Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Mandalay, Myanmar

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 371 lesen
Besucherwertung
  • 188
    Ausgezeichnet
  • 155
    Sehr gut
  • 23
    Befriedigend
  • 5
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Pflichtprogramm in Mandalay

Buddha-Figuren begegnet man in Südostasien häufiger, aber diese in Mandalay sticht etwas heraus. Die Gläubigen bekleben dieses große Exemplar bereits seit Ewigkeiten mit Blattgold ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 20. Mai 2015
Jan H
,
Lohmar, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

371 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Lohmar, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 20. Mai 2015

Buddha-Figuren begegnet man in Südostasien häufiger, aber diese in Mandalay sticht etwas heraus. Die Gläubigen bekleben dieses große Exemplar bereits seit Ewigkeiten mit Blattgold wodurch sich sein Aussehen mit der Zeit ziemlich geändert hat. Als Mann kann man problemlos unmittelbar vor den Buddha um dort z.B. Fotos zu machen. Frauen ist dies allerdings nicht erlaubt, die müssen in Reihe 2... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Nauheim
Top-Bewerter
176 Bewertungen 176 Bewertungen
50 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
81 "Hilfreich"-<br>Wertungen 81 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2015

Einfach toll! Man soll auf keinen Fall versäumen, wenn der Buddha am frühen morgen gewaschen wird. Der Buddah ist über und über mit Gold versehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Top-Bewerter
184 Bewertungen 184 Bewertungen
67 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
236 "Hilfreich"-<br>Wertungen 236 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 18. März 2015

Wäre nicht dasSchuhe ausziehen, man fühlte sich in einem Volkslauf. Die Goldenen Bhudas sind wirklich immer wieder Faszinierend.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Gingen
Top-Bewerter
131 Bewertungen 131 Bewertungen
65 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
58 "Hilfreich"-<br>Wertungen 58 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2015

Angeblich die am meisten verehrte Buddhafigur des Landes beeindruckt durch Gold! Viele Gläubige und Helfer kleben unermüdlich Goldplättchen auf den Körper der Figur, der dadurch wie "Pockennarbig" wirkt. Auffällig ist, dass in diesem Tempel Frauen der direkte Zugang zum Altarraum verwehrt ist und nur in der zweiten Reihe beten dürfen. Männlichen Touristen dagegen ist der Zutritt inkl. Fotografieren gestattet. Den... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Februar 2015

Frauen dürfen zwar nicht zum Buddha, geschweige denn ihn mit Gold bekleben, aber sie können die Männer ein paar Meter entfernt beim Gebet per Liveübertragung dabei beobachten. Schon irgendwie amüsant ;) generell auf alle Fälle sehenswert!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kreuzlingen, Schweiz
Top-Bewerter
131 Bewertungen 131 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
69 "Hilfreich"-<br>Wertungen 69 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Februar 2015

Es ist erstaunlich, wie die Menschen hier in Myanmar Buddha verehren. Hat manchmal schon etwas von "Götzenverehrung" kommt hier in diesem Land aber absolut nicht kitschig rüber. Die Menschen sind ernsthaft bei der Sache. Ein Besuch, nicht nur der Staute, die schon fast nicht mehr als solche (vor lauter Golfblättchen) zu erkennen ist, sondern auch der anderen Sehenswürdigkeiten in diesem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dortmund
Top-Bewerter
52 Bewertungen 52 Bewertungen
22 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 18. Februar 2015

Frauen dürfen sich dem Mahamuni Image nicht nähern, aber wenn man männlichen Geschlechts ist, sollte man das einfach einmal mitmachen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
32 Bewertungen 32 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. Februar 2015

Unbedingt ansehen. Nicht nur wegen der riesigen Statue, deren Konturen unter den unzähligen Blattgoldschichten kaum noch erkennbar sind. Auch das gesamte Treiben in der Pagode ist unheimlich spannend anzuschauen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Augsburg, Deutschland
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
78 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. Juni 2014

Die Mahamuni-Pagode ist Mandalays bedeutendstes Heiligtum. Der wahrscheinlich sehr alte Mahamuni-Buddha wurde 1784 aus Rakhine herbeigeschafft und ist bis heute die mit Abstand meist verehrte Figur des Landes. Täglich um 4.00 Uhr morgens wird er von Mönchen rituell gewaschen. Auf dem Kopf trägt der 3.80 hohe Buddha mehr Juwelen als jedes andere gekrönte Haupt dieser Erde und sein massiger Körper... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Stuttgart, Deutschland
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2013

die vielleicht heiligste Buddhafigur in Myanmar. unbedingt die Khmer-Plastiken ein einem Seitenflügel anschauen. das Viertel der Marmorbildhauer in der Umgebung ist auch ein Muss!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Mahamuni-Pagode angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Mandalay, Mandalay Region
 

Sie waren bereits im Mahamuni-Pagode? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Mahamuni-Pagode.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?