reap
Siem Reap, Provinz Siem Reap
 

Sie waren bereits im Cambodia Landmine Museum? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Cambodia Landmine Museum.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?