Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: On the Tonlé Sap, Siem Reap, Kambodscha
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Gebühr: Ja

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 359 lesen
Besucherwertung
  • 147
    Ausgezeichnet
  • 119
    Sehr gut
  • 23
    Befriedigend
  • 26
    Mangelhaft
  • 44
    Ungenügend
War ok

Ich bin etwas länger als 30 min mit dem Tuk Tuk in Richtung Tonle Sap gefahren. Die Fahrt durch die Dörfer fand ich ganz aufregend.AUf der Hinfahrt waren die Strassen voll mit ... mehr lesen

3 von 5 SternenBewertet am 8. August 2013
Tasso-Anastasio... C
,
Kornwestheim
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

359 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 25. Januar 2015

Wir besuchten heute diesen Ort. Wie auch bei den andren beschrieben alles nur Abzocke.. Mein Gefühl sagte mir schon bei der Anfahrt das dass nichts werden kann. Jedoch hoffte ich auf einen schönen Ausflug. Ich brach den Ausflug nach der ersten Etappe ab, so blieb mir einiges erspart wie hier lesen konnte. Wir zahlten $30 pro Person für eine langweilige... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
1 Bewertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 10. Januar 2015

Wir waren heute dort und man wollte einen stolzen Preis von 20 $. Das Boot war OK und dir Fahrt war anfänglich auch noch ganz nett. Ein Mitarbeiter erklärte uns viel zum See und zu den Bewohner und natürlich auch über sein Schicksal. Natürlich verdient er wie die anderen nichts und versucht über seine Geschichte etwas Trinkgeld zu erschleichen. Das... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
14 "Hilfreich"-<br>Wertungen 14 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 15. September 2014

Wir mussten 20$ pP bezahlen, und das an einem Ticketschalter mitten im nirgendwo - wenn man mit dem Tuk Tuk erst mal 20 minuten anreist dreht man nicht mehr um und schluckt den Preis eben. Unser Boot war uralt, ganz im Gegensatz zu unserem Fahrer, der zwischen 10 und 14 gewesen sein muss. Das Dorf auf Stelzen ist sehenswert. Einmal... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 27. März 2014

Ich kann mich anderen Negativkommentaren nur anschließen. Wir waren im Ende März in Kompong Phluk - zur Trockenzeit. Versprochen wurde uns eine mindestens 2 Stündige Bootsfahrt zu eine "Floating Village" und durch den Mangrovenwald. Wir empfanden die 20$ pro Person zwar bereits als sehr teuer aber versprachen uns dafür so einiges. Die Dame am Ticketbüro bestätigte auch nochmal was es... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Sissach, Schweiz
2 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 15. März 2014

Andere Negativkommentare beschreiben die Situation sehr genau, wir schließen uns an: Zwar ganz netter Einblick ins kambodschanische Fischerdorfleben, aber niemals den Preis wert. Wir würdens nicht mehr machen. Die Beschwerde beim Ticketoffice hat auch nichts gebracht. Schade, mit motivierten Guides und einer guten Tour in leiseren Booten könnte man daraus einen interessanten und schönen Ausflug machen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Frankfurt (Oder), Deutschland
Junior-Bewerter
3 Bewertungen 3 Bewertungen
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Februar 2014

Auch wir sind Opfer der Bootsmafia von Kompong Phluk geworden: Zu zweit zahlten wir heftige US-$ 50 ($ 25,- pro Person) für eine angeblich mehrstündige Bootstour durch Pfahldörfer sowie auf den Tonle Sap. Effektiv erhielten wir eine kurze Bootsfahrt den Fluss hinunter bis zur Mündung in den Tonle Sap sowie zurück zum Ausgangspunkt. Unterwegs offerierte man uns die Möglichkeit, ein... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Zürich, Schweiz
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2014

Wir können uns den Vorschreibenden nur anschliessen: die reinste Abzocke. Am Ticketschalter verlangten sie 20 US-Doller pro Person und liessen sich dann gnädigerweise auf 35 Dollar ein. Das ist für Kambodscha unglaublich viel Geld. In unserem klapprigen und lauten Kahn hätten 8 Personen Platz gehabt, aber wir fuhren nur zu zweit in einer langen Kolonne von weiteren lauten, dieselgetriebenen Kähnen,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Luzern, Schweiz
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
35 "Hilfreich"-<br>Wertungen 35 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 6. Dezember 2013

Von Siem Reap ist es etwa 45 Minuten mit dem Tuc Tuc, die Fahrt dorthin ist gerade noch das spannendste. Dort angekommen beginnt es mit dem Ticket für 25$ pro Person. Ich konnte es dann auf 35 für zwei Tickets runter handeln als ich schon wieder gehen wollte. Auch der Rest der Tour ist eine einzige Abzocke. Die sollten sich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Kornwestheim
Top-Bewerter
204 Bewertungen 204 Bewertungen
105 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. August 2013

Ich bin etwas länger als 30 min mit dem Tuk Tuk in Richtung Tonle Sap gefahren. Die Fahrt durch die Dörfer fand ich ganz aufregend.AUf der Hinfahrt waren die Strassen voll mit Kindern ,die von der Schule heim liefen und auf der Rückfahrt mussten wir uns durch Horden von Rindern durchbeissen und hatten fast das ein oder andere Rind erfasst.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Telfs, Tirol
Top-Bewerter
50 Bewertungen 50 Bewertungen
20 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. April 2011

Wir wurden von unserem Tuk Tuk Fahrer zum Floating Forrest gebracht, da er meinte, dass im Floating Village (anderes schwimmendes Dorf) zuviel Korruption herrscht. Leider war es hier auch nicht anders. Wir kauften dort Ticket für unser Boot um 50 USD. Da wir das Boot noch nicht gesehen hatten, glaubten wir , dass es sich er ein schönes Boot sein... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Kompong Phluk angesehen haben, interessierten sich auch für:

Siem Reap, Provinz Siem Reap
Provinz Siem Reap, Kambodscha
 
Siem Reap, Provinz Siem Reap
Siem Reap, Provinz Siem Reap
 

Sie waren bereits im Kompong Phluk? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Kompong Phluk.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?