Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Taling Chan Floating Market

Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: 324 Chakphra Rd, Bangkok, Thailand

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 448 lesen
Besucherwertung
  • 119
    Ausgezeichnet
  • 166
    Sehr gut
  • 90
    Befriedigend
  • 42
    Mangelhaft
  • 31
    Ungenügend
Sehr kleiner Markt, dafür zentrumsnah

Wer nicht einen Tagesausflug zu einem größerem Floating Market machen möchte bekommt hier sicherlich zumindest einen guten Eindruck davon. Wir waren allerdings etwas enttäuscht ... mehr lesen

3 von 5 SternenBewertet am 8. Mai 2015
Silke S
,
Nürnberg, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

448 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Profi-Bewerter
37 Bewertungen 37 Bewertungen
17 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
9 "Hilfreich"-<br>Wertungen 9 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2015

Wer nicht einen Tagesausflug zu einem größerem Floating Market machen möchte bekommt hier sicherlich zumindest einen guten Eindruck davon. Wir waren allerdings etwas enttäuscht, da wir nicht dachten das er so klein ist.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
28 Bewertungen 28 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 29. März 2015

Der Wassermarkt ist sicherlich noch einer von den besseren, weil hier nur ursprüngliche Thai-Gerichte zubereitet werden... Nichtsdestotrotz wird der Wassermarkt von sehr vielen Touristen besucht... Irgendwie kam es mir so vor, als würde es den Wassermarkt nur wegen der Touristen geben...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Junior-Bewerter
4 Bewertungen 4 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2015 über Mobile-Apps

Es ist nicht so ein typischer schwimmender Markt wie man es sonst kennt. Es hat einen Teil mit Marktständen und auf dem schwimmenden Restaurant kann man gemütlich und fein essen, was günstig ist. Weiter besteht noch die Möglichkeit mit dem Schiff zu fahren. Ich fand den Besuch lohnenswert.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Köln, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 25. September 2014

Ich bin mit dem Taxi zum Markt gefahren. Es lohnt sich absolut! Man geht quasi eine lange Gasse (an Land) vorbei an Obst-, Gemüse- und Kramständen. Die Händler waren überhaupt nicht aufdringlich und die Preise i.O. (zumindest für Obst). Hinter der "Gasse" beginnt der schwimmende Markt. Hier wird fast ausschließlich auf den Booten gekocht. Ich war an einem Sonntag da... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 5
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
23 Bewertungen 23 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
31 "Hilfreich"-<br>Wertungen 31 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 18. August 2014

Wir hatten hier die besten Bananafritters auf der Reise. Der Rest war äzend. Es werden viele Touristen (wie wir) hergefahren und der Markt ist auf Souveniers aufgebaut. Ich war vor 20 Jahren da, da war es noch ursprünglich heute ist es.....sch...

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 3
Steyr
Top-Bewerter
205 Bewertungen 205 Bewertungen
166 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
5.846 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5.846 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. August 2014

Alle die Dinge meiner Vorredner kann ich weder bestätigen noch bestreiten. Nach ca. 20min Bootfahrt kommt man am Markt an und zum Teil wird es nur für Touristen Aufrechterhalten wofür einige Produkte sprechen, allerdings die die Essen oder Gmüse, Obst verkaufen benutzen auch die Tais. Sollte man gemacht haben.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 27
Wien, Österreich
Profi-Bewerter
39 Bewertungen 39 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
36 "Hilfreich"-<br>Wertungen 36 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Januar 2014

Man fährt, durch den immer stärker werdenden Verkehr in Bangkok und den vielen Baustellen mehr als 1,5 Stunden zu den schwimmenden Märkten. Die Abzocke beginnt bei der Miete des Bootes, es gibt 100e Verkaufsstände die alle das Gleiche anbieten und bei jedem wird angehalten. Man fühlt sich eigentlich gezwungen, was zu kaufen. Die Geschicklichkeit der Bootsführer ist wirklich enorm, in... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
18 "Hilfreich"-<br>Wertungen 18 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Januar 2014

Eine lustige Attraktion die mittlerweile nur noch Touristen und Verkäufer interessiert. Der Spass kostet 1000 baht pro Person für Markt + einen Tempel. Der Tempel ist eher mittelmässig und der Markt eine riesige Touristenattraktion und nichts weiteres. Die Verkäufer sind jeweils erstaunt, wenn man nichts kaufen will... wohin soll man das ganze auch verstauen? Aufs kleine Boot?

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Top-Bewerter
119 Bewertungen 119 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
90 "Hilfreich"-<br>Wertungen 90 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. Januar 2014

Wer auf das Erlebnis der schwimmenden Märkte nicht verzichten möchte und trotzdem keine 100km zu den größeren Märkten fahren möchte ist hier genau richtig. Er ist per Speedboat (ca. 1200-1500baht / Stunde) aber auch normal per Taxi (ca. 80-100baht von Kahosan) erreichbar. Ein großer Teil des Marktes ist zwar an Land, jedoch gibt es trotzdem einige Einheimische die am Steg... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 6
Wuppertal, Deutschland
Senior-Bewerter
14 Bewertungen 14 Bewertungen
5 "Hilfreich"-<br>Wertungen 5 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. November 2013

Auf jeden Fall mit dem Bus raus fahren, super günstig und ein echtes Erlebnis (m.e. Auch kindertauglich). Wir haben uns ein longboat zum Sonderpreis (war sonst nix los dort) von 700b genommen und wurden eine Stunde über die Flussarme geschippert. Das war uns das Geld wirklich wert. Schön fanden wir, dass unser 'Captain' auf dem Rückweg bei einem Kloster anhielt... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 4

Reisende, die sich Taling Chan Floating Market angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Taling Chan Floating Market? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Dies sind die Fragen der früheren Besucher und die Antworten von Taling Chan Floating Market sowie von anderen Besuchern.
6 Fragen
Frage stellen
Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Taling Chan Floating Market.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?

In der Nähe von Taling Chan Floating Market