Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Calle Garcilaso 210 int 2nd floor, Cusco, Peru
Telefonnummer: 084 24 47 65
Webseite
Heute
11:00 - 19:00
Jetzt geschlossen
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 11:00 - 19:00

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.071 lesen
Besucherwertung
  • 527
    Ausgezeichnet
  • 352
    Sehr gut
  • 155
    Befriedigend
  • 26
    Mangelhaft
  • 11
    Ungenügend
Netter Kochkurs mit Silvana

Zu viert kauften wir im Mercado San Pedro unsere Zutaten, um anschließend in entspannter Stimmung unser erstes Lomo saltado selbst zuzubereiten. Begleitend tranken wir selbst ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 26. Oktober 2013
Matzwolf
,
Nürnberg, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.071 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
12 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
12 "Hilfreich"-<br>Wertungen 12 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Oktober 2013

Zu viert kauften wir im Mercado San Pedro unsere Zutaten, um anschließend in entspannter Stimmung unser erstes Lomo saltado selbst zuzubereiten. Begleitend tranken wir selbst gemixten Pisco sour und als Vorspeise gab es ein Maisstärke Süppchen mit peruanischen Kräutern. Aufgemerkt: ALLES wurde gewaschen, sogar die Limonen. Silvana sorgte für die Anleitung und für gute Stimmung. Vielen Dank.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Trier, Deutschland
Junior-Bewerter
5 Bewertungen 5 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. September 2013

Da muss man hin! Eintritt ist frei und es gibt wunderbare Mitbringsel und Naschereien ;) Wenn man möchte, kann man sogar einen Kurs besuchen, bei dem man während man seine eigene Schokolade kreiert etwas über die Herstellungsprozesse erfährt. Wir waren alle begeistert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
38 Bewertungen 38 Bewertungen
27 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 19. September 2013

es ist sehr zu empfehlen ...man macht sich seine Schokolade zum Trinken selber ....sehr nett und gut ...auch einkaufen von Cocaschokolade möglich

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Mannheim, Deutschland
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. Mai 2013

Wir hatten im ChocoMuseo einen peruanischen Kochkurs gebucht. Da zwei weitere Teilnehmer nicht erswchienen sind, hatten wir sogar einen exklusiven Kochkurs. Das hat aber weder die Qualität, noch die Motivation unserer Chefköchin geschmälert. Nach einem etwas chaotischen Einkauf auf dem lokalen Markt haben wir erstmal unseren ersten eigenen Pisco Sour gemixt und gegnossen. Unter Anleitung haben wir ein großartiges peruanisches... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bewerter
7 Bewertungen 7 Bewertungen
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. April 2013

Sehr freundliches Personal und alle Infos über Schokolade. Unbedingt den Workshop mitmachen und alle Details über die Schokoladenherstellung lernen. Am besten viel Zucker bei der Herstellung verwenden, sonst wird es bitter. Auch interessant Schokoladentee und Inka-Schokoladenmilch. Bei Glück bekommt Ihr am Plaza de Armes einen 5 % discount Gutschein. Also Flyer annehmen :-)

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt
Top-Bewerter
102 Bewertungen 102 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 27. Mai 2012

Der Eintritt ist kostenlos. Dafür ist das Museum schön gemacht. Man erfährt wirklich viel über den Schokoladenanbau, die Historie und Perus Anteil am Weltmarkt. Verkauft wird dann Kakao und Schokolade. Letztere ist völlig überteuert (und bitter). Es wird aber auch Schokoladenfondue mit Obst und Trinkschokolade zum selber mixen angeboten. Das ist sehr nett. Besonders, wenn man es auf dem Balkon... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1

Reisende, die sich ChocoMuseo angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im ChocoMuseo? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von ChocoMuseo sowie von anderen Besuchern.
2 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des ChocoMuseo.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?