Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Medizinisches Museum Siriraj

Siriraj Hospital, 2 Wang Lang Rd. | Siriraj, Bangkok Noi, Bangkok 10700, Thailand
+6624192619
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 26 von 259 Sehenswürdigkeiten in Bangkok
Zertifikat für Exzellenz 2014
Art: Spezialmuseen, Museen
62 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

150 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    65
    61
    23
    1
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 8. Juli 2014 über Mobile-Apps

Nur durch Zufall hab ich beim googlen dieses Museum entdeckt. Da ich aus dem medizinischen Sektor komme, fand ich es einen Besuch wert. Neben echten anatomischen Modellen, z.B. Schädeln, Knochen und anderen Körperteilen sind dort sogar die mumifizierten Leichname von exekutierten Mördern ausgestellt. Auch etliche Föten mit Mißbildungen sind ausgestellt. Eine Abteilung beschäftigt sich mit dem Tsunami von 2004. Ein... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2014

Das Museum ist mit der Fähre (3 Baht) sehr gut zu erreichen. Es schließt tatsächlich direkt an das Krankenhaus an, sodass man sich den großen Gebäudekomplex gleich mit ansehen kann. Der Eintritt ist mit 200 Baht recht günstig und einen englischen Audio Guide gibt es mit dazu. Obwohl bei unserer Besichtigung Teile des Museums geschlossen waren, war es dennoch sehr... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Stuttgart, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
10 "Hilfreich"-<br>Wertungen 10 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 27. Oktober 2013

Wir waren heute im museum forensic- per schiff sind wir von sathorn bis wang lang pier gefahren. Hier steigt man aus- laeuft ein paar hundert meter einfach geradeaus und auf der rechten seite befindet dann irgendwann das schild museum. Hier laeuft man die strasse ziemlich durch- vorbei an ein paar krankenhauseingaengen- und dann kommt wieder rechts an einer durchfahrt das... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München
Top-Bewerter
156 Bewertungen 156 Bewertungen
92 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
112 "Hilfreich"-<br>Wertungen 112 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2013

Dieses Museum ist für alle medizinisch Interessierten ein Muss! Es besteht aus insgesamt 5 Abteilungen in zwei Häusern. Wenn man vor dem Krankenhaus steht sieht man links die hohen neuen Gebäude, man geht nach rechts in den alten Bereich und findet dann ein Hinweisschild, das einen nach links leitet, so gelangt man zum sog. Adulyadeajvikromgebäude mit der Nr. 28; am... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bern, Schweiz
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
10 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
15 "Hilfreich"-<br>Wertungen 15 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 12. Oktober 2012

Das Museum ist schaurig schön. Es war eher schwierig es zu finden, doch das Personal ist sehr hilfsbereit. das Spital selber hat schon einen schaurigen Touch, da es sehr alt ist und die ganze Zeit Entspannungsmusik läuft. Die Museumsstücke sind je nach Ausstellung in einem guten oder schlechten Zustand. Die ausgestellten Stücke sind sehr interessant, aber nicht für jeden verdaulich,... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
208 Bewertungen 208 Bewertungen
55 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
146 "Hilfreich"-<br>Wertungen 146 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2012

So ein Museum ist in Europa undenkbar. In allen schrecklichen Details stellt das Siriraj-Hospital missgebildete Föten, zertrümmerte Schädel und sogar komplette Leichen aus. Die Thais laufen fröhlich schnatternd durch die Ausstellung, während es den meisten Falangs die Sprache verschlägt. Andere Länder, andere Sitten. Und natürlich hochinteressant. Übrigens: Im Siriraj Hospital „wohnt“ auch Thailands König Bhumipol. In der Eingangshalle zum königlichen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
182 Bewertungen 182 Bewertungen
62 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
117 "Hilfreich"-<br>Wertungen 117 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2012

Das Siriraj Medical Museum ist schon ziemlich krass und morbide. Mumifizierte Leichen (angeblich Mörder), Missbildungen, verletzte und verkümmerte Organe. Wir mussten ein paar Mal ganz schön schlucken und waren insgesamt überrascht, mit welcher Selbstverständlichkeit hier Tod und Teufel ausgestellt werden. Wer in Bangkok schon glaubt, alles gesehen zu haben, kann hier ruhig mal hin. Alle anderen sollten erstmal in den... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bern, Schweiz
Profi-Bewerter
47 Bewertungen 47 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
23 "Hilfreich"-<br>Wertungen 23 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 15. Oktober 2011

Forensische Abteilung für Mediziner nichts Besonderes- abgesehen von den nach der Hinrichtung (Strangspuren noch sichtbar) mumifizierten Mördern (z.T. mit Lebendfotos). Für andere Besucher unter Umständen sehenswert (besser nicht unmittelbar vor dem Lunch!) : Tsunami- Abteilung, bei Eisenbahn- und Motorradunfällen abgetrennte Köpfe, halbierter Kopf mit Schusskanal durchs Hirn...). Am besten erreichbar per Boot, kurzer Fussweg.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. April 2011

Das Siriraj Medical Museum ist schon etwas skurril - zumindest, wenn man es als touristische Attraktion in seinen Urlaub einbaut. Es liegt ein wenig versteckt auf dem Krankenhausgelände. Zu sehen sind verschiedene Ausstellungen mit unterschiedlichen Präparaten, u.a. menschliche Organe mit Stich- und Schussverletzungen, komplette Straftäter, giftige Tiere, siamesische Zwillinge. Für Mediziner sowieso empfehlenswert. Ein großes Manko ist, dass häufig Beschriftungen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 22. September 2007

Hochinteressant, von ekelig bis gruselig aber mit hohem Informationswert ! Man muss es gesehen haben! Ich war schon zum 2. Mal dort!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Medizinisches Museum Siriraj angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Medizinisches Museum Siriraj? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Medizinisches Museum Siriraj besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten