Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Kinpun base camp | Mon State, Myanmar
Heute
0:00 - 23:30
Jetzt geöffnet
Alle Öffnungszeiten anzeigen
Öffnungszeiten:
So - Sa 0:00 - 23:30

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 105 lesen
Besucherwertung
  • 49
    Ausgezeichnet
  • 35
    Sehr gut
  • 12
    Befriedigend
  • 5
    Mangelhaft
  • 4
    Ungenügend
Einen Besuch wert

Wallfahrer fahren mit dem LKW, Touristen mussten das letzte Stück zu Fuß gehen ( wir haben uns tragen lassen - voll schlechten Gewissens, wir sind etwas vollschlank) Der Felsen ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 5. September 2014
1955Ingeborg
,
Wien, Österreich
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

105 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Sooss, Österreich
Top-Bewerter
125 Bewertungen 125 Bewertungen
44 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
72 "Hilfreich"-<br>Wertungen 72 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2015

Wie bereits in den anderen Bewertungen ausführlich ausgeführt, will ich auf die abenteuerliche, aber problemlose LKW-Fahrt auf den Berg nicht mehr näher eingehen. Wichtig finden wir vorweg, dass es notwendig ist, beim Goldenen Felsen am Berg zu übernachten, um die Möglichkeit des Besuches in der Nacht bzw. am frühen Morgen (unmittelbar vor dem Sonnenaufgang) zu haben. Speziell unser nächtlicher Spaziergang... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Wien, Österreich
Senior-Bewerter
11 Bewertungen 11 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 5. September 2014

Wallfahrer fahren mit dem LKW, Touristen mussten das letzte Stück zu Fuß gehen ( wir haben uns tragen lassen - voll schlechten Gewissens, wir sind etwas vollschlank) Der Felsen ist eindrucksvoll, Frauen dürfen keine Goldblättchen ankleben, wieder mal haben die Männer das Vorrecht. Ansonsten ein spiritueller Ort!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Augsburg, Deutschland
Top-Bewerter
111 Bewertungen 111 Bewertungen
78 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
63 "Hilfreich"-<br>Wertungen 63 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 29. Juni 2014

Am Fuße des Kyaikhtiyo muss man in Lkw's umsteigen, deren Ladefläche als Beförderungsmittel umgebaut wurden, um zu dem goldenen Felsen hochzukommen. Ca. 60 Leute haben darauf Platz, die Sitzgelegenheit ähnelt mehr "Hühnerstangen", Haltemöglichkeiten gibt es nicht, es sei denn man benutzt den Nachbarn, den Vorder- oder den Hintermann. Es war schon recht abenteuerlich, da die Strecke nach oben auch ziemlich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Linz, Österreich
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. September 2010

Um die Golden Rock Pagoda besichtigen zu können, müssen Sie zuerst einmal einen anstrengenden Weg hintersich bringen. Aber es wird sich lohnen. Schon alleine die Anfahrt zum Sammelplatz ist relativ anstrengend, da er über eine holprige Schotterstraße mit Pritschenwagen führt. Man sollte also gutes Sitzfleisch mitbringen! Danach beginnt der Aufstieg. Ich habe davür sicher eine gute Stunde gebraucht, wobei ich... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
münchen
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juli 2010

Im Januar dieses Jahres besuchte ich den sog. goldenen Felsen, der nur von einem Haar des Budda gehalten wird. Schon die Anfahrt ist sehr interessant. Die Anreise erfolgt bis zur Mittelstation in einem altertümlichen LKW. Das letzte Stück muss man leider zu Fuss gehen oder man lässt sich von einheimischen in einer art Sänfte hochtragen. Entschädigt wird man mit dem... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Golden Rock Pagoda angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Golden Rock Pagoda? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Golden Rock Pagoda sowie von anderen Besuchern.
1 Frage
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Golden Rock Pagoda.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?