Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Jericho Rd, Jerusalem, Israel
Telefonnummer: 02 628 3264
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Gebühr: Nein

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 862 lesen
Besucherwertung
  • 573
    Ausgezeichnet
  • 210
    Sehr gut
  • 67
    Befriedigend
  • 11
    Mangelhaft
  • 1
    Ungenügend
Nicht am Freitag

Viele Leidensstationen ( 14 ) also auch viele Kirchen. Am Freitag um 15.oo Uhr immer die Prozession der Franziskaner. Viele Pilger im Frühjahr und Herbst. Im Sommer ist es ... mehr lesen

4 von 5 SternenBewertet am 17. Januar 2013
Pia K
,
München, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

862 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Flensburg
Top-Bewerter
106 Bewertungen 106 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
39 "Hilfreich"-<br>Wertungen 39 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Februar 2013

Man stellt ihn sich größer vor, definitiv. Es ist ein kleines Areal mit Olivenbäumen und ein paar Blümchen vor der Church of All Nations. Ausserhalb der Altstadt am Fuße des Ölbergs. Öffnungszeiten checken, sonst steht man (mittags bis 14.00 Uhr) vor verschlossenen Türen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
17 "Hilfreich"-<br>Wertungen 17 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2013

Viele Leidensstationen ( 14 ) also auch viele Kirchen. Am Freitag um 15.oo Uhr immer die Prozession der Franziskaner. Viele Pilger im Frühjahr und Herbst. Im Sommer ist es ruhig. Bloß nicht Ostern oder Weihnachten. Lebensgefährlich!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München
Top-Bewerter
51 Bewertungen 51 Bewertungen
31 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Januar 2013

... liegen die gärten von gethsemane, vom ölberg läuft man ca. 15 - 20 minuten vorbei am friedhof und weiteren kleinen kirchen hinunter bis hierher, die olivenbäume sind sehr alt und werden von den mönchen gepflegt

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Deutschland
Top-Bewerter
281 Bewertungen 281 Bewertungen
93 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
213 "Hilfreich"-<br>Wertungen 213 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 23. Dezember 2012

Der gut gepflegte Garten beeindruckt weniger durch seine Größe (ich hätte ihn mir größer vorgestellt) als durch die uralten Olivenbäume, deren Alter teilweise auf über zweitausend Jahre geschätzt wird. Als einer der Hauptanlaufspunkte für Touristen in Jerusalem ist hier ordentlich Betrieb, was aber nicht störend war.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Oranienburg, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
3 von 5 Sternen Bewertet am 25. November 2012

liegt am Palmsonntagweg vom Mt. of Olive zum Löwentor - Eingang zur Altstadt. Fasst kaum die vielen Touristen, die die Kirche der Gethsemane aufsuchen

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Klosterneuburg, Austria
Top-Bewerter
734 Bewertungen 734 Bewertungen
291 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
609 "Hilfreich"-<br>Wertungen 609 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. Juni 2012 über Mobile-Apps

Hier sollte man frueh herkommen weil nach dem Fruehstueck die ganzen Busgruppen antanzen und es dann Eng wird. der Eintritt ist frei. schoener Garten mit alten Olivenbaeumen, schoen Kirche. Gute Erklaerungen auch in englisch und deutsch

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
29 Bewertungen 29 Bewertungen
18 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 3. Juni 2012

Der Garten ist auf den ersten Blick etwas klein, aber die Anlage ist gut gepflegt und sauber. Er ist ca. 10 gehminuten vom Löwentor entfernt, jedoch geht der Weg erst steil runter und dann steil hinauf. Der Garten selber strahlt inmitten der Hektik von Jerusalem eine gewisse Ruhe aus. Die Olivenbäume sind ebenfalls sehenswert, da sie mutmasslich ca. 2000 Jahre... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Aachen
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
14 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 22. Mai 2012

Dieser Garten ist berühmt wegen der Kirche, die inmitten von sehr alten Olivenbäumen steht. Das Faszinierende für mich waren diese sehr alten Olivenbäume, die mit zunehmendem Alter innen hohl werden aber neue Äste, junge Stämme wachsen außenherum, sodaß diese Bäume immer breiter werden, sich langsam ausbreiten und immer mehr Platz beanspruchen. Der innere Teil ist irgendwann ein Loch, ein Hohlraum,... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Aachen
Top-Bewerter
95 Bewertungen 95 Bewertungen
65 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
116 "Hilfreich"-<br>Wertungen 116 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2012

Dieser Garten Gethesemane ist der Olivenhain auf dem Ölberg, in dem sich sehr beeindruckende Olivenbäume befinden. Sie sind beeindruckend, weil sie sehr, sehr alt sind, noch immer wachsen, blühen und Früchte tragen. Beim Olivenbaum stirbt der alte Teil ab und gleich daneben, praktisch direkt daran wächst der neue Baum. Dadurch werden die Olivenbäume immer breiter und brauchen mehr Platz. Dazwischen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
ponte a tressa
Top-Bewerter
100 Bewertungen 100 Bewertungen
41 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
46 "Hilfreich"-<br>Wertungen 46 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 21. Februar 2012

Der Garten ist auch zu Fuß erreichbar da es ist liegt nicht weit weg vom Zentrum. Von hier kann man den Ölberg besteigen. Im Garten es gibt viele alte Olivenbäume (vielleicht einige waren schon da als Jesus predigte). Die sind sehr beeindruckend aber sie sind leider oft angefasst da viele Leute denken sie konnen geheilt werden! Das ist sehr traurig.... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Garden of Gethsemane angesehen haben, interessierten sich auch für:

Jerusalem, Distrikt Jerusalem
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
 
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
Jerusalem, Distrikt Jerusalem
 

Sie waren bereits im Garden of Gethsemane? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Garden of Gethsemane.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?