Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Downtown, Yangon (Rangoon), Myanmar
Webseite

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 258 lesen
Besucherwertung
  • 86
    Ausgezeichnet
  • 118
    Sehr gut
  • 51
    Befriedigend
  • 3
    Mangelhaft
  • 0
    Ungenügend
Meditativer Ort mitten in Rangoon

Gut gefallen: Einzelne Buddhafiguren in ihrem Ernst, die Ruhe im Kontrast zum quirligen Treiben draußen.

4 von 5 SternenBewertet am 6. März 2015
48Inglo
,
Bremen, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

258 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Bewertungen in Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Gingen
Top-Bewerter
128 Bewertungen 128 Bewertungen
64 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
57 "Hilfreich"-<br>Wertungen 57 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 14. März 2015

Der Botataung Tempel bewahrt angeblich ein Haar von Buddha in einem goldenen Schrein auf. Beeindruckend sind die goldüberladenen Gänge mit vielen anderen ausgestellten Reliquien sowie der goldene Schrein selbst. Das Gedränge in den Gängen und vor dem Schrein ist allerdings atemberaubend.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bremen, Deutschland
Senior-Bewerter
20 Bewertungen 20 Bewertungen
7 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. März 2015

Gut gefallen: Einzelne Buddhafiguren in ihrem Ernst, die Ruhe im Kontrast zum quirligen Treiben draußen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Kleve, Deutschland
Top-Bewerter
67 Bewertungen 67 Bewertungen
45 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
64 "Hilfreich"-<br>Wertungen 64 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Mai 2014

Hier gilt das Gleiche wie für die Shwedagon Pagode, sie wird alle paar Jahre restauriert. Im Gerüst siehr man von ihr im Prinzip gar nichts, dann bleiben nur die vollkommen goldverkleideten Innenräume, die aber allemal einen Besuch wert sind.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Amsterdam, Niederlande
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
16 "Hilfreich"-<br>Wertungen 16 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. Dezember 2013

Da die Botatoung Pagode sehr nah an unserem Hotel lag, haben wir uns diese Pagode zuerst angeschaut. Es ist nicht das Highlight in Sachen Pagoden, aber trotzdem ein Muss. Es ist eine sehr schöne Tempelanlage, die direkt am Eingang ihre Geschichte auf Steinplatten an der Wand erzählt. Zusätzlich zu einige schönen Bildern ist diese auch in etwas holprigem Englisch erklärt.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankurt
Top-Bewerter
89 Bewertungen 89 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
37 "Hilfreich"-<br>Wertungen 37 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 1. Dezember 2012

Die Pagode in Yangon ist sehr sehenswert, sie ist die einzige begehbare Pagode in Myranmar. Mehrere Innenräume reihen sich aneinander, alle sind dreieckig und völlig überzogen mit Gold. An der breiten Seite befinden sich Glasvitrinen von alten Buddhafiguren, die ausgegraben wurden. Im Haupthaus daneben befindet sich ein großer goldener Buddha, davor immer Gläubige im Gebet. Unsere Reise begann in Yangon... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
duisburg
Top-Bewerter
77 Bewertungen 77 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 30. September 2012

Diese Pagoda beinhaltet in einer Art Monstranz im Zentrum der Stupa ein paar Haare von Buddha. Es ist die einzige Pagoda, bei der man die Stupa betreten kann. Die Wände innerhalb der Stupe sind auch alle vergoldet und beinhalten an den Außenwänden Kostbarkeiten, die der Pagoda gespendet wurden. An der Außenseite der Pagoda befindet sich ein großes Wasserbecken mit Schildkröten,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien
Top-Bewerter
226 Bewertungen 226 Bewertungen
118 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
114 "Hilfreich"-<br>Wertungen 114 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 1. Mai 2012

Neben Sule- und Shwedagon-Pagode gehört natürlich auch die Botatoung Pagoda zum touristischen Pflichtprogramm. Im Inneren des begehbaren Stupas, in einer Glasvitrine, befindet sich eine Haarreliquie von Buddha. Beeindruckend sind auch die goldenen, verspiegelten Gänge der Pagode. Vor der Pagode gibt es ein Schildkrötenbecken. Nach dem Besuch der Pagode sollte man noch ein kurzes Stück Richtung Fluss gehen. Dort werden herrliche... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Graz
Top-Bewerter
177 Bewertungen 177 Bewertungen
96 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
150 "Hilfreich"-<br>Wertungen 150 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 26. März 2012

Eine bisher nicht so bekannte Attraktion in Yangon scheint die Botatoung -Pagode zu sein: in der Nähe des Hafens gelegen, wird sie zurzeit gerade restauriert. Sie enthält eine wertvolle Reliquie eines heiligen Zahnes von Buddha, dem auch fleißig Geld gespendet wird. Im Gegensatz zu den meisten anderen Pagoden kann man diese auch inwendig besichtigen: außer dem Relikar selbst gibt es... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Frankfurt
Top-Bewerter
53 Bewertungen 53 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. März 2012

Die Botataung Pagode liegt am Hafen, wenn man die Strand Road ein Stück weit entlang fährt oder läuft. Innendrin – man kann sie betreten - ist sie teilweise komplett vergoldet. Wie in vielen anderen Pagoden so soll auch hier eine Reliquie aufbewahrt sein. Beste Besuchszeit ist eher früh am Morgen, idealerweise so gegen 9:00 Uhr. Es dürfen wie in allen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Krozingen
Top-Bewerter
135 Bewertungen 135 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
65 "Hilfreich"-<br>Wertungen 65 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. August 2011

Diese Pagode liegt im südlichen Stadtteil von Yangon (Rangoon) in der Nähe des Hafens nicht so weit vom Zentrum. Am besten fahren Sie mit dem Taxi vom Hotel aus. Die Pagode ist deshalb von besonderer Bedeutung, weil sie ein kleines Teil eines Knochens vom Buddha enthält, der Behälter mit dem Knochenteil kann meistens auch aus relativer Nähe betrachtet werden, weil... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Botatoung Pagoda angesehen haben, interessierten sich auch für:

Yangon (Rangoon), Yangon Region
Yangon (Rangoon), Yangon Region
 
Yangon (Rangoon), Yangon Region
Yangon (Rangoon), Yangon Region
 

Sie waren bereits im Botatoung Pagoda? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Botatoung Pagoda.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?