Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

Pashupatinath-Tempel

Gausala | Pashupati, Kathmandu 8349, Nepal
Diesen Eintrag verbessern
Eine Tour buchen

Art: Religiöse Stätten
436 Fotos von Gästen
Bewertung schreiben

1.124 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    597
    345
    133
    31
    18
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Nürnberg, Deutschland
Senior-Bewerter
17 Bewertungen 17 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
32 "Hilfreich"-<br>Wertungen 32 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 31. Mai 2014

Das faszinierendste Ereignis an diesem Tempel ist für Europäer natürlich die 'Totenverbrennung'. Das geht einem schon sehr nah, ist aber andererseits ehrlicher und für die Angehörigen viel feierlicher als bei uns. Es gibt den Hinterbliebenen die Möglichkeit, sich ganz intensiv von dem Toten zu verabschieden. Den Haupttempel dort dürfen nur Hindus betreten.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Zürich, Schweiz
Profi-Bewerter
46 Bewertungen 46 Bewertungen
25 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Mai 2014

Es läuft 24 Stunden Vertrieb, bei Hindus in Spätestens 24 Stunden, muss die Leiche verbrennt sein. Sofort nach den Tod wird die Leiche gesäubert und geweiht in der naheliegende Tempel die nur für einheimische zugänglich ist. Nachher wird die Leiche auf 350 kg Holz Haufe aufgestellt. Man sollte kein brennende Stoff eingereicht sollte, aber habe selber beobachtet wie bei solche... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Karlsruhe
Bewerter
8 Bewertungen 8 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 von 5 Sternen Bewertet am 8. Mai 2014

Nicht sonderlich gepfegt, aber schöne Anlage. Die angmalten Typen lassen sich dort fotografieren, wollen aber gleich Geld dafür. Na ob die so Gläubig sind wie sie tun, sieht mir eher als Erwerb aus. Die Totenverbrennungen sind heftig. Plötzlich hört man die Klagelaute und es qualmt und stinkt. Wir waren doch etwas geschockt wie nah man da dabei ist. 3-4 Plätze... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bad Soden am Taunus, Deutschland
Top-Bewerter
58 Bewertungen 58 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
19 "Hilfreich"-<br>Wertungen 19 "Hilfreich"-
Wertungen
1 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2014

Hier treffen sich die drei grossen Religionen Nepals in diversen Stupa-, Kloster und Tempelanlagen und man kann Gläubigen aller richtungen bei Ihren Zeremonien zuschauen : Buddhismus, Hinduismus und Tourismus, teils getrennt, teils wild vermischt, umgeben von Ramsch und Markt , ambulanten und stationären Verkaüfern, an den Wegen und am Berg von Affen und Taschendieben. Teils lauernd, teils aufdringlich . Und... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Senior-Bewerter
13 Bewertungen 13 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. April 2014

Interessant das Leben und Tod nebeneinander zu sehen, aber ist auch nicht so rieseig spektakulär wie in Varanasi, heiliger Fluß sieht aus eher wie ein Kanalisationsabfuß (wahrscheinlich ist es auch so). Ansonsten kann man da schön spazieren und überall kleine Tempeln anschauen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Würzburg, Deutschland
Bewerter
9 Bewertungen 9 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 23. März 2014

Der Eintritt von 1000 NRP ist absolut unverhältnismäßig! Daran gemessen, dass die anderen Sehenswürdigkeiten Kathmandus circa 150-200 NRP kosten, sind 1000 NRP völlig überzogen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Kronberg im Taunus, Deutschland
1 Bewertung
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2014

Heute feiern viele Touristen und Nepalis einen wichtigen Feiertag in Pashupatinath: Shivaratri. Für Verehrer des hinduistischen Gottes Shiva ist diese Nacht, die im europäischen Kalender jedes Jahr auf Ende Februar / Anfang März fällt, die wichtigste überhaupt. Heilige Männer - die Sadhus - kommen aus allen Teilen des Landes, auch aus Indien, angereist und versammeln sich in Pashupatinath. Sie mischen... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Rostock
Bewerter
10 Bewertungen 10 Bewertungen
7 "Hilfreich"-<br>Wertungen 7 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 10. Dezember 2013

Der Tempel ist einer der wichtigsten Sehenswürdigkeiten von Kathmandu. Neben dem eigentlichen ausgedehnten Tempelkomplex, dem Fotografieren von zahlreichen Sadhus sind für Hartgesottene die Totenverbrennungen interessant.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Senior-Bewerter
15 Bewertungen 15 Bewertungen
3 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
11 "Hilfreich"-<br>Wertungen 11 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. Juli 2013

Die Pasupathinath Tempelanlage ist wirklich sehr interessant, aber man hat schon das Gefühl, dass es irgenwie unangemessen ist, sich während der Leichenverbrennungen bzw. sich unter den Trauernden dort aufzuhalten. Die Stimmung empfanden wir als etwas "spooky".

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
München, Deutschland
Senior-Bewerter
19 Bewertungen 19 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
8 "Hilfreich"-<br>Wertungen 8 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 6. Juni 2013

Die Anlage um den Pashupatinath Tempel ist ein Touristenmagnet - verständlich! Ein Ort, an dem unter freiem Himmel täglich 50 bis 60 Leichen verbrannt werden, an dem sich heilige Männer tummeln, übt einfach eine ungeheuerliche Faszination auf Angehörige anderer Kulturkreise aus und weckt Neugierde. Leider bringt dieser Ansturm von Schaulustigen und kulturell Interessierten auch ein touristisches Brimborium mit sich, das... Mehr

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Pashupatinath-Tempel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Kathmandu, Kathmandu Valley
 

Sie waren bereits im Pashupatinath-Tempel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Wenn Sie Pashupatinath-Tempel besitzen oder verwalten, registrieren Sie sich jetzt für kostenlose Tools, um Ihren Eintrag zu erweitern, die Besucher zu neuen Bewertungen zu motivieren und Bewertern zu antworten.

Eintrag verwalten