Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Th Sisavangvong (main road to town), Luang Prabang, Laos

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.142 lesen
Besucherwertung
  • 494
    Ausgezeichnet
  • 316
    Sehr gut
  • 167
    Befriedigend
  • 84
    Mangelhaft
  • 81
    Ungenügend
Besinnlich

Überall kann man es nachlesen, dass man die Mönche bei dieser Zeremonie nicht stören soll. Es war unglaublich, wie viele Menschen aber sich auf den Straßen befinden, um den ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 28. Februar 2015
Ivona G
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.142 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. April 2015 NEU

Eines der Highlights in Laos ist sicher der allmorgendlich um ca. 6:00 Uhr früh beginnende Almosengang der buddhistischen Mönche. In ihren leuchtend-orangefarbenen Gewändern ziehen die Mönche durch die Straßen von Luang Prabang wo sie von vielen gläubigen Anwohnern frischen Klebreis gespendet bekommen. Das ganze ist auch bei Touristen offenbar ein sehr beliebtes Fotomotiv. Traurig ist dabei nur, dass manch einer... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Ulmerfeld
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
6 "Hilfreich"-<br>Wertungen 6 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 2. April 2015

Leider ist der Almosengang der Mönche, trotz Bitte um Respekt auf Plakaten, die in jedem Tempel angebracht sind, zu einer Touristenshow verkommen. Es werden von "tüchtigen" Händlern Körbchen mit Esszeug für die Mönche verkauft und auch gleich ein Platz an der Strasse "zugeteilt". Die Mönche sieht man erst unmittelbar wenn sie vor einem vorbeiziehen, denn sie werden von einer Menschentraube... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt am Main, Deutschland
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 17. März 2015

Die vielen Mönche zu sehen war beeindruckend, schlimm sind die Touristen, die, um das beste Foto zu bekommen, sich direkt vor die Mönche stellen und jeden Respekt vermissen lassen. Großer Fremdschämfaktor.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Hannover, Germany
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2015

es war schon schön, das zu sehen, aber das Verhalten vieler Touris war doch eher peinlich. ünberall steht, dass man beim fotgrafieren respektvoll sein soll, dass man abstand halten und nicht blitzen soll. das scheint ziemlich schwer zu verstehen zu sein. ein bisschen fremdschämen war angesagt. ansonsten wie gesagt eine nette erfahrung am frühen Morgen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
43 "Hilfreich"-<br>Wertungen 43 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2015

wie sich Menschen, Touristen sind gemeint, über Gepflogenheiten, Kulturen und religiöse Rituale hinwegsetzen. Das richtige Verhalten ist überall zu lesen. Dass dieses Ritual verkommt, liegt ganz sicher nicht an den Mönchen.....! Deswegen mangelhaft.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
18 Bewertungen 18 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2015

Überall kann man es nachlesen, dass man die Mönche bei dieser Zeremonie nicht stören soll. Es war unglaublich, wie viele Menschen aber sich auf den Straßen befinden, um den Almosengang anzusehen. Die Hauptroute an der Hauptstraße war gesäumt von Touristen. Als ich von weitem das Blitzlichtgewitter sah konnte ich es zuerst nicht glauben. Aber auch wir waren ja aufgestanden (um... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 28. Februar 2015

Hätten wir gewusst daß der traditionelle bettelgang der Mönche zu einem solchen Touri Event geworden ist, wären wir nicht extra um 5 Uhr morgens aufgestanden. Da werden Reisegruppen in Bussen hingekarrt und mit "Lebensmitteln" ausgestattet( Müsliriegel und andere in Plastik verpackte Snacks). Diese werden von den Mönchen zwar angenommen aber dann an Kinder verschenkt oder weggeworfen da es sich um... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Luzern, Schweiz
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 3. Februar 2015

Auf unseren Reisen haben wir schon öfters Mönche bei ihrem Morgengang beobachten können. In Luang Prabang gleicht dies jedoch einem Spiessrutenlauf für die Mönche. Da sind die Spender, die Mönche und gleich anschliessend die Touristen und in der nächsgten Reihe die Minibusse, mit welchen die Touristen in die Stadt gefahren werden. Man könnte die Busse in einer anderen Strasse parkieren... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zofingen, Schweiz
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
20 "Hilfreich"-<br>Wertungen 20 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 28. Januar 2015

Sehr schöne tradition - leider viele gaffer, die sich als budhisten fühlen am almosengang. liebe turis, führt euch nicht wie budhisten auf - kauft kein essen an den ständen für den almosengang und fotografiert nicht wie paparazzis! ich würde nicht die mainroad wählen - erkundigt euch im vorfeld über den verlauf des almosengangs und bestaunt den gang der mönche in... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Santiago, Chile
Top-Bewerter
1.349 Bewertungen 1.349 Bewertungen
820 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
507 "Hilfreich"-<br>Wertungen 507 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Januar 2015

Auf der einen Seite: Die uralte Tradition der Bettelmönche, in aller Frühe durch die Strassen zu ziehen (früher klopfen Sie auch an die Häuser), sich ihr erstes Essen am Tag zu erbitten, das selten aus mehr als Reis besteht. Die Zweite Mahlzeit wird dann von den Anwohnern vor 12 h ins Kloster gebracht. - Das ist die beeindruckende Seite dieses... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2

Reisende, die sich Almosengang der Mönche angesehen haben, interessierten sich auch für:

Luang Prabang, Luang Prabang Province
Luang Prabang, Luang Prabang Province
 
Luang Prabang, Luang Prabang Province
Luang Prabang, Luang Prabang Province
 

Sie waren bereits im Almosengang der Mönche? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Almosengang der Mönche.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?