Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Diesen Eintrag verbessern
Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Die ausgewählten Filter sind noch immer aktiv.
In Ihrem Ansichtsfenster sind keine Stecknadeln vorhanden. Verschieben Sie die Karte oder ändern Sie die Filteroptionen.
Wegbeschreibung anzeigen
Anschrift: Kathmandu 44621, Nepal

Highlights von TripAdvisor-Bewertern

Alle Bewertungen zu 1.757 lesen
Besucherwertung
  • 932
    Ausgezeichnet
  • 533
    Sehr gut
  • 197
    Befriedigend
  • 63
    Mangelhaft
  • 32
    Ungenügend
Empfehlenswert !

Diese Besichtigung triif uns als Europäer im Herz und ist ein einmaliges tiefes Erlebnis. Alles dort läuft ruhg, würdig und routiniert ab. Man darf auch alles fotografieren, wobei ... mehr lesen

5 von 5 SternenBewertet am 12. April 2015
dodonau
,
Frankfurt am Main, Deutschland
Foto hinzufügen Bewertung schreiben

1.757 Bewertungen von unserer TripAdvisor-Community

Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnische zuerst
  • Französisch zuerst
  • Griechisch zuerst
  • Hebräische zuerst
  • Indonesisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Frankfurt am Main, Deutschland
Senior-Bewerter
12 Bewertungen 12 Bewertungen
5 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
22 "Hilfreich"-<br>Wertungen 22 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 12. April 2015

Diese Besichtigung triif uns als Europäer im Herz und ist ein einmaliges tiefes Erlebnis. Alles dort läuft ruhg, würdig und routiniert ab. Man darf auch alles fotografieren, wobei ich mir persönliche Grenzen setzte.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 2
Hamm, Deutschland
Senior-Bewerter
16 Bewertungen 16 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
2 "Hilfreich"-<br>Wertungen 2 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 9. April 2015

...ist hier richtig. Tipp: wer so etwas mal live sehen mag, sollte erst ab dem frühen Nachmittag kommen!

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Berlin, Deutschland
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
3 "Hilfreich"-<br>Wertungen 3 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 3. April 2015

Man muss schon ein tiefes Interesse an anderen Kulturen und Religionen haben um hier erfüllt wieder rauszugehen. Nichts für Bummeltouristen und Safari-Rentner ohne Zeit. Habe sechs wunderbare und groteske Stunden dort verbracht und es hat mich tief bewegt zu sehen wie die Hindus ihre Familienmitglieder bestatten und mit ihnen umgehen. Dazu kommen eine Reihe bunte Saddhus. Denen muss man nicht... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
München, Deutschland
Profi-Bewerter
40 Bewertungen 40 Bewertungen
11 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
27 "Hilfreich"-<br>Wertungen 27 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 20. März 2015

Wir haben brav Eintritt bezahlt. Dafür durften wir dann die Verbrennungsstätten am Fluss anschauen und das Altersheim. Es ist völlig ok, wenn nur Hindus die Tempelanlage betreten dürfen: Aber von allen 1000 Rupien Eintritt zu verlangen und extrem unfreundliches Wachpersonal aufzustellen, das uns schon 5 m vor der Tempelpforte harsch zurück trieb, fanden wir nicht in Ordnung.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Bewerter
6 Bewertungen 6 Bewertungen
1 "Hilfreich"-<br>Wertung 1 "Hilfreich"-
Wertung
1 von 5 Sternen Bewertet am 16. März 2015

Der Eintritt von 1000 Rupien ist eine Unverschämtheit. Ich sehe ja ein dass Ausländer mehr Eintritt zahlen, das ist auch überall in Nepal so. Dieser Preis ist allerdings dreist hoch und wir sind dann auch nicht reingegangen. An die Ghatts konnte man durch einen Seiteneingang (rechts) und in den Tempel darf man eh nicht rein. Alle anderen Eintritte in Nepal... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Reutlingen, Deutschland
Top-Bewerter
55 Bewertungen 55 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
30 "Hilfreich"-<br>Wertungen 30 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2015

Ich habe mehrere Stunden dort verbracht und den Totenverbrennungen zugesehen. Im Februar waren Sadhus aus Indien etc. dort und haben der ohnehin atemberaubenden Atmosphäre viel Heiligkeit verliehen.

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Bremgarten, Aargau, Switzerland
Top-Bewerter
59 Bewertungen 59 Bewertungen
13 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
34 "Hilfreich"-<br>Wertungen 34 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2015

Für Europäer ist dieser Ort sehr beeindrucken, er Zeigt sehr viel von der tiefen Verbundenheit zum Glauben. Hier ist es aber nur interessant wenn mann einen guten Führer hat, nur so findet man einen Zugang.... Tipp lassen Sie hier den Fotoapparat stecken....

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Brunico (Bruneck), Italien
Profi-Bewerter
25 Bewertungen 25 Bewertungen
15 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
3 von 5 Sternen Bewertet am 9. Januar 2015

Wir fanden etwas schade, dass man als nicht hindu einem der eintritt verweigert wird. Etwas strange kam uns die verbrennungszeremonien vor, da man wie auf einer tribüne die totenverbrennung zusehen konnte, egal ob man verwandt ist oder nicht, aber das wird wohl normal sein dort...ein schal gegen den beisenden rauch ist empfehlenswert. Ein guide erklärt einem dann wie alles von... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja
Dudelange, Luxemburg
Profi-Bewerter
27 Bewertungen 27 Bewertungen
9 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
13 "Hilfreich"-<br>Wertungen 13 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 30. November 2014

Der Eintritt kostet 1000 Rupies was für nepalesische Verhältnisse relativ teuer ist. Dies liegt meiner Meinung aber auch daran, dass dies zum Unesco Weltkulturerbe gehöhrt. Es ist eher eine beklemmende Stimmung und überall sitzen Bettler. Alle paar Meter versuchen Touristenführer einem aufzuschwatzen dass es besser wäre die Anlage mit Ihnen zu besichtigen. Wer das möchte kann das gerne tun, allersings... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja 1
Tuttlingen, Deutschland
Profi-Bewerter
22 Bewertungen 22 Bewertungen
6 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
4 "Hilfreich"-<br>Wertungen 4 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 24. November 2014

Waren gestern an dem heiligen Ort. Als wir dort angekommen sind waren wir schockiert. Der Eintritt kostet 1000 Rupien. Nur mal zum Vergleich. In Bhaktapur kostet der Eintritt 1500 Rupien für eine Woche. Auf dem Eintrittsschild steht, das die Eintrittsgelder für die Sauberhaltung der Anlage verwendet wird. Es sah dort im Eingangsbereich schon aus wie auf einer Müllhalde. Wir gingen... Mehr 

Fanden Sie diese Bewertung hilfreich? Ja

Reisende, die sich Pashupatinath-Tempel angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Kathmandu, Kathmandu Valley
 

Sie waren bereits im Pashupatinath-Tempel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um automatische Benachrichtigungen über neue Bewertungen zu erhalten, um Feedback von Reisenden zu beantworten, Fotos zu Ihrem Eintrag hinzuzufügen und vieles mehr.

Eintrag verwalten

Fragen & Antworten

Fragen? Erhalten Sie Antworten von den Mitarbeitern und früheren Besuchern des Pashupatinath-Tempel.
Veröffentlichungsrichtlinien
Häufig gestellte Fragen:
  • Benötigen auch Kleinkinder eine Eintrittskarte?
  • Wie komme ich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln dorthin?
  • Gibt es vor Ort ein Café oder Restaurant?